Kategorie: Lautsprecherkabel

Serientest: Viablue SC-4, Viablue SC-6 Air


Lautsprecherkabel für Aufsteiger und Fortgeschrittene

Lautsprecherkabel Viablue SC-4, Viablue SC-6 Air im Test , Bild 1
21115

Mit den Lautsprecherkabeln SC-4 und SC-6 hat ViaBlue regelrechte Klassiker im Angebot. Ein Grund, einmal genau hinzuhören, was die Kabel aus deutscher Manufaktur klanglich zu bieten haben.

Sicher, sie können viel Geld für ein Auto ausgeben und die preiswertesten Allwetter-Reifen aufziehen lassen. Ihr Auto fährt mit diesen Reifen. Es sieht genauso toll aus und bietet all den Bedienkomfort und Luxus, der Sie vielleicht veranlasst hat, es zu kaufen. Und wenn Sie ihr Auto hinsichtlich der Fahrleistungen nie ausreizen, werden Sie sich auch nie an den einfachen Reifen stören. Wenn Sie es aber mal darauf anlegen herauszufinden, was Ihr Auto an Fahrleistungen bietet, werden Sie feststellen, dass die Reifen der limitierende Faktor sind. Denn die stellen letztendlich die Verbindung vom Auto zur Straße her. Und die stärkste Motorleistung oder die sensibelsten Assistenzsysteme nützen wenig, wenn diese Verbindung der Schwachpunkt ist.

Lautsprecherkabel Viablue SC-4, Viablue SC-6 Air im Test , Bild 2Lautsprecherkabel Viablue SC-4, Viablue SC-6 Air im Test , Bild 3Lautsprecherkabel Viablue SC-4, Viablue SC-6 Air im Test , Bild 4Lautsprecherkabel Viablue SC-4, Viablue SC-6 Air im Test , Bild 5
 

Sorry, das musste ich einmal los werden. Denn es gibt immer noch viele Menschen, die nach dem Sinn aufwändiger Lautsprecherkabel fragen. Lautsprecherkabel stellen nun einmal die Verbindung zwischen Verstärker und Lautsprecher her. Und auch wenn Kabel natürlich keinen Einfluss auf die Performance der Geräte an sich haben, kann man nur mit einer optimalen Verbindung das klangliche Maximum aus seiner Anlage herausholen. Und ich bin sehr froh darüber, dass es Firmen wie ViaBlue gibt, die forschen, experimentieren, entwickeln und ausprobieren, um die Verbindungen zwischen HiFi-Komponenten zu optimieren.  

ViaBlue ist seit 20 Jahren am Thema und bietet für so gut wie alle Verbindungen einer HiFi-Anlage hochwertige Produkte an. Das reicht von Lautsprecherkabeln über analoge und digitale Verbindungskabel bis zu Netz- und Antennenkabeln. Dazu gibt es tecker und Verbinder. Auch um die sensible Verbindung von Lautsprechern zum Boden kümmert sich Viablue und bietet hier verschiedene Spikes und Absorber an.  

Ausstattung  


Die Lautsprecherkabel SC-4 und SC-6 hat ViaBlue schon länger im Angebot. Das SC-6 hat es bereits 2012 zur Referenz unseres Sonderheftes „HiFi- & TV-Kabel“ gebracht. Es startet hier also mit Vorschusslorbeeren in den Test. Beide Kabel gibt es in den Längen 1,5, 3, ,5 und 8 Metern, das SC-4 auch in 15 Metern. Beide Kabel bekommt man mit Hohlbananas,oder Aderendhülsen ausgestattet, beide Kabel gibt es für Single-Wire, Bi-Wire oder Bi-Amping Verbindungen konfektioniert. Sonderanfertigungen, etwa mit Kabelschuhen oder Tri-Amping.konfektion beim SC-6, sind möglich.  

Das SC-4 ist das „einfachere“ Kabel im Test. Es besteht aus vier Adern mit vier Quadratmillimetern Querschnitt. Jeweils zwei Adern besitzen versilberte Litzen, zwei verzinnte. In Bi-Wiring-Konfiguration sind die Adern mit den versilberten Litzen für den Hochton gedacht, die mit verzinnten Litzen für den Tiefton. An den Enden sitzen massive Splitter. Der Durchmesser des Kabels beträgt 12,5 Millimeter. Erfreulich ist die hohe Flexibilität Des SC-4.  

Das SC-6 hat einen Durchmesser von 26 Millimetern und ist deutlich weniger flexibel. Der Durchmesser kommt zustande, weil hier im Inneren insgesamt sechs Adern verlaufen – je zwei mit Leitern aus Kupfer, versilberten Kupfer und verzinntem Kupfer. Das erlaubt eine Tri-Amping-Konfiguration, bei der Silber für den Hochton, Zinn für den Mittelton und Kupfer für den Bass vorgesehen sind. Darüber hinaus Stecken im SC-6 noch sogenannte Airpipes, hole Kunststoffschläuche, die für eine räumliche Trennung der Adern im Inneren des Kabels sorgen.  

Selbstredend kommt bei beiden Kabeln hochreines, sauerstofffreies Kupfer mit besonders hoher elektrischer Leitfähigkeit (OFC  - Oxygen Free Copper) zum Einsatz. Die Adern sind mit einer Bebänderung zusammengefasst und mit dem für ViaBlue typischen Gewebe-Mantel überzogen. Die Verarbeitungsqualität von Kabeln, Splittern und Steckern ist über jeden Zweifel erhaben.  (

Klang

 
Das ViaBlue SC-4 legt sich gleich mächtig ins Zeug. Es klingt herrlich dynamisch, bietet eine sehr gute Auflösung und zeigt sofort, dass ein gutes Lautsprecherkabel sich klanglich klar bemerkbar macht. Die Musik kommt insgesamt etwas nach vorne, stimmen gewinnen an Ausdruck, was daran liegen dürfte, dass das SC-4 besonders im Präsenzbereich für ein deutliches Plus an Klarheit und Auflösung sorgt. Die Wiedergabe von Instrumenten gewinnt mit dem SC-4 ebenfalls deutlich. Für relativ überschaubares Geld bietet das ViaBlue SC-4 einen enormen klanglichen Zugewinn .  

Dass da noch mehr geht, zeigt erwartungsgemäß das ViaBlue SC-6. Zunächst wirkt der Wechsel vom SC-4 zum SC-6 fast wie ein Schritt zurück. Das SC-6 kommt beim ersten Eindruck etwas weniger anspringend-lebendig rüber. Doch nach kurzem Einhören wird klar, dass das SC-6 vor allem nochmal souveräner klingt. Hochton und Bass legen in Sachen Kontrolle und Auflösung noch einmal deutlich zu und schließen hier auf das Niveau, dass das SC-4 vor allem in den Mitten zeigt, auf. So wirkt das SC-6 über alles noch ausgewogener, wobei es seine Vorteile vor allem an den Endens des Frequenzspektrums, in den Höhen und den Bässen, ausspielt.

Fazit

ViaBlue SC-4 und SC-6 sind definitiv empfehlenswerte Lautsprecherkabel. Schon das preiswertere SC-4 distanziert einfache Strippen um Längen und setzt klare Akzente in Mitten-Auflösung und Dynamik. Das SC-6 behält seinen Referenz-Status, denn in Sachen Auflösung und Kontrolle setzt es über alle Frequenzbereiche Maßstäbe.

Preis: um 390 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecherkabel

Viablue SC-4

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

12/2021 - Dr. Martin Mertens

Preis: um 1013 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecherkabel

Viablue SC-6 Air

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

12/2021 - Dr. Martin Mertens

Bewertung: Viablue SC-4
Verarbeitung 20%

Performance-Gewinn 60%

Praxis 20%

Ausstattung & technische Daten: Viablue SC-4
Preise 389,98Euro (3 m, Bananas, Single-Wire) 
Vertrieb ViaBlue, Malsch 
Telefon +49 7246 943112 
Internet www.viablue.de 
Ausstattung
Erhältliche Längen 1,5; 3,0; 5,0; 8,0; 15,0 m 
Versionen: Bananenstecker oder Crimphülsen, Single-Wire, Bi-Wire, Bi-Amping 
Spezifikationen 896 einzelne Litzen in 4x 7 verseilten Bündeln zu 4 Einzeladern zusammengefasst, Hochton versilbert, Tiefton verzinnt, solide Kabelsplitter, Spleißlänge 130 mm 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
HIFI TEST Preistipp 
Bewertung: Viablue SC-6 Air
Verarbeitung 20%

Performance-Gewinn 60%

Praxis 20%

Ausstattung & technische Daten: Viablue SC-6 Air
Preise 1012,98 Euro (3 m, Bananas, Single-Wire) 
Vertrieb Viablue, Malsch 
Telefon 07246 - 943112 
Internet www.viablue.de 
Ausstattung
Erhältliche Längen 1,5, 3, 5, 8m 
Versionen: Bananenstecker oder Crimphülsen, Single-Wire, Bi-Wire, Bi-Amping 
Spezifikationen 36 Signalleiter aus 684 Einzellitzen, 10 integrierte Air-Pipes. Gesamtquerschnitt 26 mm, feste Schutzgewebe-Ummantelung, vergoldete Kontakte, solide Kabelsplitter, Spleißlänge 130 mm 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
HIFI TEST Referenz 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 01.12.2021, 12:03 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell