Kategorie: Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner

Einzeltest: Scanspeak 18W/8542-10


Einzelchassistest: Scan Speak 18W/8542-10

Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner Scanspeak 18W/8542-10 im Test, Bild 1
22097

Ebenfalls aus der Classic-Serie stammt der neue 18W/8542-10, der mit seiner durchsichtigen Dustcap recht ungewöhnlich aussieht. Und die Assoziation „Damenstrumpfhose“ ist sogar richtig: Die Dustcap ist tatsächlich aus Nylongewebe gefertigt, wenn auch hier natürlich etwas stabiler und gröber. Der eigentliche Konus besteht aus luftgetrockneten Papierfasern.

Auch hier gibt es den symmetrischen Antrieb von Scan Speak mit Kupferkappen im Magnetsystem, genau so wie eine extrem verlustarme Sicke, die hier tatsächlich aus Schaumstoff gemacht ist! Gegen Umwelteinflüsse ist sie durch eine schwarze Beschichtung geschützt.

Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner Scanspeak 18W/8542-10 im Test, Bild 2Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner Scanspeak 18W/8542-10 im Test, Bild 3Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner Scanspeak 18W/8542-10 im Test, Bild 4Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner Scanspeak 18W/8542-10 im Test, Bild 5
Im Messlabor zeigt der Treiber einen bis 2 Kilohertz nutzbaren Einsatzbereich, der ebenfalls im Pegel ansteigt, darüber gibt es eine kräftige Membranresonanz. Auch hier gibt es ein astreines Wasserfalldiagramm mit sehr schnellem Ausschwingen im Einsatzbereich und ein Klirrverhalten, das extrem gut ist. Der Impedanzverlauf ist nicht ganz so flach wie beim kleineren Scan Speak, aber immer noch gut beherrschbar bei der Filterentwicklung.

Fazit

Belastbarer und dynamischer Tieftonspezialist für mittelgroße Boxen.

Kategorie: Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner

Produkt: Scanspeak 18W/8542-10


1/2023

Belastbarer und dynamischer Tieftonspezialist für mittelgroße Boxen.

Scanspeak 18W/8542-10

1/2023

Scanspeak 18W/8542-10
KLANG-TIPP
 
Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller Scan Speak 
Bezugsquelle ASE 
Internet: www.scan-speak.dk 
Unverb. Stückpreis n.bek. 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Fs (in Hz): 46 
Re (in Ohm): 5.8 
Rms (in kg/s): 2.51 
Qms: 1.9 
Qes: 0.49 
Qts: 0.39 
Cms (in mm/N): 0.72 
Mms (in g): 16.5 
BxL (in Tm): 7.2 
Vas (in l): 25 
Le (in mH): 0.2 
Sd (in cm²): 158 
Ausstattung
Korb Aluminium-Druckguss 
Membran Papier 
Dustcap Nylon 
Sicke Gummi 
Schwingspulenträger k.A. 
Schwingspule (in mm) 42mm 
Xmax absolut (in mm) Nein 
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) Nein 
Sonstiges Nein 
Außendurchmesser (in mm): 177 
Einbaudurchmesser (in mm): 159 
Einbautiefe (in mm): 75 
Korbranddicke (in mm):
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 11.01.2023, 09:57 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann