Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Mediacenter

Einzeltest: Egreat A8


4K-Mediaplayer Egreat A8

Mediacenter Egreat A8 im Test, Bild 1
17212

Smart-TVs bieten den praktischen Zugang zum Internet und den Mediatheken, können allerdings keinen richtigen PC oder Mediaplayer ersetzen. Wer in Sachen Formatunterstützung, Speicherkapazität und Zukunftsfähigkeit flexibel sein möchte, sollte auf eine externe Lösung wie den Mediaplayer A8 von Egreat setzen.

Der Egreat A8 ist schon für rund 250 Euro zu bekommen. Er bietet kompakte Abmessungen und lässt sich ganz bequem via HDMI an den Fernseher anschließen. Im Inneren des Mediaplayers ist ein vollwertiges Android-Betriebssystem in der Version 5.1 verbaut. Ein Quad-Core-ARM-Cortex-Prozessor mit bis zu 2 GHz sorgt für ruckelfreie Bilder auch bei großen Datenmengen.     

46
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg

>> Hier mehr erfahren

Ausstattung


Der Egreat A8 bietet jede Menge Anschlüsse. So sind auf der Rückseite gleich zwei USBAnschlüsse (1 x 2.0 und 1 x 3.0) zu finden, an die man USB-Sticks oder externe Festplatten mit Foto-, Film- und Bildmaterial anschließen kann. Noch praktischer geht dies, indem man den Egreat selbst mit einer Festplatte bestückt. Hierzu hat der Hersteller auf der Außenseite einen entsprechenden Wechselschacht untergebracht, der herkömmliche 3,5-Zoll-Festplatten aufnimmt. Der Mediaplayer verfügt über einen Gigabit-LAN-Anschluss und lässt sich auch via WLAN ins Heimnetzwerk einbinden. Die Rückseite beheimatet außerdem einen optischen Digitalausgang sowie einen Netzschalter. Weiterhin finden sich analoge Video- und Audio- Anschlüsse sowie ein koaxialer Digitalausgang; sie sind mit praktischen Schutzklappen versehen, die im Bedarfsfall abgezogen werden können.    

Praxis


Nach dem Starten des Egreat, den wir mittels LAN-Kabel ans Internet angebunden und via HDMI-Kabel an einen Ultra- HD-Fernseher angeschlossen haben, erfreut der Mediaplayer mit einem gut leserlichen blauen Display und dem Schriftzug „Hello“. Auf dem TV ist nun das Hauptmenü zu sehen, welches logisch aufgebaut ist. Hierüber lassen sich nun der eingebaute Mediaplayer, der auch 4K-Inhalte unterstützt, oder das Einstellungsmenü aufrufen. Die Verbindung zu unserem Heimnetzwerk hat der Egreat-Mediaplayer schon ganz automatisch hergestellt. Über die untere Bildschirmleiste bietet der Egreat A8 den Zugang zum App-Store und ermöglicht somit das individuelle Aufspielen von Apps. Hier erreicht man auch die bereits installierte App „VidonXBMC“, eine spezielle Kodi-Version, mit der sich unter anderem DVD- und Blu-ray-ISODateien sowie Ordnerstrukturen abspielen lassen. Hierbei werden die Formate HDR/HDR10 und Audioformate bis zu Dolby Atmos/DTS:X und 4K mit bis zu 60 Hz unterstützt. Der Egreat A8 überzeugt mit sehr gutem Bild, brillantem Ton und einfacher Bedienung.

Fazit

Wer Filme aus dem Internet oder von der eigenen Festplatte in bester Bild- und Tonqualität schauen möchte, ist beim Egreat A8 genau richtig. Der kompakte 4K-Mediaplayer auf Android-Basis bietet neben der einfachen Bedienung den vollen Zugang zum Internet und lässt sich komfortabel mit einer Festplatte bestücken.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Egreat A8

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Wiedergabe 30%

Praxis 30%

Ausstattung 30%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Futurestyle, Bergisch Gladbach 
Telefon 02202 8170600 
Internet www.futurestyle.de 
Ausstattung
Betriebssystem Android 5.1, Mali 720-GPU, RAM 2 GB DDR3 
Speicher intern 8 GB 
Messwerte
Abmessungen B x H x T 310/66/255 
Anschlüsse
- HDMI, optischer und koaxialer Digitalausgang, Video/Audio-Analog-Cinch, LAN, Wi-Fi, 1 x USB 2.0, 1 x USB 3.0, Bluetooth, Festplatteneinschub 
Audio-Formate
- MP3, WMA, WAV, MPEG-1, MPEG-2, DTS (bis HD-MA Master), Dolby Digital (bis True HD), AAC, Flac, Dolby Atmos u.a. 
Video-Codecs
- H.264, H.265/HEVC 10 bit, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, WMV, MKV u.a. 
+ Android 5.1/Ultra-HD-Wiedergabe 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/mediacenter/egreat-a8_17212
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 12.02.2019, 10:01 Uhr
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Mundorf_K+T_MuViStar_M_1633007608.jpg
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT

Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages