Kategorie: Lautsprecherchassis Mitteltöner, Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner

Einzeltest: SEAS Seas Excel W18EX003


Einzelchassistest: Seas Excel W18EX003

Lautsprecherchassis Mitteltöner SEAS Seas Excel W18EX003 im Test, Bild 1
22968

Der nächstgrößere der edlen Excel- Treiber ist ein nominell 18 Zentimeter durchmessender Treiber im selben Design wie alle anderen Excels: Also auch hier Magnesium-Membran, die durch die Graphenbeschichtung, meinen wir zumindest, einen Hauch dunkler aussieht als die normalen Excel-Treiber und auch einen Hauch mehr glänzt. Das kann aber täuschen, wir haben tatsächlich keinen Vergleich hier. Der W18EX003 ist von der Bauart her das wohl älteste Chassis der Reihe und auch eines der traditionellsten, zu erkennen an der recht schmalen Sicke und dem in Relation kleinen Magneten, der aber dennoch für einen ausreichende kräftigen Antrieb sorgt. Das Äquivalentvolumen ist dennoch nicht gerade knapp: Rund 20 bis 25 Liter dürfen es für eine angemessene Unterbringung in einem Bassreflexgehäuse ruhig sein. Dann aber darf man sich auch an einer Tieftonwiedergabe bis in die 30-Hertz-Region erfreuen.

Lautsprecherchassis Mitteltöner SEAS Seas Excel W18EX003 im Test, Bild 2Lautsprecherchassis Mitteltöner SEAS Seas Excel W18EX003 im Test, Bild 3Lautsprecherchassis Mitteltöner SEAS Seas Excel W18EX003 im Test, Bild 4Lautsprecherchassis Mitteltöner SEAS Seas Excel W18EX003 im Test, Bild 5Lautsprecherchassis Mitteltöner SEAS Seas Excel W18EX003 im Test, Bild 6


Die Messungen sehen im Prinzip aus wie bei den anderen Modellen auch: Ein sehr linearer Frequenzgang bis hin zu einer definierten Resonanzfrequenz, die über die entsprechende Filterung dann eben eliminiert werden muss. Dazu gibt es ein exzellentes Klirrverhalten und ein einwandfreies Wasserfalldiagramm, das einen resonanzfreien Auftritt in Perfektion verspricht.

Weitere Einzelchassis finden sie in  unserer Chassis Datenbank in unserem online Shop. Zur Datenbank

Fazit

Hochwertiger Treiber für etwas größere Monitore oder in Dopelbestückung für bassstarke Standboxen

Kategorie: Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner

Produkt: SEAS Seas Excel W18EX003

Preis: um 600 Euro

1/2024

Hochwertiger Treiber für etwas größere Monitore oder in Dopelbestückung für bassstarke Standboxen

SEAS Seas Excel W18EX003

Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller Seas 
Bezugsquelle Lautsprechershop, Karlsruhe 
Internet: www.lautsprechershop.de 
Unverb. Stückpreis um 600 Euro 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Fs (in Hz): 35 
Re (in Ohm): 5.95 
Rms (in kg/s): 0.91 
Qms: 4.77 
Qes: 0.34 
Qts: 0.31 
Cms (in mm/N): 1.04 
Mms (in g): 19.5 
BxL (in Tm): 8.76 
Vas (in l): 28 
Le (in mH): 0.17 
Sd (in cm²): 139 
Ausstattung
Korb Aluminiumguss 
Membran Magnesium 
Dustcap Nein 
Sicke Gummi 
Schwingspulenträger Nein 
Schwingspule (in mm) k.A. 
Xmax absolut (in mm) Ja /-5 mm 
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) Nein 
Sonstiges Graphenbeschichtung, Phase Plug 
Außendurchmesser (in mm): 176 
Einbaudurchmesser (in mm): 146 
Einbautiefe (in mm): 82 
Korbranddicke (in mm):
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 24.01.2024, 09:56 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages