Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: LG Tone Free DFP8


True-Wireless mit Hygiene-plus

Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 1
21283

LG präsentiert mit dem Tone Free DFP 8 einen neuen True-Wireless, der, wie soll es anders sein, für das Zusammenspiel mit dem Smartphone optimiert ist. Spannend ist, dass der Kopfhörer ein Feature aufweist, das in Pandemiezeiten wie gerufen scheint.

Seitdem Kopfhörer in Verbindung mit dem Smartphone zum ultimativen Wearable geworden sind, ist in der Kopfhörerbranche viel passiert. Apple hat Beats gekauft während Samsung mit dem Harman-Konzern die Kopfhörermarken JBL und AKG unter seine Fittiche genommen hat. Sony hatte schon immer eigene Kopfhörer im Angebot. Namenhafte Marken sind eben auch bei Kopfhörern ein wichtiges Marketing-Argument. Einzig Apple kann auf den Namen von Beats verzichten, da es sich die in Cupertino zur Angewohnheit gemacht haben, allen ihren Produkten ein „i“ voran zu stellen. Super Marketing – muss man anerkennen. Jenseits der iWelt, deren Bewohner bereit und gewohnt sind, iPreise zu bezahlen, tobt ein harter Wettbewerb.

Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 2Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 3Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 4Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 5Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 6Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 7Kopfhörer InEar LG Tone Free DPF8 im Test, Bild 8
Und wer hier keinen etablierten Kopfhörer-Namen hat, muss mit anderen Argumenten punkten.  

LG Electronics hat in vielen Produktbereichen einen exzellenten Namen – seien es Mobiltelefone, Fernseher und LCD-Panels oder Hausgeräte. Mit Audioprodukten ist das südkoreanische Unternehmen bisher allerdings wenig in Erscheinung getreten. Offenbar ist man sich bei LG der Tatsache bewusst, dass das eigene Knowhow beim Thema Kopfhörer ausbaufähig ist. So hat sich das Unternehmen bei der Entwicklung der Tone Free DFP8 Unterstützung der Klangexperten von Meridian geholt. Das Meridian aus Großbritannien ist im weltweiten Unterhaltungselektronik-Markt zwar nur ein kleiner Player, trotzdem genießen die Engländer in internationalen Fachkreisen höchstes Ansehen, besonders für ihre Entwicklungen im Bereich der digitalen Musikwiedergabe. Insofern hat sich LG hier an eine erstklassige Adresse gewandt. Weitere Unterstützung haben sich die Südkoreaner bei der Naturwissenschaftlich- Technischen Universität Pohang, kurz POSTECH geholt, eine der besten Wissenschafts- und Technologieuniversitäten in Asien. In Zusammenarbeit mit dem dortigen Labor für ergonomische Designtechnologie wurde die Form des LG Tone Free DFP8 entwickelt, die eine exzellente Passform gewährleisten soll.   

Ausstattung


LG hat den Tone Free DFP8 mit allen aktuell angesagten Technologien ausgestattet. Dazu gehören der aktuelle Bluetooth- Standard 5.2, der vor allem beim Telefonieren einige Vorteile gegenüber der letzten Version 5.0 hat. Dazu gehört ein Aktives Noise Cancelling mit Ambiente-Mode, bei dem der Kopfhörer Umgebungsgeräusche aufnimmt und der Wiedergabe untermischt, dazu gehören mehrere Außenmikrofone, die die Sprachverständlichkeit optimieren, dazu gehört ein Spritzwasserschutz gemäß Schutzklasse 4 (IPX4). Die Akkus in den Kopfhörergehäusen halten bis zu zehn Stunden durch, mit Nachladen im Ladecase sind bis zu 24 Spielzeit unabhängig von einer Möglichkeit des Aufladens – sei es per USB-Buchse oder kabellos – drin. Die Bedienung am Kopfhörer erfolgt über Berührungssensoren an den Außenseiten der Gehäuse sowie über die kostenlos für Android und iPhone verfügbare LG Tone Free App.  

Neben dieser klassenüblichen Ausstattung bietet der LG Tone Free DPF8 noch ein paar Features, die ungewöhnlich sind und deutlich über das, was die meisten Wettbewerber bieten, hinaus gehen. Dazu gehören neben dem üblichen, per App einstellbaren Equalizer, der neben verschiedenen Presets auch eine individuelle Klanganpassung ermöglicht, das Headphone Spatial Processing von Meridian, das für einen besonders räumlichen Höreindruck, wie man ihn von Lautsprechern kennt, sorgen soll. Dazu gibt es einen speziellen 3D Sound Stage Modus, der einen sehr immersiven Höreindruck erzielen soll.  

Ein Feature, dass mir sehr gefällt, ist der Flüstermodus für diskrete Telefonate. Wer seine Umwelt weniger an seinen Telefonaten teilhaben lassen möchte, kann eine Seite des Kopfhörers aus den Ohren nehmen und zum Sprechen direkt vor den Mund halten. Aktiviert man dazu in der App den Flüstermodus, sorgt der LG Tone Free DFP8 dafür, dass das Gegenüber klar und deutlich versteht, was man in den Kopfhörer flüstert. Eine tolle Einrichtung und ich hoffe inständig, dass viele Besitzer eines DPF8 sie nutzen. Und auch für alle anderen True Wireless und deren User würde ich mir so etwas wünschen.  

Ein bisschen erschreckend gut in die aktuelle Zeit der Pandemie passt das letzte Special Feature des LG Tone Free DFP8: die UVnano Funktion desinfiziert die Kopfhörer beim Laden. Dabei werden die Gehäuse in der Ladestation mit UV-Licht bestrahlt, dass innerhalb von 5 Minuten 99,9 % der E-Coli- und S-aureus- Bakterien auf den Lautsprechermembranen des Kopfhörers beseitigt. Dazu kommen Ohrpasstücke aus Hypoallergenem Silikon.  

Die App hat noch ein paar weitere Extras zu bieten. Neben den Möglichkeiten, Klang, ANC und Interkationsmodi sowie die Bedienung zu customizen bietet sie eine praktische Find- Funktion. Hat man eines oder beide Gehäuse in der Nähe verloren, kann sie per App dazu veranlassen, einen Ton von sich zu geben. Darüber hinaus kann die App den letzten Ort speichern, an dem der LG Tone Free DPF8 mit dem Smartphone gekoppelt war. So kann man etwa herausfinden, wo man sie vergessen hat.  

Passform

 
Dass LG beim Tone Free DPF8 an der Passform gefeilt hat, merkt man sofort. Sie flutschen wie von selbst in die Ohren und finden dort sicheren Halt. Wenn man sie jetzt noch genauso einfach aus dem Ladecase fischen könnte ... Doch einmal im Ohr ist es vorbei mit der Kritik. Unter den beiliegenden drei Größen an Ohrpassstücken sollte jeder etwas passendes finden.  

Klang

 
Dass LG beim LG Tone Free DPF8 neben der Ausstattung auch in den Klang investiert hat, ist deutlich zu hören. Er klingt in der Standard-Einstellung neutral und sehr transparent. Genau so stelle ich mir einen hervorragenden True-Wireless vor: Prinzipiell neutral und ohne Sounding abgestimmt und wen man eine spezielle Klangrichtung bevorzugt kann man das über die Klangmodi der App regeln. Gut funktionieren das ANC sowie die Sprachverständigung.

Fazit

Mit dem LG Tone Free DFP8 startet LG einen sehr ernst angelegten Angriff auf die etablierte Konkurrenz. Mit perfekter Passform, innovativen Features und sauberer Klangabstimmung zeigt er dem ein oder anderen Platzhirschen, was in Sachen True-Wireless-In-Ear alles möglich ist.

Preis: um 179 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer InEar

LG Tone Free DFP8

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

02/2022 - Dr. Martin Mertens

 
Bewertung 
Klang: 70%

Tragekomfort: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 179 Euro 
Vertrieb: LG Electronics Deutschland, Eschborn 
Internet: www.lge.com 
Ausstattung
Typ: True-Wireless mit Noise Cancelling 
Anschluss: Bluetooth 5.2 
Spielzeit: 10/24 Stunden (In-Ears/Ladecase) 
Bauart: geschlossen 
Frequenzgang: 20 – 20.000 Hz 
Farben: Schwarz, Weiß, Gold 
Gewicht: 5,6 g 
geeignet für: iPhones, Smartphones, mobile Player 
Ausstattung: Ladeetui, USB-Ladekabel, Ohrpassstücke in 3 Größen 
+ hoher Tragekomfort/UVnano Desinfektion/+ Flüstermodus 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 24.02.2022, 11:19 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik