Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Philips 50PUS8804


Runde Sache

18816

Beim UHD-Fernseher 50PUS8804 von Philips trifft Bildqualität auf satten Sound. Wir haben ihn unmittelbar bei Markteinführung getestet und beurteilt.

Mit seiner Bilddiagonale von 50 Zoll bzw. 126 cm zählt unser Testgerät heutzutage schon zu den „kleineren“ Fernsehern. Der hier getestete 50PUS8804 ist für rund 1.000 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) auf den Markt gekommen. 112 cm Gehäusebreite machen ihn zu einem wohnraumtauglichen UHD-Fernseher. Es gibt daneben ein etwas größeres Schwestermodell mit 55 Zoll Diagonale (55PUS8804).

Eleganter Auftritt


Das Design des neuen Philips ist schlicht und schick. Zwei schmale Acrylglasfüße geben dem Fernseher auf elegante Art sicheren Halt. Unter dem Bildschirm ist eine mit grauem Akustikstoff bespannte Lautsprecherleiste angebracht, auf die wir später noch genauer zu sprechen kommen. 

Ausstattung


Die TV-Tuner des Philips verarbeiten DVB-T2 HD, digitales Kabelfernsehen sowie Satellitenempfang inklusive 4K-TV und HDR. Der 50PUS8804 bietet darüber hinaus reichlich Anschlussmöglichkeiten mit vier leistungsstarken HDMI-Schnittstellen, die alle den Audio-Rückkanal ARC, Ultra-HD und HDR unterstützen. Ein analoger YUV-Eingang, ein optisch-digitaler Tonausgang, ein Kopfhörerausgang und zwei USB-Schnittstellen sind weitere Anschlussmöglichkeiten des 50PUS8804. Eine USB-Festplatte kann für USB-Recording registriert oder auch dazu genutzt werden, die Speicherkapazität des Smart-TVs für Online-Apps wie z.B. Games aus dem Google Play Store zu erweitern. Dazu kommen kabelgebundenes LAN und WLAN, um den Smart-TV mit dem Heimnetzwerk und dem Internet zu verbinden. Das Smart-TV-System des 50PUS8804 ist Android-TV in der aktuellen Version Android 9. Zusätzliche Bonuspunkte in der Ausstattungsnote gewinnt der Philips durch sein dreiseitiges Ambilight, das TV-Bilder oder Musik mit farbigem Licht passend begleitet. Die farbliche Abstimmung und Lebhaftigkeit des Ambilight ist flexibel einstellbar, auch als einfarbiges oder farblich neutrales Hintergundlicht, und natürlich bei Bedarf abschaltbar. Ein besonderes Extra ist die neue Funktion des Sonnenaufgangweckers, der mit animiertem Bild, Ambilight und auswählbarer Musik den Start in einen neuen Tag versüßt – sofern der Fernseher im Schlafzimmer steht. Noch mehr farbiges „Erlebnislicht“ gibt es über die LED-Leuchten mit Hue-Lampensteuerung von Philips. Philips-LED-Leuchten der Marke „Hue“ lassen sich (per WLAN) in Farbe und Helligkeit steuern, um die angenehmste Lichtstimmung im Raum zu erzeugen. 

Preis: um 1050 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips 50PUS8804

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Uhren aus Holz, verschiedene Modelle

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 25.11.2019, 09:58 Uhr