Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner

Einzeltest: Monacor SPH-174KE


Monacor SPH-174KE

17085

Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass es sich bei dem neuen 17-Zentimeter- Tiefmitteltöner von Monacor zumindest um einen engen Verwandten eines echten Klassikers handelt. Was man den Bremern aber hoch anrechnen muss, ist das echte Bestreben, die Qualitäten des legendären Originals zu einem wesentlich günstigeren Preis anzubieten. Sage und schreibe 42,90 Euro kostet der neueste der Treiber mit Kevlarmembran – und das ist wirklich ein Wort. Klar: Dafür bekommt man keinen Treiber mit Druckgusskorb und auch beim Magnetsystem handelt es sich um keinen Boliden, was sich auch in der recht hohen Gesamtgüte von knapp unter 0,6 äußert. Das macht aber nichts, denn in geschlossenen Gehäusen fühlt sich der SPH-174KE pudelwohl: Zwischen 20 und 40 Liter benötigt er für einen linearen Bassverlauf: Im kleinsten Gehäuse mit einer leichten Oberbassbetonung und einem –3-dB-Punkt knapp über 50 Hertz – im größten Volumen dann mit einem sehr linearen Verlauf und einer Grenzfrequenz von etwa 45 Hertz. Wer braucht da noch Bassreflex? Der Frequenzgang ist bis auf eine minimale Membranresonanz oberhalb des Übertragungsbereichs frei von Fehlern und erlaubt einen weiten Bereich von Trennfrequenzen zum Hochtöner. In Sachen Klirr ist der Monacor verblüffend diszipliniert und lässt sich auch mal richtig belasten.

Fazit

Günstiger und technisch vorzüglicher Tiefmitteltöner vor allem für geschlossene Boxen.

Preis: um 43 Euro

Monacor SPH-174KE


-

Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller Monacor 
Bezugsquelle Monacor International, Bremen 
Unverb. Stückpreis 42,90 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Fs (in Hz): 43 
Re (in Ohm): 6.5 
Rms (in kg/s): 1.26 
Qms: 2.81 
Qes: 0.74 
Qts: 0.58 
Cms (in mm/N): 1.04 
Mms (in g): 12.9 
BxL (in Tm): 5.43 
Vas (in l): 24 
Le (in mH): 0.46 
Sd (in cm²): 129 
Ausstattung
Korb Stahlblech 
Membran Kevlar 
Dustcap Kunststoff 
Sicke Gummi 
Schwingspulenträger Aluminium 
Schwingspule (in mm) 25 
Xmax absolut (in mm) Ja /-2,5 mm 
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) Nein 
Sonstiges Zierring 
Außendurchmesser (in mm): 168 
Einbaudurchmesser (in mm): 145 
Einbautiefe (in mm): 75 
Korbranddicke (in mm):
Neu im Shop:

MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)

>>Mehr erfahren
120_17773_2
Topthema: Der Spezialist
Der_Spezialist_1556185643.jpg
Acer PD1520i

Kompakt, mobil, langlebig und trotzdem gut genug für gelegentliches Filmvergnügen. Vier Eigenschaften, die in dieser Kombination in einem Beamer nur selten vereint sind.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 29.01.2019, 14:58 Uhr