Kategorie: Lautsprecher Surround

Vergleichstest: Wharfedale Onyx-Serie


Wharfedale-Onyx-Serie

Lautsprecher Surround Wharfedale Onyx-Serie im Test, Bild 1
1436

Es ist kaum zu glauben, diese Box kostet gerade einmal 299 Euro das Stück, präsentiert sich aber wie ein Highend-Modell.

Ausstattung


Die Rede ist von Wharfedales Onyx100, die in diesem Paket gleich viermal zum Einsatz kommt. Das mehrfach verstrebte Gehäuse, ein in der gebürsteten Alu-Front thronendes und aus einer 25-mm-Kalotte und einem 125er-Tiefmittelrontreiber bestehendes Zwei-Wege-System sowie das perfekt verarbeitete weiße Hochglanzkleid sind Ausstattungsmerkmale, die man in Boxen dieser Preisklasse sonst eher vergeblich sucht. Ähnlich tritt der passende Onyx-Center auf, dem man gleich zwei 100er-Tiefmitteltöner spendierte. Diese nehmen den Gewebehochtöner in typischer D`Appolito-Manier in die Mitte. Der speziell für den Wohnraumeinsatz konzipierte Onyx-Sub komplettiert das Sextett. Dank seines extrafl achen Gehäuses benötigt er kaum Platz, sorgt mittels 150 Watt starker Endstufe und 250-Millimeter-Chassis aber auch in größeren Wohnräumen für ein potentes Bassfundament.

Klang


In Sachen Surroundsound und Tiefbass laufen Wharfedales „Schönlinge“ zur Höchstform auf. Dies beweisen sie eindrucksvoll in „Watchmen“, als der Comedian in seiner Wohnung angegriffen wird. Egal ob splitterndes Glas, brechendes Holz oder die dumpfen Schläge des unbekannten Angreifers, sämtliche Filmtonanteile werden so imposant rekonstruiert, dass man den Eindruck hat, deutlich voluminösere Boxen zu hören. Dies bestätigt sich auch in Diana Kralls „Live in Rio“, in der das Sextett beweist, dass es auch engagiert mit sehr viel Feingefühl und einer unglaublichen Präzision zu Werke geht und unseren Hörraum in einen riesigen Konzertsaal verwandelt.

Fazit

Die sinnvolle Ausstattung, der flexibel einsetzbare Subwoofer sowie die rundum beeindruckende Filmklangkulisse machen dieses Set zum absoluten Geheimtipp für Filmfreunde mit gehobenen Ansprüchen, die ihr Heimkino im Wohnraum unterbringen wollen oder müssen.

Kategorie: Lautsprecher Surround

Produkt: Wharfedale Onyx-Serie

Preis: um 2000 Euro


2/2010
Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Dynamik/Lebendigkeit 15% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15% :
Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10% :
Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10% :
Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10% :
Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10% :
Hörzone Center 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb IAD, Korschenbroich 
Telefon 02161 617830 
Internet www.audiolust.de 
Garantie 2 Jahre 
Ausstattung
Ausführungen schwarz, weiß 
Abmessungen (B / H / T in mm):
Frontlautsprecher 395/465/215 
Center 225/240/470 
Rearspeaker 395/465/215 
Subwoofer 430/650/215 
Subwoofer Onyx 10-Sub 
Gewicht 14.2 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 150 
Membrandurchmesser (in mm) 250 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Backfire 
Pegel Regler 
Trennfrequenz 35 - 85 Hz 
Phasenregulierung Schalter (0/180°) 
Hochpegel Eingang / Ausgang Schraubkl. (2/-) 
Niederpegel Eingang / Ausgang Cinch (2/2) 
Frontlautsprecher Onyx-100 
Gewicht (in kg) 5.5 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton (in mm) 125 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Centerspeaker Onyx-Center 
Gewicht (in kg)
Anschluss Single-Wire 
Tiefton (in mm) 2 x 100 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Rearspeaker Onyx-100 
Gewicht in Kg 5.5 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton 125 
Hochton 25 
Bauart Bassreflex 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Internet www.audiolust.de 
Kurz und knapp:
+ hervorragende Surroundeigenschaften 
+ sehr gute Detail- und Stimmreproduktion 
+ exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 16.02.2010, 12:22 Uhr
362_20721_2
Topthema: Lautsprechersysteme
Kompaktlautsprecher_1662039969.jpg
ELAC Solano BS 283 im Test

Ihren unaufdringlichen, luftigen und doch hoch aufgelösten Hochton sowie ihren satten, farbigen Bass werde ich nicht vergessen. Ein wunderbarer Lautsprecher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH