Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: Cary Audio HH-1


Charmanter Ami

9425

Auch wenn es wegen der NSA-Spionage zurzeit politische Spannungen zwischen der Bundesrepublik und den USA gibt – in Sachen HiFi sollten wir auf jeden Fall gute Beziehungen zu den Staaten pflegen. Ohne Komponenten wie den Kopfhörerverstärker HH-1 von Cary Audio wäre der deutsche HiFi- Markt um spannende Produkte ärmer.

Die Firma Cary Audio feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Das ist für eine Firma, die zu einem nicht geringen Teil auf Röhrenelektronik setzt und sich neben den Platzhirschen wie McIntosh oder Audio Research behaupten muss, eine echte Leistung. Beim Kopfhörerverstärker HH-1 handelt es sich nicht um einen reinen Röhrenverstärker, sondern um eine Hybridkonstruktion. Röhren werden in der Vorverstärkersektion eingesetzt, die Endverstärkung erledigen Transistoren. Das ist eine kluge Entscheidung. Bei Röhrenverstärkern für Lautsprecher ist es schon immer problematisch, die erforderlichen Übertrager so auszulegen, dass sie mit den bei Lautsprechern gängigen Anschlussimpedanzen zwischen 4 und 8 Ohm zurechtkommen. Bei Kopfhörern sind dagegen Werte zwischen 36 und 600 Ohm üblich. Da ist es doch wesentlich intelligenter, in der Endstufe Transistoren einzusetzen, die mit so gut wie allen Lasten klarkommen. Das macht auch die Bedienung einfach, da man den Verstärker nicht auf die Impedanz des anzuschließenden Kopfhörers einstellen muss. Beim Cary Audio HH-1 gibt es genau eine Einstellmöglichkeit: die der Wiedergabelautstärke. Ansonsten finden sich auf der Front neben dem Lautstärkeregler noch eine 6,3-mm- Buchse zum Anschluss eines Kopfhörers sowie der Netzschalter.

Der blau leuchtende Ring um den Schalter blinkt während der kurzen Aufwärmphase, die sich das Gerät nach dem Einschalten gönnt und leuchtet dann kontinuierlich, sobald der Verstärker betriebsbereit ist. Auch nach der verordneten Aufwärmzeit lohnt es sich, dem HH-1 noch eine Viertelstunde zum „Durchwärmen“ zu gönnen, denn dann erst entfaltet er sein volles Klangpotenzial. Und die Zeit lohnt sich, denn dann verwöhnt der Cary mit einer einfach umwerfenden Kombination aus Röhrencharme und Transistorpower. Das macht sich als Erstes im Mittelton bemerkbar. Ein kleiner Schuss Wärme kommt besonders Stimmen zugute und verleiht Sängerinnen wie Sängern eine Nuance mehr Tiefe und Brustvolumen als ein sehr neutral abgestimmtes Gerät. Überhaupt zeichnet der Cary Klangfarben gerne ein bisschen üppiger, ohne dass man das gleich als „Sound“ bezeichnen könnte. „Charme“ trifft es wesentlich besser. Dafür, dass nichts aus dem Ruder läuft, sorgt die Kraft, mit dem der HH-1 letztendlich so gut wie jeden Kopfhörer kontrolliert. So kommen Bässe zwar nicht knüppelhart, aber straff und kontrolliert. Auch Kopfhörern, die hier von sich aus üppig abgestimmt sind, lässt der Cary nichs durchgehen und hält ausufernde Bassorgien im Zaum. Die Höhen sind geschmeidig, verwöhnen aber mit vielen Details. Auch dynamisch lässt der Cary HH-1 nichts anbrennen.

Er ist auf Zack, ohne nervös zu wirken. Insgesamt gewährleistet der Cary einen intensiven, langzeittauglichen Hörgenuss.

Fazit

Mit seinem charmanten, aber dennoch gut kontrollierten, kraftvollen Klang stellt der Cary Audio HH-1 eine wirkliche Bereicherung im Markt der Kopfhörerverstärker dar. Ein echter Gewinn, wenn der Fokus beim Hören nicht auf höchster Neutralität, sondern auf dem Genuss und der Freude an der Musik liegt.

Preis: um 1950 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Cary Audio HH-1

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Ausstattung: 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 1950 
Vertrieb: Input Audio, Gettorf 
Telefon: Nein 
Internet: www.inputaudio.de 
B x H x T (in mm): 216/102/370 
Gewicht:
Ausführungen: Schwarz, Silber 
geeignet für: HiFi, High End 
Ausstattung Nein 
Anschlüsse: Kopfhöreranschluss 6,3 mm Stereoklinke, 1 x Line-in, Cinch, 1 x Line-out, Cinch 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audiolust
www.audiolust.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-22 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0800 23 45 007


Autobass Carhifi
autobass.de
Beratungshotline:
Tel.: 0170 43 98 581


Beamer4u
www.beamer4u.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9:30-18 Uhr
Tel.: 08344 992 58 16


Beisecker-HiFi
www.beisecker-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 11-15 Uhr
Tel.: 0631 34 37 82 73


Elektro Giner GmbH
www.elektro-giner.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14:30-18 Uhr
Tel.: 07844 14 27


EP: Ender Cottbus
www.ep.de/ender/
Beratungshotline:
Tel.: 920 0355 79 44 44


expert Bening Buxtehude
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04161 5005 203


expert Bening Leer
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0491 92818 203


Expert Uelzen
www.expert-hanse-verbund.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 0581 90 88 88


Expert Wangen
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Fr: 9-16 Uhr
Tel.: 07522 974 570


Fernseh Elektro Nuck
iq-telering-fernseh-elektro-nuck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03532 44 71


Funk TV Petzold
funktvpetzold.de/de
Beratungshotline:
Tel.: 03744 342 62


Headphone Auditions Amsterdam
www.headphoneauditions.nl/
Beratungshotline:
Tel.: 31 683 90 92 66


hitzler.tv
hitzler.tv/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-12 Uhr
Mo-Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 0821 308 76


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206


Radio Böttcher GmbH
iq-radio-boettcher.de
Beratungshotline:
Tel.: 02237 81 67


Rinke TV & Elektroservice
www.sam-technixx.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09131 304 200


Soundreference Handels GmbH
soundreference.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 089 719 37 66


Spring Air GmbH
www.springair.de/
Beratungshotline:
Mo: 12-18 Uhr
Di,Do: 8-13 Uhr
Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0 26 36 80 900


TootalMarkt Vechta
qr-tootal.expert-manager.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0441 853 220

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 09.06.2014, 09:17 Uhr