Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Supra Nitro


Explosiv

Kopfhörer InEar Supra Nitro im Test, Bild 1
9899

Die schwedische Marke Supra pflegt einen martialischen Auftritt. Dank Kevlar-, Carbonund Titanelementen am Kopfhörer sollen die Nitro so robust sein, dass Supra damit sogar die schwedische Luftwaffe beliefert.

Was wohl die Vorgesetzten dazu sagen, wenn sich schwedische Piloten am Steuer ihres Saab JAS 39 vor dem Einsatz In-Ears in die Ohren stecken, um beim Start den richtigen Sound zu haben (hoffentlich nicht „Top-Gun“), lasse ich mal dahingestellt. Nichtsdestotrotz sind die Nitro bemerkenserte In-Ears. Das Design ist dezent, aber gelungen. Die Drei-Tasten-Fernbedienug ist recht weit oben an der Kapsel des rechten Kanals angebracht. Dadurch ist sie immer gut zu erreichen, und das Mikro befindet sich nah am Mund. Sie lässt sich per Schalter zwischen iPhone- Kompatibilität und Kompatibilität zu den meisten anderen Smartphones umschalten. Das Flachkabel neigt nicht dazu, sich zu verdrehen und unter den fünf verschiedenen Ohrstücken, die dem Hörer beiliegen, findet sich bestimmt für jeden ein passendes Exemplar.

Kopfhörer InEar Supra Nitro im Test, Bild 2
Dazu liegt ein schickes Etui bei, falls man den Kopfhörer wirklich mal abnehmen muss. Der Nitro gehört zu den Kopfhörern, bei denen man sich bei der Auswahl des richtigen Ohrstücks Mühe geben sollte. Sitzt er richtig im Ohr, belohnt er den Aufwand mit einem kräftigen, dynamischen Klangbild. Was dieser kleine Hörer an Bass bringt, ist wirklich bemerkenswert – vor allem, weil er bei aller Potenz, die tiefen Lagen in den Gehörgang zu drücken, differenziert bleibt. Stimmen kommen mit einer atemberaubenden Authentizität und der Hochton gibt sich fein aufgelöst. Das ist richtig guter Sound!

Fazit

Wenn sich schwedische Luftwaffenpiloten diesen In- Ear in die Ohren stecken, beweisen sie Geschmack. Style und Sound des Nitro sind große Klasse. Eine dicke Empfehlung, nicht nur für Jet-Piloten.

Kategorie: Kopfhörer InEar

Produkt: Supra Nitro

Preis: um 140 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


9/2014
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Supra Nitro

 
Bewertung 
Klang 50%

3.5 von 5 Sternen

Passform 20%

4 von 5 Sternen

Ausstattung 20%

4 von 5 Sternen

Design 10%

5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Geko-HiFi 
Internet www.geko-hifi.de 
Gewicht (in g) 12 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-4-Pol-Klinke 
Frequenzumfang 16 – 22.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 16 
Wirkungsgrad (in dB) 98 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,2 m 
Kabelführung beidseitig 
geeignet für: mobile Player, iPhones, Smartphones 
Ausstattung Inline-Fernbedienung mit Mikro, Etui, 5 verschiedene Ohrstücke 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test
>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 24.09.2014, 10:32 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann