Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: KEF E305 - Seite 2 / 2


Europapremiere

Klang


Zunächst ein Wort zur Justage: Wird das Set seiner Bestimmung gemäß in einem 20–30 Quadratmeter messenden Wohnraum installiert, empfiehlt es sich, ein wenig mit der Übergangsfrequenz zu spielen. Das haben wir getan und in unserem Test mit einer Trennung bei 110 Hertz das beste Ergebnis erzielt. Genauer gesagt, könnte man unseren Soundcheck sogar als spektakulär bezeichnen. So offeriert uns das kompakte Sextett von der ersten Sekunde an einen Eindruck, der an Räumlichkeit und Detailfülle kaum zu überbieten ist und das Auditorium sehr tief in die Handlung eintauchen lässt. Dies jedenfalls erlebten wir in „Avatar“ während der ersten Expedition durch den Dschungel hautnah, als Jake zunächst Bekanntschaft mit den unterschiedlichsten, leuchtenden Trichterpflanzen macht, deren Geräuschkulisse auch unter höherem Pegel unverzerrt, imposant und absolut zeitrichtig in unser Testkino geliefert wird. Dabei strotzen die Satelliten nur so vor Spielfreude und begeistern bereits hier durch eine saubere Detaildarstellung und eine, der perfekten Anpassung zwischen Subwoofer und Lautsprecher zu verdankenden, ansatzlosen und satten Grundtonwiedergabe. Dass das E305 es aber auch versteht kräftiger zuzupacken, wird nur wenige Augenblicke später deutlich, als Jake von dem raubkatzenähnlichen Thanator verfolgt wird.

Jetzt nämlich werden dessen brachiale Prankenhiebe in einer Dynamik reproduziert, die man einem Surroundset dieser Größe in dieser Art sicher nicht zugetraut hätte. So macht Heimkino auch mit kompakten Lautsprechern richtig Spaß, denn obwohl wir es hier mit kleinen Böxchen zu tun haben, deren Nettovolumen bei rund einem Liter liegt, agiert das Set absolut ausgewogen und überraschend erwachsen.

Fazit

KEF hat sich mit der Entwicklung dieses Systems wieder einmal selbst übertroffen und mit dem E305 ein kompaktes, opulent bestücktes Surroundset geschaffen, das auch soundtechnisch zum Besten seiner Preisklasse gehört. Wer also auf der Suche nach einem optisch ansprechenden, hervorragend verarbeiteten, klanglich anspruchsvollen und preislich attraktiven 5.1-Set für den Wohnraumeinsatz ist, der sollte sich dieses Heimkinopaket beim Händler seines Vertrauens unbedingt vorführen lassen.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
KEF E305

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Garantie 5 Jahre/ Subwoofer 2 Jahre 
Vertrieb GP Acoustics, Lünen 
Telefon 0231 9860320 
Internet www.kefaudio.de 
Ausstattung
Abmessungen (B / H / T in mm):
Front-/Rearlautsprecher 136/260/159 
Center 220/157/155 
Subwoofer 430/320/270 
Subwoofer E-2 
Gewicht 7.3 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 250 
Membrandurchmesser (in mm) 200 
Bauart geschlossen 
Prinzip Downfire 
Pegel (über AV-Receiver) 
Trennfrequenz (über AV-Receiver) 
Phasenregulierung Schalter (0/180°) 
Hochpegel Eingang / Ausgang Nein / Nein 
Niederpegel Eingang / Ausgang Cinch (1/-) 
Front-/Rearlautsprecher E301 
Gewicht (in kg) 2.4 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton (in mm) 110 
Hochtonton (in mm) 19 
Bauart Bassreflex 
Centerspeaker E301c 
Gewicht (in kg) 2.4 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton (in mm) 110 
Hochtonton (in mm) 19 
Bauart Bassreflex 
empfohlene Raumgröße 24m2 
Preis/Leistung hervorragend 
+ lückenloses Surroundfeld 
+ sehr gute Detaildarstellung 
+ hervorragende Verarbeitung 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil: überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 08.07.2013, 13:42 Uhr