Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Vergleichstest: Philips 65OLED873


Philips 65OLED873

16237

Der Ultra-HD-TV 65OLED873 von Philips bietet eine wertige Optik durch seinen nahezu rahmenlosen Bildschirm und den elegant gebogenen Standfuß aus Metall. In seiner Ausstattung unterscheidet er sich deutlich von den anderen zwei Fernsehern, die an diesem Vergleichstest teilnehmen.  



Ausstattung


Typisch für einen hochwertigen Philips- Fernseher ist das dreiseitige Ambilight, das die Wand hinter dem TV farbig anstrahlt. Das Ambilight lässt sich in Farbgebung und Intensität einstellen, es begleitet je nach Wunsch das TV-Bild oder die Töne der laufenden Musik und kann zudem mit den funkgesteuerten LEDLeuchten von Philips Hue gekoppelt werden. Übrigens wird auch der Tieftonschall nach hinten abgestrahlt, der dann von der Wand nach vorn refl ektiert wird. Daher gibt es unterschiedliche Toneinstellungen für Wandmontage und Tischaufstellung. Für den TV-Empfang setzt Philips auf ein einfaches Multitunerkonzept, das im Gegensatz zum Panasonic und LG auf die Nutzung eines TV-Programms zu einer Zeit beschränkt ist: Wenn eine USB-Festplatte angeschlossen ist und eine Aufnahme läuft, kann man währenddessen nicht auf ein anderes Programm umschalten. Die Programminformationen bezieht der Philips mit der Werkseinstellung (wie üblich) aus den Sendersignalen, doch als einziger Smart-TV im Test bietet er die Möglichkeit, auf Online-EPG umzustellen und so die Programmdaten aus dem Internet zu laden. Mit vier HDMI-Eingängen, von denen HDMI 1 und 2 den Kopierschutz HDCP 2.2 und 4K-HDR mit hoher Videobandbreite unterstützen, einem YUV-Eingang, Kopfhöreranschluss, S/PDIF-Ausgang und zwei USB-Schnittstellen bietet der Philips sehr gute Anschlussmöglichkeiten. Für den Bedienkomfort liefert Philips zwei Fernbedienungen mit. Die größere hat eine alphanumerische Tastatur für Texteingaben auf der Rückseite, die kleinere, stabförmige arbeitet mit einem Sensor für Wischgesten und einem Mikrofon zur Spracheingabe. Das Smart- TV-System ist Android Nougat, wodurch der Fernseher Zugriff auf Google Apps hat. Pfi ffi g ist, dass sich in der Benutzeroberfl äche die zuletzt verwendeten Anwendungen automatisch nach vorn einsortieren. Möchte man jedoch Einstellungen im Einzelnen verändern, ist das Philips-TV-Menü recht unübersichtlich verschachtelt.     

Bildqualität


Der leistungsstarke P5-Bildprozessor wacht in fünf Aspekten über die Bildqualität: Eingangssignal, Kontrast, Farben, Schärfe und Bewegung werden automatisch analysiert und je nach Bildmodus mehr oder weniger stark nachbearbeitet. Zum Beispiel: Der Bildmodus „Lebhaft“ bringt die lebendigsten Bilder, allerdings mit deutlich überzeichneten Konturen und sehr kühler Farbabstimmung. Im Test haben wir uns auf den Modus „Film“ konzentriert, der die beste Voreinstellung für Movies im Wohnzimmerkino ist. Obwohl der P5-Prozessor im Bildmodus „Film“ nur geringfügig in die Bilddarstellung eingreift, zeigt der Philips im Vergleich den schönsten Bildeindruck. Bei ihm sehen sowohl HDTV-Sendungen als auch Bluray- Filmausschnitte noch einen Hauch knackiger und gefälliger aus. Ein Grund dafür ist die recht hohe Spitzenhelligkeit für SDR. Besonders bei der Bewegungsglättung macht der Philips eine gute Figur. UHD-Blu-rays mit HDR sollten idealerweise über HDMI 1 oder 2 wiedergegeben werden. Messtechnisch überzeugte der Philips in der HDR-Prüfung ohne Beanstandung. Lediglich bei besonders kritischen Szenen im „Blade Runner 2049“ konnten wir minimale Artefakte in den hellsten Flächen beobachten. Unter dem Strich bleibt die sehr gute Performance in Sachen Bildqualität unangefochten.     

Fazit

Der schicke UHD-TV 65OLED873 von Philips überzeugt mit seiner hohen Bildqualität, die einfach schön anzuschauen ist und von Ambilight angenehm begleitet wird. Eine Twintuner-Ausstattung wäre für alle, die USB-Recording nutzen, hilfreich.

Preis: um 3500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips 65OLED873

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (OLED) 
Vertrieb TP Vision, Hamburg 
Telefon 040 3018 7122 
Internet www.philips.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1453/892/280 
Gewicht in kg 41 
Schwarzwert (cd/m2) 0.002 
ANSI-Kontrast 91.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 196/0,3 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 65/164/3840x2180 
Bildfrequenz 100Hz nativ 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Nein / Nein / Ja 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 / -IP / HEVC 1/1/1/0/ Ja 
CI+-Schnittstelle
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Nein 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC Ja /4 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC 0/1/0/4 
Kopfhöreranschluss / separat einstellbar 1/ Ja 
Bluetooth: Zubehör / Audio Ja / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Rekorder 1/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online-EPG / Multiroom: Server / Client Ja / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Smart-TV-System Android N 
Bildeinstellung pro Eingang Ja 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Nein 
Sonstiges dreiseitiges Ambilight 
Preis/Leistung sehr gut 
+ erstklassiges, brillantes Bild, HDR-Upscaling 
+ guter Ton 
+/- Bedienung teilweise gewöhnungsbedürftig 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Kontakt E-Mail
Datum 07.09.2018, 09:59 Uhr