Kategorie: Monitore

Einzeltest: ViewSonic VG2448


Medienstar

Monitore ViewSonic VG2448 im Test, Bild 1
15806

Für einen Büromonitor ist neben der Bildqualität auch die Anwenderfreundlichkeit ein wichtiges Thema. Der Viewsonic-Monitor VG2448 verspricht beides, und wir haben ihn unter die Lupe genommen.

Schon das Auspacken und Aufbauen macht beim VG2448 Spaß, denn mit wenigen Handgriffen ist der Bildschirm am schicken Standfuß befestigt und lässt sich mühelos in der Höhe und im Neigungswinkel einstellen. Der Full-HD-Bildschirm ist zudem großzügig zur Seite schwenkbar und lässt sich bei Bedarf im Hochformat betreiben. Wer den Monitor an einem Schwenkarm befestigen möchte, kann eine Halterung mit dem VESA-Maß 100 x 100 dazu nutzen.

Ausstattung

Die digitalen Signaleingänge des 24-Zoll- Monitors sind die modernen Schnittstellen HDMI 1.4 und Display Port 1.2. Hinzu kommt VGA als analoger Videoeingang (D-Sub). Damit unterstützt der VG2448 Full-HD (1080p) mit bis zu 60 Hz Bildfrequenz mit 24 Bit Farbtiefe. Zwei Lautsprecher sind für einen einfachen Stereosound integriert. Einen analogen Stereo-Eingang (zur Ergänzung des VGA-Eingangs) haben wir freilich vermisst. Die Ausstattung des VG2448 bietet darüber hinaus einen USB-3.0-Hub, der mit vier USBEingängen zum Komfort am Schreibtisch bzw.

Monitore ViewSonic VG2448 im Test, Bild 2Monitore ViewSonic VG2448 im Test, Bild 3
Arbeitsplatz beiträgt, indem USB-Medien einfach am Monitor angestöpselt werden können. Außerdem eignet sich der Viewsonic-Monitor dazu, einen „Thin Client“ (Minicomputer) an seiner Rückseite dank „Client Mount Funktion“ unterzubringen. Um den Sehkomfort zu erhöhen, hat der Viewsonic ein flimmerfreies IPS-Display mit sehr weitem Betrachtungswinkel, das mit einem Blaulichtfilter ausgerüstet ist. Erwähnenswert ist außerdem, dass sich der VG2448 für Multimonitor-Setups eignet.


Bedienung

Über fünf Taster vorne rechts lässt sich der Monitor auf einfache und übersichtliche Art einstellen. So sind Eingabequellen und Bildeinstellungen rasch zu erreichen. Der erste Taster ist der direkte Weg, um den Darstellungsmodus („Ansichtsmodus“) mit einem Klick anzupassen. Viewsonic hat mit Office, Film, MAC, Mono und Spiel fünf Bildmodi hinterlegt, wobei es innerhalb von „Office“ fünf, bei „Spiel“ vier Presets zur Auswahl gibt. So bietet der Monitor optimale Voraussetzungen, die Bildcharakteristik auf verschiedenste Anwendungsfälle zu Hause oder am Arbeitsplatz einzurichten. Bei Bedarf findet der Nutzer in drei benutzerdefinierten „Custom“-Speicherplätzen umfangreiche Möglichkeiten zur Farb- und Bildeinstellung bis hin zum manuellen Weißabgleich der RGB-Farbkanäle.


Bildqualität

Im Test überzeugte der Viewsonic VG2448 mit seiner angenehm gleichmäßigen Ausleuchtung und sinnvoll voreingestellten Bildmodi, zu denen auch ein sehr ausgewogener Schwarz-Weiß-Modus gehört. Full-HD-Bilder werden bei richtiger Einstellung der angeschlossenen Quelle mit perfekter Schärfe ohne Überschwinger in pixelgenauer Präzision wiedergegeben. Auch wenn eingefleischte Gamer mit entsprechend schnellen Grafikkarten einen 120-Hertz-Bildschirm bevorzugen werden, ist lobenswert, dass der Viewsonic als „Business-Partner“ bei raschen Bewegungen nur geringfügige Nachzieher zeigt. Im Bildmodus Film zeigte der Viewsonic sehr ausgewogene und natürlich wirkende Farben. Damit eignet sich dieser Bildschirm auch für die Anzeige von Video- und Fotodateien mit hoher Farbtreue. Sowohl helle als auch dunkle Bildbereiche werden differenziert dargestellt. Zudem reduziert die matte Bildschirmoberfläche Spielgelungen.

Fazit

Alles in allem beweist der Full-HD-Monitor VG2448 von Viewsonic großartige Vielseitigkeit, mit der er – auch aufgrund des schicken Designs – zu Hause wie im Büro eine gute Figur macht. Seine Bildqualität spielt auf hohem Niveau und ermöglicht neben ermüdungsfreiem Arbeiten auch entspannten Filmgenuss sowie Ausfl üge ins Gaming.

Preis: um 170 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Monitore

ViewSonic VG2448

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2018 - Herbert Bisges

Bewertung 
Bild 50% :
Schärfe 10%

Farbtreue 10%

Reaktionszeit 10%

Kontrast 10%

Gesamteindruck 10%

Praxis 20% :
Gaming 5%

Office 5%

Software 5%

Bedienung / Menü 5%

Ausstattung 15% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 170 
Vertrieb Viewsonic, 46284 Dorsten 
Telefon 02362 97 490 20 
Internet www.viewsonic.com 
Garantie (in Jahre)
Messwerte
Maße (in mm) 549/517/202 
Gewicht (in Kg) 5.5 
Stromverbrauch (Eco / Normal / max.) (in Watt) k.A./17/24 
Farbtemperatur (in Kelvin) 6500 
Ausstattung
Bilddiagonale: 24 Zoll (61cm) 
Auflösung: 1920 x 1080 Pixel 
weitere Ausstattung 5-Tasten-Onscreen-Menü, Höheneinstellung, drehbar (180°), kippbar, schwenkbar 
Eingänge
Eingänge Display Port, HDMI, Sub-D (VGA), 4 USB 3.0 
Kurz und knapp
+ sehr vielseitig einsetzbar 
+ sehr gutes Bild 
- kein Stereo-Eingang 
Bild 1,1 
Praxis 1,2 
Ausstattung 1,3 
Verarbeitung 1,3 
Klasse Oberklasse 
Preis / Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2018, 10:01 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages