Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: Meier Audio Corda Classic


Klassisch, kompakt, gut

10493

Sie suchen einen neutral klingenden Universalisten mit technisch solidem Background und dem einen oder anderen Ausstattungsschmankerl? Bitte sehr!

Kennen Sie Rock-, Beat- und Jazz-Aufnahmen aus der Frühzeit der Stereofonie? Ja? Dann kennen Sie das Problem: Auf vielen dieser frühen Aufnahmen sind einzelne Instrumente oder Stimmen auf jeweils nur den linken oder rechten Kanal gebannt: Zum Beispiel spielt das Schlagzeug rechts, die Stimme aber ertönt von links. Hört man über Lautsprecher, so ist das alles nur halb so tragisch, denn man nimmt mit beiden Ohren auch das wahr, was aus dem jeweils diagonal gegenüberliegenden Kanal kommt. Nicht so ist das jedoch, wenn wir mit einem Kopfhörer Musik hören: Jedes Ohr bekommt dann nämlich nur das, was für das entsprechende Ohr gedacht ist, zugespielt – linker Kanal füttert linkes Ohr, rechter Kanal füttert rechtes Ohr. Man kann sich vorstellen, dass dies nicht der realen Wahrnehmung von Schallquellen im Raum entspricht. Dazu kommt nämlich auch noch, dass wir selbst mit unserem Körper (natürlich zuallererst mal mit dem Kopf), die Schallwellen verändern: Wir absorbieren Teile des Schalls und reflektieren andere, verstärken oder schwächen sie dementsprechend ab. Zu guter Letzt ist da noch der Raum: Sein reflektierender und den Klang maßgeblich mitbestimmender Einfluss fällt schlicht und ergreifend weg. 

Preis: um 595 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Meier Audio Corda Classic

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 18.02.2015, 10:00 Uhr
228_13745_1
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
TCL_praesentiert_wegweisende_TV-Technik_1610380881.jpg
Anzeige
OD Zero™, Flexible OLED-Displays

Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages