Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Wharfedale D-300 Serie


Wharfedale D300-Serie: musikalisch, dynamisch und preiswert

17640

Die Marke Wharfedale ist seit den frühen 80er-Jahren bekannt für exzellent klingende Lautsprecher zu fairen Preisen. Besonders die beliebte Diamond- Serie hat überraschend guten Klang zu bieten und ist dazu erfreulich günstig. Mit der brandaktuellen D300-Serie hat Wharfedale den Preispunkt nochmals nach unten gedrückt; ob dies zulasten der Klangqualität geht, haben wir im ausführlichen Test überprüft.

Britische Wurzeln und Fertigung in China – so lautet das aktuelle Erfolgskonzept von Wharfedale. Für die akustische Entwicklung zeichnet mit Peter Comeau einer der renommiertesten britischen Lautsprecher-Spezialisten verantwortlich, sodass trotz fernöstlicher Produktion ein „europäisches Ohr“ die Konzeption und finale Abstimmung aller Wharfedale-Produkte vor Ort sicherstellt. Dass dieses Konzept aufgeht, hat Wharfedale anhand der Diamond-Serie eindrucksvoll bewiesen: Erstklassiger Sound, beste Verarbeitung, elegantes Design und faire Preise haben der Diamond-Serie in HiFi- und Heimkino- Kreisen einen hervorragenden Ruf verschafft.    


D300-Serie


Trotz des „D“ im Produktnamen handelt es sich laut Peter Comeau bei der neuen D300-Serie nicht um ein weiteres Modell der Diamond-Serie, sondern um eine komplett neu entwickelte, eigenständige Produktlinie. Wohl aber nimmt Wharfedale in seiner neuen, deutlich güns tiger angesiedelten D300-Serie den hohen akustischen Anspruch der hauseigenen Legende auf. Knapp 600 Euro kostet ein Paar Standlautsprecher D330 der neuen Serie, die kompakten Regallautsprecher D310 schlagen mit 200 Euro pro Paar zu Buche, für einen Center D300C werden nur rund 230 Euro fällig. Nicht schlecht, wenn man sich die D300-Serie mal im Detail anschaut. Denn in Sachen Verarbeitung können sich die neuen Wharfedales durchaus sehen lassen. Ihre Gehäuse sind präzise gefertigt, verfügen über elegante Oberflächen in den Dekorvarianten Schwarz, Weiß, Palisander oder Nussbaum. Trotz der Folienbeschichtung machen die D300-Modelle einen hochwertigen Eindruck, besonders die matt lackierten, abgerundeten Schallwände verleihen den 300ern einen Hauch von Luxus. Neben der eleganten Optik sorgen die gerundeten Gehäusekanten für besseren Klang, denn Schall wird an den runden Gehäusekanten deutlich weniger gebrochen, und verleihen den D300- Modellen eine bessere Abstrahlcharakteristik. Ebenfalls trägt die separate Sockelplatte der Standlautsprecher D330 samt verstellbaren Spikes zum positiven Gesamteindruck bei.     

Preis: um 1850 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wharfedale D-300 Serie

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Angebot wächst

Das Angebot an DAB+-Radiosendern wurde mit dem Start des zweiten bundesweiten Multiplexes um acht zusätzliche Programme erweitert. Damit sind neben den regionalen Angeboten via DAB+ nun 21 Radioprogramme bundesweit zu empfangen.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

198_19920_2
Topthema: Darf es etwas mehr sein?
Darf_es_etwas_mehr_sein1602505873.jpg
Philips 65OLED935

Bereits für den 2019 vorgestellten 65OLED934 erhielt Philips zahlreiche Auszeichnungen, darunter den begehrten EISA-Award für den besten „Home Theatre TV“. Nun tritt der Nachfolger 935 an und beginnt eine ähnlich steile Karriere.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 17.04.2019, 15:01 Uhr