Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecherbausätze

Einzeltest: Heißmann Acoustics Samuel HQ


Alles richtig

8243

Auf Basis der neuen „HQ-Treiber“ von Monacor etwas auf die Beine zu stellen – das spukt uns schon seit einem guten halben Jahr in den Hinterköpfen herum. Und jetzt ist uns Alexander Heißmann zuvorgekommen – macht aber nichts, wenn die Box so gut wird wie die Samuel HQ

Heißmann Acoustics ist ein noch recht neuer Name im wahrlich nicht allzu stark expandierenden Selbstbaumarkt. Umso erfreuter nehmen wir neue Gesichter zur Kenntnis, vor allem, wenn sie mit so viel Enthusiasmus und Liebe zum Detail zu Werke gehen, wie der Newcomer aus Franken. Ein Blick auf die sorgfältig dokumentierten Bauvorschläge der Webseite sei daher allen ans Herz gelegt, die nicht die sprichwörtliche Katze im Sack kaufen wollen, sondern lieber ganz genau wissen, was sie erwartet.

Technik


Einer dieser Bauvorschläge ist die „Samuel HQ“, eine Standbox, die – wie der Name schon verrät – um den vorzüglichen neuen Tiefmitteltöner SPH- 175HQ von Monacor konstruiert wurde. Der in Deutschland entwickelte und gebaute Treiber ist eine konsequente Weiterentwicklung, der alle positiven Eigenschaften seines Vorgängers SPH-176 übernommen hat. Die Membran besteht aus luftgetrocknetem Papier, das befünfschichtet wird. Die Dustcap ist aus einem gummiartigen weichen Kunststoff. Auch die 12 mm breite Sicke ist recht weich und sehr dünn geraten – hier kann man mit Fug und Recht von „Low Loss“ sprechen. Die Zentrierspinne macht ebenfalls einen hochwertigen Eindruck, der Aluminium-Schwingspulenträger ist für den besseren thermischen Ausgleich gelocht – dazu gibt es noch eine Polkernbohrung. In Sachen Gehäuse geht geschlossen ebenso wie Bassreflex – nur groß muss es sein: Unterhalb von 30 Litern braucht man nicht anzufangen. Ein alter Klassiker ist der jetzt unter dem Markennamen Peerless laufende XT-300 K4 – der Urahn aller Ringstrahler im HiFi-Bereich. Im Prinzip nichts anderes als eine in der Mitte angeheftete Kalotte mit dem charakteristischen Phase Plug, hat sich der Vifa/Peerless schon immer durch einen zum Superhochton hin sehr ausgedehnten Frequenzgang ausgezeichnet, der unter Winkeln aber schneller abfällt als eine gleich große Kalotte – eine Charakteristik, die sich aber gerade in schwierigen Hörsituationen gewinnbringend einsetzen lässt.

Gehäuse


30 Liter pro Tiefmitteltöner gibt es in zwei getrennten Kammern, die wegen der d´Appolito-Anordnung der Treiber verschachtelt aufgebaut werden. Unterhalb des Volumens sitzt ein flaches Fach für die Frequenzweiche, das nach Montage noch mit Sand gefüllt werden kann. Ansonsten ist die Samuel HQ konventionell aufgebaut – das recht große Gehäuse kann man nach eigenem Gusto gestalten. Wichtig ist die außermittige Anordnung des Hochtöners (bei zwei Boxen natürlich spiegelverkehrt!). 

Preis: um 259 Euro

Heißmann Acoustics Samuel HQ


-

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 14.08.2013, 11:11 Uhr