Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - durch Schallabsorber
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Audio-Technica ATH-ADX5000


Over-Ear-Kopfhörer Audio-Technica ATH-ADX5000

15870

Während viele Hersteller bei ihren Spitzenkopfhörern zurzeit auf geschlossene Konstruktionen setzen, ist das neue Spitzenmodell von Audio-Technica, der ATH-ADX5000 offen gebaut. Und zwar so was von offen ...

Bassbetonte Kopfhörer liegen im Trend. Kopfhörer für den mobilen Einsatz liegen im Trend. Deshalb kommt momentan kaum ein Kopfhörerhersteller um geschlossene Kopfhörer herum. Die geschlossene Bauweise erlaubt es zum einen, tiefe, druckvolle Bässe zu realisieren; zum anderen bieten sie die beste Schallisolierung. Und eine gute Schallisolierung ist für den mobilen Einsatz wichtig, weil man sowohl beim Musikhören selber möglichst wenig durch Umgebungslärm gestört werden möchte als auch, weil man möglichst wenig andere Menschen mit seiner Musik stören will. Ein weiterer Aspekt ist für den mobilen Betrieb wichtig: Die Impedanz, der Wechselstromwiderstand des Kopfhörers, sollte niedrig sein, damit Smartphone, mobiler Kopfhörerverstärker oder DAP, die normalerweise mit 5 Volt Spannung arbeiten, den Kopfhörer auch zu angemessenen Lautstärken treiben können. Und das wird umso schwieriger, je höher die Impedanz eines Kopfhörers ist. Die Impedanzen von Kopfhörern, die für das Musikhören unterwegs gedacht sind, liegt deshalb üblicherweise so zwischen 16 und 32 Ohm.    

Ausstattung


Und da kommt Audio-Technica mit dem ATH-ADX5000. Der ist extrem offen gebaut, wie man unschwer an der gestanzten Wabenstruktur der Gehäuse- Außenseiten sieht, unter der die ebenfalls extrem luftige Treiber-Konstruktion der eingesetzten Schallwandler sichtbar ist. Core-Mount nennt Audio-Technica die neu entwickelte Technologie, die bei den 58-mm-Treibern eingesetzt wird und die eine besonders effiziente Luftführung und damit eine optimale Klangwiedergabe gewährleisten soll. Die Membranen selber sind übrigens mit Wolfram beschichtet, was ihnen eine hohe Steifigkeit und damit eine besonders exakte Impulswiedergabe bescheren soll. Und als wäre die Sache mit der sehr offenen Konstruktion nicht genug, haben die Treiber auch noch eine Impedanz von 420 Ohm! Das ist weit jenseits von allem, was gerade so im Trend liegt. Die hohe Impedanz des ATH-ADX5000 hat auch Vorteile – etwa, wenn man ihn an einem Röhren-Kopfhörerverstärker betreiben will. Röhren brauchen nämlich einen hohen Anschlusswiderstand, um optimal Leistung liefern zu können. Deshalb arbeiten die meisten entsprechenden Geräte mit sogenannten Übertragern. Die ermöglichen es, auch Kopfhörer mit vergleichsweise niedriger Impedanz an einer Röhren-Ausgangsstufe zu betreiben. Allerdings stehen Übertrager in dem Ruf, den Klang nicht unbedingt zu verbessern. Viele Anhänger der Röhrentechnik schwören deshalb auf übertragerlose Konzepte, sogenannte OTL Schaltungen. Und die benötigen Kopfhörer mit hohen Impedanzen. Der ATH-ADX5000 empfiehlt sich also unter anderem besonders für Röhrenfans.      

Fan-Paket für für Schallplattenhörer
BUCH: MUSIC AND AUDIO inkl. Testdisk

Preis: um 2190 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio-Technica ATH-ADX5000

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-