Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Nubert nuLine 5.2-Set


Ganz großes Kino!

Lautsprecher Surround Nubert nuLine 5.2-Set im Test, Bild 1
5277

Sounddesigner kreieren für aktuelle Spielfilme unglaublich aufwendige Effekte, um das Kinoerlebnis erst richtig intensiv zu machen. Soll der Filmsound in allen Details auch in Ihrem Zuhause erklingen, benötigen Sie eine potente Heimkino- Anlage.

Wichtigster Bestandteil eines Heimkino-Surroundsystems sind die Lautsprecher, und wer einmal ein sehr gutes Mehrkanalset im Einsatz erlebt hat, ist meist sofort vom Heimkinovirus infiziert. Zwar schaffen es schon kleine Lautsprechersysteme, in den eigenen vier Wänden beachtlichen Rundumklang zu zaubern. Doch ausgewachsene Lautsprecher mit großem Volumen und viel Membranfläche klingen einfach viel erwachsener, selbstverständlicher und können auch höchste Lautstärken unverzerrt übertragen. Vom Lautsprecherspezialisten Nubert haben wir uns ein mächtiges 5.2-Surroundsystem aus der nuLine-Serie zusammenstellen lassen.

Lautsprecher Surround Nubert nuLine 5.2-Set im Test, Bild 2Lautsprecher Surround Nubert nuLine 5.2-Set im Test, Bild 3Lautsprecher Surround Nubert nuLine 5.2-Set im Test, Bild 4Lautsprecher Surround Nubert nuLine 5.2-Set im Test, Bild 5Lautsprecher Surround Nubert nuLine 5.2-Set im Test, Bild 6
Zwei hochgewachsenen Standboxen nuLine 122 stehen zwei Dipol- Rearspeaker nuLine DS-62 und ein Centerspeaker nuLine CS-72 zur Seite. Um auch in tiefsten Bassregionen noch richtig Gas geben zu können, wird das so schon sehr kraftvolle Set von den beiden Aktiv- Subwoofern AW-1000 unterstützt. Die nuLine-Modelle sind in den Echtholzoberflächen Kirsche und Buche oder den Mehrschicht-Lackvarianten Silber, Schwarz und Weiß erhältlich. Wer möchte, kann die Schallwände der nuLine-Modelle durch formschöne schwarze oder alusilberne Metallfronten vor etwaigen Beschädigungen schützen.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

nuLine 122


Nein, klein sind sie nicht, die Flaggschiffe aus der nuLine-Serie. In den 1.250 mm hohen Standlautsprechern arbeiten je zwei Tieftonspezialisten mit 200 mm Durchmesser, ergänzt um einen 180-mm-Tiefmitteltöner und einen 25-mm-Hochtöner. Streng genommen handelt es sich um Zweiwegesysteme, die von ins Gehäuse integrierten Subwoofern unterstützt werden. Um die Subchassis ideal arbeiten zu lassen, dürfen sie auf großzügige Bassreflexvolumina spielen. Die strömungsoptimierten Reflexrohre großen Durchmessers sitzen auf der Rückseite der 245 mm breiten Lautsprecher. Mehrfach versteifte, dickwandige MDF-Gehäuse sorgen für die hohe Resonanzfreiheit der Boxen. Die Mitteltöner sitzen in eigenen Innengehäusen, damit ihnen die Schallwellen der Tieftöner nichts anhaben können. Als Besonderheit verfügen die nuLine 122 über Bass- und Höhenschalter, mit deren Hilfe sich die Lautsprecher an den persönlichen Hörgeschmack und in Grenzen auf die Raumakustik anpassen lassen.

nuLine CS-72 und DS-62


Deutlich kleiner als die Standlautsprecher fallen die Modelle für den Mittenkanal und die Effektkanäle aus. Die Rearspeaker nuLine DS-62 sind Dipolmodelle, strahlen also Schall nach hinten und vorne ab. Je nach Aufstellungsmöglichkeit oder Hörvorlieben können die Dipole auch als Direktstrahler eingesetzt werden. Wird der Schalter am Lautsprecherterminal betätigt, sind nur noch die vorderen Lautsprecherchassis aktiv. Auf der Vorderseite sorgen zwei um die 25-mm-Gewebekalotte angeordnete 150-mm-Chassis für den Direktschall. Für das Diffusfeld sind die rückseitig verbauten Zweiwege-Einheiten zuständig. Der recht große Center nuLine CS-72 wird in den meisten Fällen liegend zum Einsatz kommen. Zwei Tiefmitteltöner und ein Gewebehochtöner sorgen im Bassreflexgehäuse für guten Ton. Auf der rechten Gehäuseseite sind vier Gewindemuffen integriert, mit deren Hilfe sich der Center aufrecht auf die Nubert-Standfüße BS-750 montieren lässt. Alternativ können hier auch Spikes oder die mitgelieferten Metall-Tellerfüße eingedreht werden, sollte die stehende Aufstellung bevorzugt werden. Auch bei Center und Rearspeaker finden sich Kippschalter zur Beeinflussung des Klangcharakters.

nuLine AW-1000


Im Tieftonbereich sorgen die beiden mit 300-mm-Basschassis und 300 Watt (max.) Aktivmodulen ausgestatteten Subwoofer AW-1000 für mächtigen Tieftondruck. Die sehr langhubigen (Auslenkung fast 50 mm!) Tieftöner mit Papiermembranen sitzen in stabilen MDF-Gehäusen mit 25-mm-Wandstärke und je 92 Liter Bruttovolumen. Ein sehr großer Bassreflexkanal auf der Rückseite sorgt für mächtige Tieftonschübe ohne störende Strömungsgeräusche. Klassenüblich sind die Subwoofer mit einer automatischen Einschaltfunktion, Lautstärkeregelung sowie stufenlosem Phasenregler ausgestattet. Als besonderes Schmankerl verfügt der fernbedienbare Subwoofer über drei Schieberegler, mit denen sich die untere Grenzfrequenz (20 oder 30 Hz) einstellen lässt, der Übersteuerungsschutz (Soft-Clipping) aktiviert oder der Line-out zwischen 40 oder 80 Hertz umgeschaltet werden kann.

Klang


Im Hörraum im klassischen Stereodreieck mit reichlich Platz zur Rückwand aufgestellt, überzeugen die großen Standlautsprecher nuLine 122 durch ihr ausgewogenes Klangbild. Tiefste Töne werden druckvoll und präzise reproduziert, Stimmen ertönen klar und bleiben auch bei hohen Lautstärken jederzeit angenehm. Die Hochtöner setzen funkelnde Glanzlichter mit hervorragender Detailauflösung – so muss das sein! In unserem Heimkinoraum bauen wir nun das komplette Nubert nuLine-Septett auf. Korrekt eingepegelt überzeugt das Lautsprecherensemble sofort durch sein harmonisches, absolut bruchloses Zusammenspiel. Vor allem bei der Wiedergabe von Mehrkanal-Konzertscheiben profitiert der Zuschauer und Zuhörer vom perfekten Zusammenspiel der Lautsprecher. Dank der ausgewogenen Wiedergabe überzeugt das Nubert-Septett bei jeder Art von Musik, egal ob Kammer- oder Rockkonzert. Die englische Tonspur von „Transformers 3“ treibt schwachbrüstige Surroundsysteme schnell an ihre Grenzen, doch das Nubert-5.2-System lässt sich von dem fiesen Effektfeuerwerk nicht aus der Ruhe bringen. Mit geradezu stoischer Gelassenheit drücken die beiden Subwoofer extreme Tiefbasswellen in den Hörraum, um uns vom Sofa zu schieben – großartig! Präzision, Dynamik und Druck der beiden AW-1000 Aktivwoofer sind auf allerhöchstem Niveau. Der Centerspeaker CS-72 bewahrt jederzeit die Ruhe und sorgt auch noch bei nachbarschaftsfeindlichen Lautstärken für die exakte Ortbarkeit von Stimmen und Effekten. Kraftvoll spielen auch die beiden Rearspeaker, die uns in unserem Heimkino im Dipolbetrieb ganz besonders gut durch enorme Luftigkeit und Detailvielfalt überzeugt haben.

Labor


Die Frequenzgangschriebe sind sowohl bei den Hauptlautsprechern als auch beim Center-Speaker außerordentlich linear. Verzerrungen sind für die Standlautsprecher nuLine 122 ein Fremdwort, auch am Ausschwingverhalten ist nichts zu bemängeln. Die Subwoofer AW-1000 spielen bis in die niedrigste Suboktave und gefallen durch die sinnvoll gewählte Filterausstattung.

Fazit

Die ausgewachsenen Nubert nuLine 122 klingen im Stereobetrieb bereits hervorragend. Ergänzt um den Center CS72, die Dipol-Rearspeaker DS- 62 und die beiden Subwoofer AW-1000 wird daraus ganz großes Kino. Das 5.2-Heimkino-Surroundsystem spielt unglaublich souverän und schüttelt locker und lässig markerschütternde Tiefbässe aus dem Ärmel. Fein- und Grobdynamik lassen keine Wünsche offen, Räumlichkeit und Dialogwiedergabe sind ebenfalls ganz hervorragend. Konsequenz: Nubert führt mit diesem Set ab sofort die Spitzenklasse an – Highlight!

Preis: um 5300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Surround

Nubert nuLine 5.2-Set

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

01/2012 - Jochen Schmitt

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Teufel Nubert nuLine 5.2-Set 
Garantie 5 (2) 
Vertrieb Nubert, Schwäbisch Gmünd 
Telefon 0800 – 68 23 780 (gebührenfrei innerhalb Deutschland) 
Internet www.nubert.de 
Ausstattung
Ausführungen Echtholzfurnier Buche, Kirsche / Mehrschichtlack silber, schwarz, weiß 
Abmessungen (B / H / T in mm):
Frontlautsprecher 245/1250/395 
Center 560/210/390 
Rearspeaker 190/470/390 
Subwoofer 370/480/520 
Subwoofer AW-1000 
Gewicht 35 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 300 
Membrandurchmesser (in mm) 300 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Frontfire 
Pegel ja 
Trennfrequenz 40 - 150 
Phasenregulierung ja 
Hochpegel Eingang / Ausgang 2/2 
Niederpegel Eingang / Ausgang 2/2 
Frontlautsprecher nuLine 122 
Gewicht (in kg) 40.5 
Anschluss Bi-Wiring 
Tiefton (in mm) 2 x 200 
Mittelton (in mm) 180 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher nuLine DS-62 
Gewicht (in kg) 16.5 
Anschluss Bi-Wiring 
Tief- / Mittelton (in mm) 2 x 150 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Centerlautsprecher nuLine CS-72 
Gewicht (in kg) 16.5 
Anschluss Bi-Wiring 
Tief- / Mittelton (in mm) 2 x 180 mm 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
empfohlene Raumgröße
Preis/Leistung hervorragend 
+ exzellente Tiefbasseigenschaften 
+ hervorragender Klang 
+ ausgezeichnete Räumlichkeit 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 26.01.2012, 10:12 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik