Kategorie: Monitore

Einzeltest: iiyama GB2760QSU-Red Eagle


Blitzsauber und wieselflink

Monitore iiyama GB2760QSU-Red Eagle im Test, Bild 1
14821

Gaming braucht klare, scharfe und detailreiche Bilder, zumal moderne Konsolen wie die Sony PS4 Spiele in 4K-Auflösung unterstützen. Der Gaming-Monitor „Red Eagle“ von iiyama ist auf anspruchsvolle Aufgaben vorbereitet. Wir haben ihn für Sie getestet.

Der „Red Eagle“ GB2760QSU von iiyama ist ein lichtstarker PC- und Spiele-Monitor mit 68 cm Bilddiagonale, der im schlichten, mattschwarzen Gehäuse und mit mattierter Bildschirmoberfläche daherkommt. Sein Standfuß bietet eine integrierte Höheneinstellung (bis zu 130 mm verstellbar) sowie eine Neige- und eine Drehfunktion, sodass der Monitor auch im Hochformat (z.B. für Office-Anwender) eingesetzt werden kann. Ohne den Standfuß lässt sich der „Rote Adler“ an einer VESA-Wandhalterung aufhängen.

Ausstattung

Mit seiner WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 hat der 27-Zöller rund 3,7 Millionen Pixel und damit 77 Prozent mehr Bildpunkte als ein Full-HD-Bildschirm. Die physikalische Auflösung liegt zwischen Full-HD und Ultra-HD; in der Praxis nimmt der Monitor verschiedene Auflösungen bis zu Ultra-HD problemlos entgegen.

Monitore iiyama GB2760QSU-Red Eagle im Test, Bild 2Monitore iiyama GB2760QSU-Red Eagle im Test, Bild 3
Die Bedienung des Monitors erfolgt über sechs Taster, die an der rechten Unterkante gut zu ertasten sind. Hier lässt sich zwischen den Eingängen schalten und die Bildqualität im Detail anpassen. Zu den Anschlussmöglichkeiten des 27-Zöllers gehören HDMI 2.0 und Display-Port (DP), die Eingangssignale von 60 bis 144 Hz Bildfrequenz annehmen. Da der Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützt wird, lassen sich auch UHD-Blu-ray-Discs direkt vom UHD-Blu-ray-Player auf dem Monitor anschauen. Zudem gibt es noch die gute alte DVI-Schnittstelle als weiteren digitalen Video-Eingang. Eine USB-Hub-Funktion (USB 3.0) mit 2 Ports ermöglicht es. dass man USB-Speicher direkt am Monitor einstecken kann. Außerdem gibt es analoge Audio-Ein- und -Ausgänge sowie eingebaute Lautsprecher. Übrigens werden im Karton des Monitors neben dem Netzkabel auch gute Verbindungskabel für HDMI, Display-Port und USB als Zubehör mitgeliefert.

Bildqualität

Über das Bedienmenü, das über Tasten an der Unterkante gesteuert wird, sind die Bildeinstellungen gut zu erreichen. Ab Werk sind die Farben recht kühl abgestimmt, was sich durch Wahl der Farbtemperatur „warm“ oder einen manuellen RGB-Abgleich – mittels Farbsensor und CalMan – rasch beheben lässt. Naturfarben sehen mit einer wärmeren Farbabstimmung realitätsnäher aus. Insgesamt zeigt der „Rote Adler“ von iiyama sehr ausgewogene und gut abgestimmte Farben. Eine individuelle Abstimmung auf die Ansprüche des Nutzers ist über die drei Einstellungsmenüs Picture, Color und Image sehr gut durchführbar. Für Profi-Bildbearbeitung eignet sich der Red Eagle dennoch nur eingeschränkt. Es lohnt sich in der Praxis unbedingt, den Bildschirm im Betrachtungswinkel optimal auszurichten, um keine Bildqualität zu verschenken: Der Kontrast des LED-LCDs ist nämlich einigermaßen blickwinkelabhängig. Ein großer Vorteil des iiyama-Monitors liegt neben der hohen Auflösung in seiner Reaktionsschnelligkeit, die durch die Unterstützung von AMD‘s „FreeSync“ zusätzlich beflügelt wird. Entsprechende AMD-Radeon-Grafikkarten bringen mit FreeSync den Monitor in den optimalen Gleichtakt mit dem (Gaming-) PC. Im Test zeigte der 27-Zöller so gut wie keine Eingabeverzögerung und meisterte flotte Bewegungen dank seiner Overdrive-Funktion, ohne störende Nachzieher zu produzieren. Der kontraststarke Red Eagle sollte am besten an einem Rechner mit leistungsstarker (Gaming-)Grafikkarte betrieben werden, damit er bei mindestens 100 Hertz Bildfrequenz und bester Auflösung seine Stärken in Sachen Reaktionsschnelligkeit und Detailtreue wirklich zeigen kann.

Fazit

Mit dem Red Eagle GB2760QSU-B1 bietet iiyama einen schnellen, bildstarken Gaming-Monitor an, der bei actionreichen Strategiespielen an einem ausgewachsenen Gaming-PC richtig Spaß macht. Mit seiner umfangreichen Ausstattung und der extra hohen Auflösung von 3,7 Megapixeln ist der 27-Zöller zudem vielseitig als PC-Monitor – zum Beispiel im Homeoffice – einsetzbar.

Preis: um 480 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Monitore

iiyama GB2760QSU-Red Eagle

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

12/2017 - Herbert Bisges

Bewertung 
Bild 50%

Praxis 20%

Ausstattung 15%

Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 480 
Vertrieb iiyama, Rohrbach 
Telefon 0844296290 
Internet www.iiyama.com 
Ausstattung
Bilddiagonale: 27 Zoll 
Auflösung: 2560 x 1440 
Anschlüsse: HDMI, DVI-D, Display-Port, Kopfhörer, Audio-in, USB 3.0 (Hub) 
Messwerte
Maße (B x H x T in mm) 614/527 (max.)/230 
Gewicht (in Kg) 6.4 
+ reaktionsschnelle Performance, bis 144 Hz 
+ anspruchsvolle Bildwiedergabe, sehr gute Ausstattung 
Klasse Spitzenklasse 
Preis / Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.12.2017, 10:01 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.