Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Oriveti OH500


In-Ear-Kopfhörer Oriveti OH500

18830

In den asiatischen Ländern boomen hochwertige In-Ears. Diesen Markt bedienen neben europäischen und amerikanischen Marken natürlich auch einheimische Firmen. Der chinesische Hersteller Oriveti hat sich innerhalb kürzester Zeit zum Geheimtipp entwickelt. Das Spitzenmodell OH500 gibt ein Stelldichein in der EAR-IN-Redaktion.

Vom Aussehen und von der Anmutung her braucht der Oriveti OH500 keinen Vergleich zu Spitzen-In-Ear-Monitors aus Europa oder den USA zu scheuen. Seine handgefertigten Gehäuse aus braun-durchsichtigem Epoxydharz lassen die Technik durchschimmern, das Kabel aus verfl ochtenen, versilberten Kupferlitzen mit MMCX-Steckern hat High- End-Anspruch und selbst Kleinigkeiten wie der Stecker oder das Y-Stück des Kabels wirken bis ins Detail sorgfältig gemacht. Das akustische System besteht aus einem dynamischen 8-mm-Treiber sowie 4 Balanced- Armature-Treibern (BAT) pro Kanal, die als Drei-Wege-System arbeiten. Das Ganze hat eine Impedanz von 12 Ohm und einen Wirkungsgrad von 110 dB – ideal für (hochwertige) mobile Player. Die Form der Gehäuse ist gelungen und schmiegt sich angenehm ich die Concha, die große Höhle des Ohres, von der aus der Gehörgang abgeht. Zum Anschluss an den Gehörgang liegt eine gute Auswahl an Ohrpassstücken bei. Die Kabel werden in In-Ear- Monitor-Style über die Ohren geführt. Kabelund sonstige mechanische Störgeräusche sind kein Thema. Vom Klang her gibt sich der Oriveti OH500 schön sonor, was an seinem recht satten Bass-/Grundtonbereich liegt. Das erzeugt einen etwas wärmeren Klangeindruck und verschafft Stimmen eine ausdrucksvolle Basis. Stimmen kommen über den OH500 wunderbar rüber, denn er verfügt über ein hohes Auflösungsvermögen und zeichnet feinste dynamische Abstufungen exakt nach. In den Höhen ist der Oriveti durchaus geneigt, eine Ansage zu machen, agiert hier sehr blitzsauber und lässt so keine Schärfen aufkommen es sei denn, die Aufnahme ist genau so abgemischt.  

Fazit

Der Oriveti OH500 ist kein Billigangebot, doch preiswert ist er angesichts des Gebotenen allemal. Feine Verarbeitung, tolle Passform und ein Sound, der unter die Haut geht – das ist ein echter High-End-In-Ear-Monitor.

Preis: um 530 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Oriveti OH500

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Headtek / KS Distribution, Berlin 
Internet www.headtek.de 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 12 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 110 dB 
Bauart: geschlossen, Hybrid 8 mm dynamisch + 4 BAT 
Gewicht (in g) 36 g 
Kabel: 1,2 m, austauschbar 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, mobiles HiFi, mobiles High End 
Ausstattung Transport-Case, Reinigungswerkzeug, 2 Paar Memory-Foam-Ohrpassstücke (M), 6 Paar Silikon-Ohrpassstücke (S/M/L), 6,3-mm-Adapter, Flugzeugadapter 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 29.11.2019, 10:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Brettschneider
www.ep.de/brettschneider
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02401 53361


EP: Gessner
www.ep.de/gessner
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 830 55 44


FISCH Audiotechnik
www.fisch-audiotechnik.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 10-18 Uhr
Tel.: 030 624 86 51


HiFi Müller GmbH
www.hifimueller.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0761 50 78 00


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545

zur kompletten Liste