Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Arendal 1723 Bookshelf S THX - Seite 4 / 5


Powersound aus Norwegen

Labor


Die kompakten Arendal 1723 S THX agieren im Messlabor prächtig und glänzen mit ihrem sehr guten Abstrahlverhalten. Auf Achse und unter 15 Grad betrachtet sind die Amplitudengänge nahezu auf einer Linie. Und auch 30 Grad abseits der Hauptachse fällt der Pegel nur minimal ab. Als Centerlautsprecher ist der 1723 S THX liegenden Centern in D’Appolito-Bauweise haushoch überlegen. Unter 120 Hertz setzt der Amplitudengang sanft zum Sinkflug an. Das Wasserfalldiagramm zeigt keinerlei Auffälligkeiten und begeistert mit schnellstem Ausschwingen. Mit seiner beachtlich tiefen Grenzfrequenz von 20 Hertz (EQ 1) punktet der 1723 Subwoofer 1 im Messlabor. Etwas weniger tief, bis etwa 35 Hertz hinab, reicht der Messschrieb in Stellung EQ 2. Diese Einstellung bietet sich für kleinere Räume oder eine wandnahe Aufstellung des Subwoofers an. Minimal überhöht ist in beiden EQ-Einstellungen der Bereich um 45 Hertz. Fordert man den Arendal 1723 Subwoofer 1 zu höheren Pegeln heraus, liefert er klaglos und wie aus dem Ärmel geschüttelt brachiale Bassgewalt bis 110 dB. Erst bei Extremlautstärken über 110 dB lassen sich Kompressionserscheinungen im Tiefbass ausmachen, allerdings dürften schon lange vor Erreichen dieser Grenzen die Doppelhausnachbarn Sturm laufen.

In der Praxis


Als Stereolautsprecher ohne Unterstützung des Subwoofers müssen sich die kompakten Arendal 1723 S THX zuerst beweisen. Das gelingt ihnen mit einer lebendigen und hochpräzisen Wiedergabe sehr gut, wobei die Bässe prinzipbedingt (geschlossenes Gehäuse) und der freien Aufstellung geschuldet keine Bäume ausreißen. Dennoch klingen die Lautsprecher in unserem großen Referenz-Testkino auch als Solisten ausreichend kraftvoll. Zudem punkten sie mit ihrer großartigen räumlichen Abbildung und der sehr detaillierten Spielweise. Mit zugeschaltetem Subwoofer werden die kompakten Lautsprecher zu wahren Giganten. Jetzt gibt es Druck ohne Ende, scheinbar grenzenlosen Tiefgang und sogar die räumliche Abbildung scheint sich zu erweitern. Das alles gelingt, ohne dass sich der geschlossene Subwoofer heraushören lässt – das 2.1-System verschmilzt, wie es im Idealfall sein soll, zu einer akustischen Einheit. An einem hochwertigen AV-Receiver lauschen wir dann dem kompletten 5.1-Ensemble, das sich sogleich durch sein wunderbar homogenes Klangbild und die räumlich perfekte Staffelung zu erkennen gibt. Die sechs Lautsprecher spielen sehr gefühlvoll oder legen los wie der Teufel – ganz nach Lust und Laune ihrer Besitzer.

In unserem Testraum erledigen sie ihren anspruchsvollen Job herausragend gut und begeistern mit ihrem fein aufgelösten Klang, den hervorragend herausgearbeiteten Details und der plastischen Effektdarstellung. Punktgenau und mit perfektem Timing werden die Ereignisse auf der Leinwand vertont, das hat große Klasse. Obwohl das Arendal-5.1-Set sehr neutral agiert, klingen sie niemals langweilig oder gebremst. Sie besitzen enormen Drive und können bei Bedarf eine ungeheure Dynamik entfesseln – großartig. Dank ihrer exzellenten Abstimmung und Homogenität eignen sich die Arendal-Bookshelf Lautsprecher für die Musik- wie Filmwiedergabe gleichermaßen perfekt.

Preis: um 4150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Arendal 1723 Bookshelf S THX

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 08.01.2020, 14:56 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AVM
avm.audio/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07246 30 991 0


Car Guard Systems GmbH
www.intelliroute.eu/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 0231 8 808 40 0


Elektro PAULUS
iq-paulus.de
Beratungshotline:
Tel.: 06853 92 22 22


Euronics Gunkel
www.euronics.de/dueren-gunkel
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02421 27000


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206

zur kompletten Liste