Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Canton Chrono RC-A Dolby Atmos - Seite 3 / 4


Verstärkung im Gepäck

Canton Chrono 515 Center


Der Center des vorliegenden 5.1-Systems kann stehend oder liegend betrieben werden. Durch die Drei-Wege-Bauweise ist das Abstrahlverhalten in beiden Varianten gut, wobei die vertikale Aufstellung diesbezüglich noch vorzuziehen ist. Gerade in einem Wohnzimmerkino ist dies oftmals kaum möglich, da der Center üblicherweise liegend unter einem Fernseher positioniert wird. Doch aufgrund der geschickt abgestimmten Weiche präsentiert sich auch hier der Canton-Center im besten Licht. Der Tieftöner des Centers ist bis 350 Hertz im Spiel, darüber teilen sich der Tiefmitteltöner und Hochtöner die Arbeit. Durch das große Volumen und die Bassreflexbauweise kann der Chrono 515 Center sehr dynamisch mit reichlich Tiefgang aufspielen. Rund zehn Kilogramm bringt der Mittenlautsprecher auf die Waage, der wegen der zur Rückseite ausgerichteten Bassreflexöffnung besser mit etwas Abstand zur Wand aufgestellt sein sollte. 

Canton AR-500


Ganz neu im Canton-Team sind die Aufsatzlautsprecher AR-500 für Dolby Atmos. So neu, dass die Lautsprechergehäuse in unserem Test noch nicht final sind. Die Chassis und Frequenzweichen der AR-500 baute Canton für den Test in die Gehäuse der AR-400 ein. Diese sind nahezu identisch, weswegen unsere Aussagen zum Lautsprecher auch mit dem Erscheinen der neuen Gehäuse ihre Gültigkeit bewahren. Die AR-500 sind Aufsatzlautsprecher, um ein bestehendes 5.1-Mehrkanalsystem in ein 5.1.2/5.1.4-Dolby-Atmos-System zu verwandeln. Üblicherweise finden die Lautsprecher auf den Main- und Rearspeakern ihre Plätze. Von dort aus strahlen sie ihre akustische Energie zielgerichtet in Richtung Zimmerdecke, die dann wiederum die Schallwellen reflektiert. So entsteht am Hörplatz der Eindruck, dass Deckenlautsprecher vorhanden sind. Die AR-500 sind in der Aufstellung allerdings sehr flexibel, so dass sie auch an einer Wand hängend oder auf einem Sideboard stehend betrieben werden können. Die pultförmigen Gehäuse erzeugen in Kombination mit der Frequenzweiche und Treiberanordnung eine gerichtete Schallabstrahlung, die von Dolby für den Dolby-Atmos-Einsatz gefordert wird. Die eingesetzten Chassis stammen aus der Chrono-Serie. 

Subwoofer


Über einen externen Subwoofer verfügt dieses System, wie bereits angesprochen, nicht. Die vier integrieren Tieftöner beider Lautsprecher verfügen über eine Membranfläche, die in etwa einem 12-Zoll- Chassis entspricht. Dank der hohen Leistung von zweimal 320 Watt sind demzufolge hohe Lautstärken und Ausflüge in den Tiefbasskeller für die Canton RC-A eine Leichtigkeit. An den Sub-Pre-outs des AV-Receivers werden die Cantons angeschlossen. Steht nur ein Ausgang zur Verfügung, kann das Signal von einem zum anderen Standlautsprecher per Cinchkabel weitergereicht werden. Das Modul hat einen niedrigen Standbyverbrauch von deutlich unter einem Watt und schaltet sich nach 20-minütiger Inaktivität selbstständig aus. 

Preis: um 5340 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Chrono RC-A Dolby Atmos

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
47%
Nein
53%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDITORIUM Hamburg
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 11-18 Uhr
Tel.: 040 300 923 18 0


Funkhaus Küchenmeister Wismar
fhkm.de
Beratungshotline:
Tel.: 03841 28 20 54


HiFi Gärber
www.hifi-gaerber.de
Beratungshotline:
Tel.: 0661 72 422


House of hifi
www.house-of-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 069 257 380 498


Radio Paschmanns GmbH
www.radiopaschmanns.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13, 14-18 Uhr
Tel.: 02162 150 88

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 26.08.2017, 15:01 Uhr