Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: Ayre Codex


Digitalklotz

19316

Manche Firmen sind ihrer Zeit voraus – und haben es deshalb oft schwer. Das trifft auch auf Ayre zu. Die Amerikaner waren in Sachen Design und Technik häufig Vorreiter, und damit häufig weiter, als die HiFi-Klientel das akzeptiert hat. Vielleicht ist das der Grund, aus dem Ayre seinen kleinen DAC/Kopfhörerverstärker altertümlich „Codex“ genannt hat.

Aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet Codex etwa „Holzklotz“, später wurden Holz- oder Wachstäfelchen zum Schreiben, die zu einem Block aufeinandergelegt und verbunden waren, als Codex bezeichnet. Auch alte Bücher bezeichnet man häufig als Codex. Insofern ist zumindest der Name mal ganz „unmodern“. Vermutlich ist der Name allerdings lediglich der Tatsache geschuldet, dass das Gehäuse des Ayre Codex hochkant aufgestellt wird und damit an ein Buch erinnert. 

Ausstattung


Der Codex besitzt ausschließlich digitale Eingänge: Daten nimmt er per USB-B und Toslink (optisch) entgegen – PCM bis maximal 24 Bit, 384 kHz und DSD bis 5.6448 MHz. Analoge Quellen bleiben außen vor. Ausgangsseitig hat man mehr Möglichkeiten: Auf der Front gibt es zwei 3,5-mm-Buchsen sowie eine 6,3-mm-Buchse für Kopfhörer. Die 3,5-mm-Buchsen bieten eine Besonderheit, dazu später mehr. Auf der Rückseite gibt es ein Paar Cinchbuchsen zum unsymmetrischen und ein Paar XLR-Buchsen zum symmetrischen Anschluss von Endstufen oder Aktivlautsprechern. Die Bedienung erfolgt über den Drück/Drehregler auf der Front im Zusammenhang mit dem kleinen, dreistelligen Display. Das rote Display wirkt ein wenig retro, erfüllt jedoch seinen Zweck. Kommen Daten am aktiven Eingang an, zeigt das Display die anliegende Samplingrate. Dreht man am Drehknopf, springt die Anzeige um und zeigt den eingestellten Lautstärkewert. Ein kurzer Druck auf den Drehknopf mutet das Gerät, ein längerer führt ins Setup-Menü. Hier wählt man den Eingang, schaltet die Lautstärkeregelung aus, wenn man den Codex an einen externen Vorverstärker oder Endgeräte mit eigener Lautstärkeregelung anschließt, oder regelt die Displayhelligkeit. Ein eigenes Thema ist der symmetrische Betrieb. Der Codex ist prinzipiell komplett symmetrisch ausgelegt und arbeitet grundsätzlich symmetrisch. Dann leuchtet die „Balanced“-LED auf der Front. Da die meisten Kopfhörer allerdings unsymmetrisch sind, wechselt der Codex, sobald ein Kopfhörer in die 6,3-mm-Buchse gesteckt wird, in den unsymmetrischen Modus und die LED geht aus. Eine Besonderheit bilden die beiden 3,5-mm-Buchsen. Hier können entweder zwei unsymmetrische Kopfhörer angeschlossen werden oder je rechter und linker Kanal eines symmetrischen Kopfhörers – ein etwas ungewöhnliches Anschlussformat, das nach einem speziellen Adapter verlangt. Da der Codex hier nicht feststellen kann, was angeschlossen ist, springt er automatisch in ein entsprechendes Setup-Menü und verlangt von seinem Besitzer eine Angabe, ob er singleended (unsymmetrisch) oder balanced (symmetrisch) arbeiten soll. Zur eingesetzten Wandlertechnik schweigt sich Ayre weitgehend aus. Anzunehmen ist, dass die Amerikaner hier einige der selbst entwickelten Schaltungen zum Einsatz bringen, für die die Marke unter anderem bekannt geworden ist. 

Preis: um 1900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ayre Codex

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDIO 2000 Sound Picture Living
www.audio-2000.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0202 45 40 19


Elektro PAULUS
iq-paulus.de
Beratungshotline:
Tel.: 06853 92 22 22


expert Bening Vechta
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04441 99944 203


expert Holzminden
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05531 9383 0


expert Keßler Bad Waldsee
www.expert.de/badwaldsee
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07524 97 400


Expert Markoberdorf
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 08342 91 800


Hifi Keller 12
www.hifikeller12.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08443 206 340


Hifi Studio Modau
hifi-studio-modau.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12, 15-18 Uhr
Mi: 9:30-12 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 06154 5 27 49


hifibelzer
www.hifibelzer.de/php/index.php
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13,15-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 06831 12 22 80


Höffner Audiosysteme Manufaktur
www.hoeffner-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18: Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 0241 70 17 99 99


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206


Medimax Frankfurt/Oder
www.medimax.de/frankfurt-oder-spitzkrug-center
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0172 15 39 397


QUAD Musikwiedergabe GmbH
www.quad-musik.de
Beratungshotline:
Tel.: 02654 987 977


Radio Jeske
iq-radio-jeske.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03322 426 72 87


Radio TV Video U.Sargalski
iq-tv-sargalski.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13, 15-18 Uhr
Tel.: 05221 55 125


Radio und Fernsehen Ingolf Dietzsch
www.rfdietzsch.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03765 34 377


SEK-Carhifi
www.sek-carhifi.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi: 9-18 Uhr
Do: 9-20 Uhr
Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 02232 578 72 50


SoReal-Audio Vertrieb
www.soreal-audio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08445 26 700 30


WOD Audio
www.wodaudio.com
Beratungshotline:
Tel.: 06187 900077


WSS Kabelshop
www.wss-kabelshop.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 07022 21 65 891

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 18.03.2020, 09:58 Uhr