Kategorie: In-Car Mitteltöner

Vergleichstest: Ground Zero GZCM 6.5N-PRO


Ground Zero GZCM 6.5N-PRO

Car-HiFi Mitteltöner Ground Zero GZCM 6.5N-PRO im Test, Bild 1
16175

Mit dem GZCM 6.5N-PRO haben wir den Gegenpol zum GZCK 165SPL bei Ground Zero vor uns. Der 6.5N-PRO ist eher hochpreisig und hat keine Tieftonambitionen. Seine Ausstattung ist ausgesprochen hochwertig, das belegen unter anderem der stabile Aluminiumkorb und der Neodymantrieb mit seinem sehr großen Magnetring. Die Membran sieht aus wie unbehandeltes Papier, sie ist jedoch faserverstärkt und sie sitzt in einer PA-mäßigen Gewebesicke für geringste Verluste. Die fehlende Dustcap spart Gewicht, dafür finden wir einen noblen Aluminium- Phaseplug in der Membranmitte. Unsere Messungen zeigen erst einmal einen ungemein kräftigen Antrieb bei sehr wenig bewegter Masse.

Car-HiFi Mitteltöner Ground Zero GZCM 6.5N-PRO im Test, Bild 2Car-HiFi Mitteltöner Ground Zero GZCM 6.5N-PRO im Test, Bild 3Car-HiFi Mitteltöner Ground Zero GZCM 6.5N-PRO im Test, Bild 4
Das sorgt für 94 dB Schalldruck an 1 W, was für einen 16er sehr respektabel ist. Bass gibt es keinen, doch ab ca.150 Hz geht der Spaß mit dem 6.5N-PRO los und er hört erst bei 4,5 kHz auf, so dass der Töner problemlos auch mit einem Hochtonhorn läuft. Was die Verzerrungen angeht, schneidet der kleine 6.5N-PRO gut ab. Besonders untenrum zerrt er sehr wenig und insgesamt bleibt der Klirr gut verteilt und auch niedrig.

Fazit

Der GZCM 6.5N-PRO ist ein kleiner, edel gemachter Hochwirkungsgrad- Mitteltöner, der durch seine Schalldruckausbeute besticht und dabei messtechnisch sauber bleibt.

Preis: um 300 Euro

Ground Zero GZCM 6.5N-PRO

08/2018 - Elmar Michels

 
Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet www.ground-zero-audio.com 
Preis/Paar 300 
Korbdurchmesser (in mm) 173 
Einbaudurchmesser (in mm) 148 
Einbautiefe (in mm) 68 
Magnetdurchmesser (in mm) 90 
Membranmaterial Faserverst. Papier 
Schwingspule CCAW 
Schwingspulenträger Kapton 
Magnet Neodymring 
höchste Trennfreq. 4,5 
niedrigste Trennfreq. 150 
Gewicht: 1,25 Kg 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz (in Ohm) 40 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.33 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0.13 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Membranfläche Sd (in cm²) 137 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 120.6 
mechanische Güte Qms 8.32 
elektrische Güte Qes 0.35 
Gesamtgüte Qts 0.34 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 4.98 
Bewegte Masse Mms (in g) 9.2 
Rms (in kg/s) 0.83 
Cms (in mm/N) 0.19 
B * L (in Tm) 8,01 
Schalldruck 2V, 1m (in dB) 94 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 22.08.2018, 15:01 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages