Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: JBL Reflect Flow


Musikalischer Flow

19285

Im Alltag setzen sich True-Wireless-Kopfhörer immer weiter durch. Und auch beim Sport gewinnen die komplett Kabellosen ständig mehr Fans. Kein Wunder angesichts dessen, was Modelle wie der JBL Reflect Flow so alles bieten.

Sorgen, einen True-Wireless beim Sport zu verlieren, muss man sich bei so gut wie keinem aktuellen Modell mehr machen. Die Hersteller haben in den letzten Jahren viel gelernt. So bietet auch der JBL Reflect Flow mit seiner tollen Passform sicheren Halt in den Ohren. Dazu tragen die Ohrpassstücke und die In- Ohr-Bügel einiges bei. Letztere bedecken beinahe den halben Kopfhörer. Praktischer Nebeneffekt: Man kann die Überzüge abnehmen und einzeln reinigen. Wobei der komplette Kopfhörer nach IPX7 wassergeschützt ist und damit sogar ins Wasser getaucht werden kann. Der dicht im Ohr sitzende Reflect Flow schirmt Umgebungsgeräusche effektiv ab. Will man etwas von der Außenwelt hören, etwa, weil man auf den Verkehr achten muss, ist die Ambient-Aware-Technologie praktisch. Hier werden Umgebungsgeräusche von den Mikrofonen, die der Kopfhörer auch für die Headset-Funktion nutzt, unter die Musik gemischt. So hört man gleichzeitig Musik und Umgebungsgeräusche. Die Talk-Thru-Funktion blendet die Musik komplett aus und lässt nur Umgebungsgeräusche durch. So kann man den Kopfhörer zum Beispiel in den Ohren lassen, wenn man sich kurz mit jemandem unterhält. Die Verständigung sowohl beim Telefonieren als auch mit einem Sprachassistenten ist sehr gut. Sehr gut ist auch der Klang.

„JBL Signature Sound“ nennt Harman die Klangabstimmung, auf die der Konzern sämtliche Audioprodukte von JBL trimmt. Damit soll gewährleistet werden, dass vom professionellen Studiomonitor bis zum einfachsten Kopfhörer alle JBL-Produkte den gleichen Klang bieten. Das klappt beim Reflect Flow hervorragend. Der True Wireless bietet einen wirklich exzellenten Sound – vom tiefen, klaren Bass bis zu den seidigen Höhen. Und auch in Sachen Auflösung und Dynamik kann sich der JBL definitiv hören lassen.

Fazit

Mit toller Passform, praxisgerechten Funktionen und vor allem einem erstklassigen Klang gehört der JBL Reflect Flow ganz klar in die erste Liga der Sport-True-Wireless-Kopfhörer.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JBL Reflect Flow

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Sport-True-Wireless-Kopfhörer 
Preis (in Euro): 150 Euro 
Vertrieb Harman Deutschland, Garching b. München 
Internet de.jbl.com 
Gewicht (in g) 16 g 
Typ True Wireless 
Anschluss Bluetooth 5 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Spielzeit: 10 + 20 Stunden 
Bauart geschlossen 
Farbe Türkis, Schwarz 
geeignet für: iPhones, Smartphones, mobile Player 
Ausstattung Ladeetui, USB-Ladekabel, 3 Paar Ohrpassstücke in S, M, L; In-Ohr-Bügel in drei Größen 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 07.03.2020, 10:00 Uhr