Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Vergleichstest: Sony KDL-40EX725


Sony KDL-40EX725

4269

Der neue 40-Zöller KDL-40EX725 BAEP (so die vollständige Bezeichnung des Herstellers Sony) ist ein Oberklasse-Fernseher mit hohem Anspruch und sehr vielseitigen Features.

25
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Mit neuem Videoprozessor („Xreality“) und universeller Tunerausstattung (DVB-T, -C, -S/S2 und analog) und CI-Plus-Schacht ist der KDL- 40EX725 bestens für alle Standard- und HDTV-Angebote gerüstet. Für mehr Information, Video und Musik sind unter anderem das Sony- Internetportal Qriocity und ein Opera-Internetbrowser an Bord. Zudem unterstützt der Sony die HbbTV-Angebote von ARD und ZDF. Mehr Infos über die interessantesten Apps gibt es auf Seite 26. Ein WLAN-Adapter, eine Skype-Kamera oder eine externe Festplatte können an zwei USB-Schnittstellen angeschlossen werden. Digitale (HDTV-)Mitschnitte und zeitgesteuerte Aufnahmen können mithilfe einer externen USB-Festplatte durchgeführt werden. Sony-EX-725er- Modelle, die bereits ausgeliefert sind und die nur über DVB-T die USB-Recording- Funktion unterstützen, können über das Internet mit der aktuellen Software nachgerüstet werden, die digitales Aufzeichnen auch für DVB-C und DVB-S unterstützt. Über HDMI 1.4 lässt sich der Audio-Rückkanal (ARC) für Dolby-Digital-Wiedergabe vom Fernsehprogramm mittels AV-Receiver nutzen oder 3D von der Blu-ray-Disc wiedergeben. Neben vier HDMI-Eingängen gibt es Scart, YUV und VGA sowie einen analogen und einen digitalen Audio-Ausgang.

Bild und Ton


Der KDL-40EX725 zeigt ein sehr ausgewogen abgestimmtes Bild. 100-Hertz-Bilder plus getaktetes Backlight ergeben 200 Bildwechsel pro Sekunde und bringen sehr gute Bewegungsschärfe (etwa bei der Einstellung „klar“). Unsere Messtechnik bestätigt den hervorragenden Eindruck bei der Filmwiedergabe im Kinomodus, denn der Farbraum und die Gammakurve sind nahezu perfekt. Dass die werksseitig eingestellte Farbtemperatur lediglich bei hellem Weiß über 6.600 Kelvin steigt, ist ebenfalls zu loben. Einige wenige Aufhellungen im satten Schwarzbild trüben das Filmvergnügen nur geringfügig und fallen bei eingeschalteter Zimmerbeleuchtung nicht auf. Die 3D-Wiedergabe gelingt insgesamt gut (besser als beim als Vorseriengerät getesteten 46EX725), aber nicht perfekt. Hier sind hin und wieder Geisterbildeffekte zu bemängeln.

Fazit

Der Sony KDL-40EX725 kommt als sehr gut geschnürtes Paket aus Bild- und Tonqualität mit einer hervorragenden Ausstattung daher. Ein Multitalent für 2D- und 3D-Bilder mit viel Komfort, Netzwerk und Internet-Apps.

Preis: um 1100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony KDL-40EX725

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild (HDMI) 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild HDMI 45%

Bild Komponenten

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
+ sehr gutes Bild 
+ sehr gute Multimediafunktionen 
+/-
Klasse Oberklasse 
Testurteil sehr gut 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Klasse Oberklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 944/616/250 
Gewicht in kg 11 
Schwarzwert (cd/m2) 0.04 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 2523:1/2985:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6.500 
Stromverbrauch Betrieb/Eco/Standby ca. 60/ca. 45/0,2 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 40/101/1920 x 1080 
Bildwechsel pro Sekunde 200 
Tuner: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
HDMI / Componenten / Scart 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D BraviaLink/1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 1/0/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) 0/1/1/0 
Kopfhörer/separat regelbar 1/ Ja 
USB: Anz/Foto / Musik / Video / PVR 1/ Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN Ja /(Dongle) 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Sony Internet TV/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Nein / Nein 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Nein 
Standfuß dreh- / neigbar Ja / Ja 
Sonstiges 3D, USB-Rec., Anwesenheitssensor 
Vertrieb Sony, Berlin 
Telefon 0180 5252586 
Internet www.sony.de 
Preis/Leistung sehr gut 
Testurteil sehr gut 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2011, 12:15 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.