Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Orion TV32LB132S


Komfort- Fernseher

Fernseher Orion TV32LB132S im Test, Bild 1
6672

Längst haben Hersteller ihre Fernsehgeräte mit einem eingebauten Sat- Receiver versehen. Dies spart Platz im Wohnzimmerschrank und eine zweite Fernbedienung. Wir haben den neuen 81-cm-LED-Flachbildschirm TV32LB132S von Orion zum Test eingeladen.

Der Orion wird vom Hersteller mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 749 Euro angepriesen, ist jedoch bei vielen Händlern schon für rund 450 Euro zu bekommen. Er ist auch in 26 und 40 Zoll erhältlich. Der schicke TV ist mit allen Empfangstunern, also analogem Kabelempfang, digitalem Kabel, DVB-T und HD-Sat-Receiver versehen, so dass er überall eingesetzt werden kann. Dem Gerät liegt ein Standfuß bei, den man zunächst anschrauben muss. Dieser Prozess ist selbsterklärend und in rund einer Minute erledigt. Wer möchte, kann den Orion auch an die Wand hängen.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Schauen wir uns das auf dem Standfuß montierte Testmuster genauer an. An der Außenseite hat der Hersteller einen Netzschalter integriert, so dass der Fernseher komplett vom Strom getrennt werden kann, wenn man z. B. in den Urlaub fährt. Darüber befindet sich ein Tastenfeld zur kompletten Steuerung auch ohne Fernbedienung. Auf der anderen Seite finden wir die Anschlussbuchsen für das Sat-Kabel, einen CI+-Schacht, Kopfhörerausgang, HDMI-Eingang und Adapterlösungen für Komponenten- und FBAS-Signale. Auch einen USB-Eingang hat der Hersteller hier integriert, auf den wir später noch eingehen. Auf der Rückseite des Orion sind zwei weitere HDMI-Buchsen und ein Scarteingang vorzufinden. Der Eingang für das Antennenkabel (Analog, Kabel, DVB-T), ein PC-Eingang sowie ein optischer Digitalausgang runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Mit diesem Portfolio ist der Orion bestens für den TV-Empfang, den Einsatz als PC-Monitor und mit mehreren Zuspielgeräten wie Blu-ray-Player, Playstation oder DVD-Rekorder zu gebrauchen.

Täglicher Gebrauch


Nach dem Einschalten wird man von einem Installationsassistenten begrüßt. Zunächst gilt es die Menüsprache und das Land, in dem der TV genutzt wird, auszuwählen.

Fernseher Orion TV32LB132S im Test, Bild 2Fernseher Orion TV32LB132S im Test, Bild 3
Anschließend wird die Empfangsquelle, also Kabel, DVB-T- oder Satellitenempfang ausgewählt und die Sendersuche gestartet. Bis zu vier Satellitenpositionen konnten wir mit dem Orion-Fernseher empfangen. Diese lassen sich in einer Gesamtliste oder einzeln aufrufen. Der elektronische Programmführer gibt über die laufende Sendung Auskunft und kann auf Wunsch auch den Umschalttimer aktivieren. Neben einem Sleeptimer, der individuell eingestellt werden kann, verfügt der Orion auch über einen automatischen Schlafmodus, der das Gerät nach einer vorgegebenen Zeit ausschaltet, sofern keine Taste bedient wird. Wie bereits erwähnt, ist der Orion mit einer USB-Buchse versehen, an die man Speichersticks anschließen kann. Hierauf gespeicherte Filme, Urlaubsfotos oder Lieblingsmusik können somit auf dem Fernseher dargestellt werden. Optimal also, wenn man aus dem Urlaub kommt und mit Freunden seine Erlebnisse teilen will.

Bild und Ton


Der Orion lässt sich, wie es sich gehört, individuell an die Bedürfnisse des Käufers anpassen. Neben der Sortierfunktion für die TV- und Radiosender lassen sich natürlich auch die Bild- und Tonoptionen nachregeln. Hier bietet der Hersteller bereits ab Werk zahlreiche vorgefertigte Modi, wie Lebhaft, Soft oder Standard im Bereich Bild und mehrere vorgefertigte Klangeinstellungen (Rock, Pop, Live, Tanz, Techno, Klassik, Soft), die sich mittels Knopfdruck anwählen lassen. Auch das individuelle Einstellen von Helligkeit, Kontrast, Farbe usw. ist natürlich möglich. Unser Testmuster zeigte vor allem im HD-Bereich seine Stärken. Hier darf sich der Käufer auf scharfe Bilder freuen. Die besten Ergebnisse erzielte der Orion freilich bei seinem eingebauten Sat-Empfang, der die Inhalte unverfälscht auf dem Fernseher wiedergibt und zudem noch eine große Auswahl an HD-Content bietet. Natürlich haben wir den Orion auch mit Testsequenzen unseres Referenz-Blu-ray- Players beliefert. Auch hier ist die Bildqualität auf hohem Niveau. Der TV32LB132S bietet Full-HD (1080p/24) und Dolby-Digital-Ton. Dieser kann über eine optische Verbindung zur HiFi-Anlage geführt werden, um echtes Heimkino- Feeling zu erreichen. Für den normalen Gebrauch, z. B. im Schlafzimmer oder Campingwagen, sind die eingebauten Lautsprecher vollkommen ausreichend.

Fazit

Der TV32LB132S von Orion bietet das Komplettprogramm an digitalem Fernsehgenuss. Ob Kabel, Satelliten- oder DVB-T-Empfang, der Flat-TV lässt sich überall betreiben. Drei HDMI-Schnittstellen, Scartbuchse und die Möglichkeit, via USB seine Urlaubsfotos abspielen zu können, machen ihn zu einem zuverlässigen Reisepartner. Einfache Bedienung, gute HD-Bildqualität und übersichtliche Menüs zeichnen ihn aus.

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Orion TV32LB132S
3.5 von 5 Sternen

10/2012 - Dirk Weyel

Bewertung 
Bild (HDMI) 45%

Ton 5%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Vertrieb Orion, Dreieich 
Telefon 06103 39990 
Internet www.orion-europa.de 
Ausstattung
Kurz und knapp
+ Triple HD-Tuner 
+/- + Mediendateiwiedergabe via USB 
Preis / Leistung gut 
Klasse Mittelklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 12.10.2012, 09:16 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages