Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
56_0_3
sofanella-sofa-online-moebelhaus-24-gmbh.jpg
Topthema: Heimisches Kinoflair Echtes Kinofeeling zum unschlagbaren Preis

Das moderne Kinosofa aus Leder der Serie "VENOSA" von Sofanella überzeugt durch seine Bequemlichkeit und lädt zum Relaxen ein.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Teufel T 300 - Seite 2 / 2


Neu aufgelegt

Klang


Die kleine Teufel-Konstruktion lässt sich aufgrund der recht neutralen Abstimmung auch wandnah oder im Regal aufstellen. Wir bevorzugen jedoch in unserem Hörraum die frei stehende Platzierung der T 300 auf stabilen Standfüßen. Nach unserem Einspielprozedere darf die Kompaktbox mit der Leema-Elektronik von Seite 126 zeigen, was sie kann. Wir stellen die Teufel- Boxen etwa zwei Meter voneinander entfernt auf und drehen sie minimal auf den Hörplatz ein. So produzieren die kompakten Lautsprecher ein sehr ausgewogenes Klangbild, mit einer sehr breiten Bühnenabbildung. Die Ausleuchtung in die Raumtiefe ist dagegen nicht ganz so opulent. Dennoch sind Sänger und Instrumente über die Teufel T 300 gut ortbar und in korrekten Dimensionen dargestellt. Ganz unten herum fehlt es etwas an Substanz, aber das fällt nur bei heftigen Tiefbasspassagen ins Gewicht. Der Bass ist druckvoll und hängt auch bei hohen Lautstärken gut am Gas. Zum stabilen Tieftonfundament gesellen sich neutrale Mitten und gut aufgelöste Höhen, die viele Detailinformationen offenbaren. Eine bestimmte Bevorzugung einer Musikgattung können wir nicht ausmachen. Egal ob Jazz, Elektropop, Hard Rock oder auch klassische Werke; mit diesem Lautsprecher können Sie Musik genießen.

Labor


In unserem Labor glänzt der kleine Regallautsprecher T 300 mit guten bis sehr guten Messwerten. Der Frequenzgangschrieb ist unter allen Winkeln betrachtet sehr ausgewogen, am linearsten unter 15 Grad. Tiefe Töne überträgt die T 300 ab etwa 60 Hertz, am oberen Ende der Skala reicht sie bis über unsere Messgrenze hinaus. Direkt auf Achse gemessen, zeigt sich eine kleine Resonanzspitze bei 4.500 Hertz. Wie das Wasserfalldiagramm (nicht abgebildet) beweist, kommt diese Stelle jedoch sehr schnell zur Ruhe. Die Klirrfaktorwerte K2 und K3 sind preisbezogen ganz hervorragend und liegen zumeist deutlich unter einem Prozent. Nur die Spitze bei 4.500 Hertz traut sich etwas über die 1%-Marke im K3-Schrieb hinaus.

Fazit

Wir haben es ja fast schon im Vorfeld vermutet und trauen uns kaum, es auszusprechen: Teufel hat mal wieder einen Knaller geschaffen. Einen vollwertigen Kompaktlautsprecher mit guter Verarbeitung und bestem Klang zum unschlagbaren Preis. Wie machen die das bloß?
Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Teufel T 300

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Paarpreis 300 
Preis Ständer (Paar) Nein 
Vertrieb Teufel, Berlin 
Telefon 030 3009300 
Internet www.teufel.de 
Garantie (in Jahre) 12 
Ausstattung
Ausführungen Korpus: Nussbaum Folie, Front: Hochglanzschwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 195/340/275 
Gewicht (in Kg)
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Single-Wiring 
Hochton 1 x 28 mm, Gewebekalotte 
Tieftöner 1 x 170 mm 
Kurz und knapp:
+ sehr preiswert 
+ guter Klang 
+ pegelfest 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 31.12.2010, 14:51 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH