Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Sony KD-48A9


Klein und doch ganz groß

20086

Bisher waren OLED-Panels Fernsehern mit 55 und mehr Zoll vorbehalten. Mit dem KD-48A9 bringt Sony nun beste Bildqualität im kompakten Format.

Zum wahren cineastischen Filmerlebnis gehören große Bilder. Daher kann ein Fernseher im Grunde gar nicht groß genug sein – entsprechende Auflösung und Qualität vorausgesetzt. Doch soll es ja Menschen geben, die in ihrer Wohnung noch andere Dinge tun als Filme gucken. Da der Fernseher mit anderen Einrichtungsgegenständen konkurriert und Wohnräume endlich sind, steht dem TV nur begrenzter Platz zur Verfügung. So wurde es Zeit, dass die beste TV-Paneltechnik auch in kleineren Größen erhältlich ist. 


Master Series


Sony macht auch bei seinem kleinsten OLED-TV keine halben Sachen und stattet den KD-48A9 mit dem Feinsten aus, was der japanische Tech-Gigant an TV-Technik zu bieten hat. Als Mitglied der Master Series bringt er den X1 Ultimate Prozessor mit. Mit hoher Rechenleistung und ausgeklügelter Software analysiert dieser die Bilder und erkennt die einzelnen Objekte und Elemente. Basierend auf einer riesigen Bilddatenbank werden dann für jedes Objekt und jede Szene Parameter wie Kontrast, Farbe, Schärfe und Helligkeit optimiert. So werden auch SD- und HD-Signale intelligent auf die 4K-Auflösung hochskaliert. 

Acoustic Surface Audio


Im Kinosaal sitzen die Frontlautsprecher hinter der Leinwand, so dass der Sound direkt aus dem Bild kommt. Ein ähnliches Prinzip wendet Sony auch beim KD-48A9 an. Hier sitzen nicht wie sonst üblich herkömmliche Lautsprecher oben oder unten im Fernseher, sondern der Schall wird durch sogenannte Aktuatoren direkt vom Display abgestrahlt. Für die Tieftonunterstützung sorgt ein in die Rückseite integrierter Basslautsprecher. 

Ambient Optimization


Zudem passt der Sony die Audio- und Videowiedergabe an die jeweiligen Umgebungsverhältnisse an. Ein Lichtsensor erkennt die Beleuchtungsverhältnisse im Raum und sorgt so auch bei Tageslicht für sehr gute Bildqualität. Und auch die akustischen Gegebenheiten des Raumes werden berücksichtigt. Bei der Ersteinrichtung wird der KD-48A9 mithilfe des in die Fernbedienung integrierten Mikrofons automatisch auf die jeweilige Raumakustik eingemessen.  

Preis: um 1900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony KD-48A9

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2020, 10:01 Uhr
241_20387_2
Topthema: AVM
AVM_1615370513.jpg
HiFi Legenden mit modernem Touch

Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)