Kategorie: Lautsprecherchassis Hochtöner

Einzeltest: IMG Stageline MRD-360N an MRH-142


IMG Stage Line MRD-360N an MRH-142

Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 1
5447

Einen echten Leckerbissen schickte uns Monacor International aus Bremen zum Test. Der Horntreiber IMG Stage Line MRD-360N klingt mit Neodymantrieb und 1,4 Zoll Öffnungsmaß auf dem Papier niedlich, bringt aber satte 3,1 kg auf die Waage. Dafür sorgt reichlicher Einsatz der seltenen Erde, rückseitig mit zahlreichen Rippen gekühlt. Im Innern treibt eine 72-mm-Schwingspule eine Titanmembran an. Vier Montagelöcher mit 101,6 mm Lochkreisdurchmesser eröffnen zahlreiche Möglichkeiten in Sachen Hornbestückung, in diesem Fall das MRH-142 von IMG Stage Line, ein resonanzarmes Kunststoffhorn mit eben jener Verschraubung. Dank der Entwicklung mit modernen Computersimulationen besitzt das MRH-142 ein sehr gleichmäßiges Abstrahlverhalten, was für eine gleichmäßige Beschallung möglichst vieler Menschen und ein grundsätzlich gutmütiges akustisches Verhalten essenziell ist.

Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 2Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 3Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 4Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 5Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 6Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 7Lautsprecherchassis Hochtöner IMG Stageline MRD-360N an MRH-142 im Test, Bild 8
Vor dem Mikrofon gibt sich die Kombination sehr wirkungsgradstark und ausgewogen. Schon bei 500 Hz liegt fast der volle Pegel an, der bis ca. 15 kHz gehalten wird. Auch das Rundstrahlverhalten überzeugt, hier ist die Kombination sogar noch linearer und breitbandiger. Die Impedanz ist horntypisch zerklüftet, die von Monacor angegebene fs des Horntreibers von 700 Hz ist zu erahnen. Klirr ist horntypisch auf K2 und K3 verteilt: K2 ist recht stark vertreten, bleibt absolut gesehen insbesondere im Mittelton aber sehr gering. Der unangenehmere K3 hingegen bewegt sich ab 400 Hz an der Messgrenze und lässt sich auch von 105 dB in keinster Weise beeindrucken – Respekt! Die Resonanzen über 10 kHz setzen sich nicht über Gebühr im Wasserfall fest und bringen hauptsächlich den harmloseren K2 mit sich.  

Fazit

Die Kombination aus Treiber und Horn ist damit äußerst potent: sehr wirkungsgradstark, sehr linear und früh einsetzbar. Die Anwendbarkeit ist universell, von Beschallung bis hin zu wirkungsgradstarken Zweiwegsystemen für Röhrenamps, Heimkino und Co.

Preis: um 412 Euro

Lautsprecherchassis Hochtöner

IMG Stageline MRD-360N an MRH-142


02/2012 - Holger Barske

Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller: IMG Stage Line 
Bezugsquelle: Monacor International, Bremen 
Unverb. Stückpreis 39 (Treiber) / 72,90 Horn 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Z 1 kHz (in Ohm): Nein 
Z 10 kHz (in Ohm): Nein 
Fs (in Hz): nicht messbar 
Re (in Ohm): 6.12 
Rms (in Kg/s): Nein 
Qms: Nein 
Qes: Nein 
Qts: Nein 
Cms (in mm/N) Nein 
Mms (in g): Nein 
BxL (in Tm) Nein 
Vas (in l): Nein 
Le (in mH): 0.04 
Sd (in cm²): Nein 
Ausstattung
Horn / Frontplatte Kunststoff (Horn) 
Membran Titan 
Dustcap Nein 
Sicke k.A. 
Schwingspulenträger k.A. 
Schwingspule 72 mm 
Xmax absolut k.A. 
Magnetsystem Neodym 
Polkernbohrung Nein 
Sonstiges Push-Terminals, Kühlrippen 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 14.02.2012, 09:56 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages