Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kabel Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Vistron VT855


Digitalradio-Kabelreceiver Vistron VT 855

15386

Im Zuge der Abschaltung des analogen Kabelfernsehens wird in einigen Netzen auch die UKW-Radioübertragung eingestellt. Wer seine bestehende HiFi-Anlage weiter zum Radiohören via Kabel nutzen möchte, kann sich einen digitalen Radioreceiver wie den Vistron VT 855 anschaffen. Wir haben ihn uns angehört.

Der Vistron VT 855 wird einfach an eine bestehende Stereoanlage angeschlossen. Hierzu liegt dem Gerät ein analoges Cinchkabel bei. Alternativ kann man den Receiver auch über ein optisches Digitalkabel mit HiFi-Anlagen oder Soundbars verbinden. Der Vistron VT 855 wird zunächst mit einem Antennenkabel, das an den TV-Ausgang der Kabeldose angeschlossen wird, mit Signalen versorgt. Ein zweites Antennenkabel wird dann an den TV-Ausgang des Receivers gesteckt und zum Fernseher geleitet. Der Vistron wird komplett mit der mitgelieferten Fernbedienung gesteuert. Diese bietet große, eindeutig beschriftete Tasten und liegt gut in der Hand. Nach dem Einschalten des Gerätes bittet der Vistron zur automatischen Sendersuche. Da der Receiver für den Empfang von unverschlüsselten Sendern ausgelegt ist, speichert er auch nur diese ab. Im gut lesbaren Display ist der aktuelle Speicherplatz sowie der Sendername zu lesen. Durch Drücken der Info-Taste zeigt das Gerät den Namen der aktuellen sowie der nachfolgenden Sendung an, sofern der Programmanbieter diesen Dienst unterstützt. Über das Hauptmenü lassen sich weitere technische Parameter aufrufen.   

In der Praxis


Je nach Anschlussart (Analog-Cinch oder Digitaloptisch) gibt der Vistron auch Dolby-Digital oder Mehrkanalton aus. In beiden Anschlussvariationen überzeugte unser Testmuster mit einem ausgewogenen Klang. Die Umschaltzeiten sind sehr schnell. Neben der manuellen Auswahl der Sender durch Zappen lassen sich acht Sender auch auf direkten Speichertasten auswählen. Dem digitalen Radioreceiver liegen zudem noch vier selbstklebende Gummifüße bei, die man bei Bedarf auf der Unterseite anbringen kann. Wer den Receiver im Schrank „verstecken“ will, kann optional einen Infrarotempfänger anschließen, der dann die Signale der Fernbedienung empfängt. Über die hierzu am Receiver angebrachte RJ11-Buchse kann man zudem Firmwareupdates über einen PC einspielen. Dies geht auch über die integrierte USB-Buchse auf der Rückseite. Senderlistenupdates empfängt der Vistron im Übrigen automatisch. Sofern der Kabelnetzbetreiber diese Funktion unterstützt, sucht der Receiver im Standby-Modus nach neu verfügbaren Sendern und hängt diese dann an die Gesamtsenderliste an.   

Fazit

Der digitale Radioreceiver VT855 von Vistron bietet rund 70 Radioprogramme in rauschfreier Qualität über Kabelanschluss. Hierbei überzeugt er mit schneller und unkomplizierter Einrichtung, rasanten Umschaltzeiten sowie analogem und digitalem Radioausgang für die bestehende HiFi- Anlage.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vistron VT855

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ton 30%

Ausstattung 30%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 70 
Vertrieb: Vistron, Neunburg vorm Wald 
Telefon: 09672 9275370 
Internet: www.vistron.net 
Messwerte:
Abmessungen (B x T x H in mm) 250/35/140 
Stromverbrauch 6.4/0 
Aktuelle Software-Version im Test: 0116 
Ausstattung:
+ rauschfreier Empfang 
+ einfache Bedienung 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audio Selection creaktiv GmbH
www.creaktiv-hifi.com/
Beratungshotline:
Tel.: 02224 94 99 0


Audiolust
www.audiolust.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-22 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0800 23 45 007


AVM
avm.audio/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07246 30 991 0


Elektro Dobler
www.elektro-dobler.de
Beratungshotline:
Tel.: 07577 32 41


EP: Fröhler und Wickfeld GmbH
www.ep.de/froehler-wickfeld
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 035752 7874


Euronics Fissmann
www.euronics.de/nordwalde-fissmann
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 13:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-12:30 Uhr
Tel.: 02573 98 767


Euronics Woelbern
htpp://www.euronics-woelbern.de
Beratungshotline:
Tel.: 04471 20 58


expert Wunstorf
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05031 7037 0


Fernsehtechnik Eiler
www.fernsehtechnik-eiler.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08022 20 28


Jenniges TV UG
iq-jennigestv.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0221 844 949


Koch Audio
www.kochaudio.de/shop
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr
Tel.: 0621 73 35 82


Licht-Eck
Beratungshotline:
Tel.: 030 525 19 74


media@home MOLDENHAUER
htto://www.moldenhauer.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 02361 600 50


radio ferner
www.mediaathome.de/braunschweig-ferner/
Beratungshotline:
Di-Fr,Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 0531 49 487


Radio und Fernseh Kolbe
iq-fernseh-kolbe.de
Beratungshotline:
Tel.: 06341 80 485


Reisenberger Galerien Bang & Olufsen
www.reisenberger.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 089 222 676


REVOX Studio Sound Quality
www.revox.com
Beratungshotline:
Tel.: 07721 8704 0


Rinke TV & Elektroservice
www.sam-technixx.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09131 304 200


SP: Fernsehmeister Volkmer
www.fernsehtechnik-volkmer.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0340 216 00 76


TEAM SEBALD GbR
www.hifiroom.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-12 Uhr
Tel.: 09278 985 176

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 20.04.2018, 10:03 Uhr