Kategorie: Monitore

Einzeltest: iiyama ProLite XUB2492HSN-B1


Entspanntes Arbeitsverhältnis

Monitore iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 im Test, Bild 1
21171

Gehören Sie auch zu denjenigen, die nunmehr seit fast zwei Jahren mit kleinen Unterbrechungen von Zuhause aus arbeiten? Dann wird es Zeit, dass sie sich den heimischen Arbeitsplatz so angenehm wie möglich gestalten. Ein wichtiger Schritt zu einem möglichst entspannten Arbeitsplatz in heimischer Umgebung kann der Iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 sein. Dieser Monitor stellt eine komfortable Ergänzung zum winzigen Bildschirm des Laptops dar, oder ersetzt diesen gleich komplett

24 Zoll reicht

 
Zugegebenermaßen konnte unser Lagerist sich bei der Übergabe des ProLite XUB2492HSN ein mildes Lächeln nicht verkneifen: Sind 24-Zoll für einen Monitor überhaupt noch zeitgemäß? Aber klar doch! Vor allem dann, wenn er, wie im Falle des ProLite sich mühelos mit anderen Displays koppeln lässt – doch dazu später mehr. Denn gedacht ist der „kleine“ Iiyama tatsächlich als Ersatz oder Ergänzung zum Laptop, und da reichen die 24 Zoll problemlos, zumal er damit noch perfekt auch auf dem kleineren Schreibtisch Platz findet.

Monitore iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 im Test, Bild 2Monitore iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 im Test, Bild 3Monitore iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 im Test, Bild 4Monitore iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 im Test, Bild 5Monitore iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 im Test, Bild 6Monitore iiyama ProLite XUB2492HSN-B1 im Test, Bild 7
Ganz nebenbei hat er eine vollbeschaltete USB-C Buchse. Wird diese mit dem Laptop verbunden steht diesem außer dem großen Bildschirm ein zusätzlicher USB-Hub mit zwei USB 3.0 Buchsen sowie eine LAN-Buchse zur Verfügung. Die sind allesamt in dem Iiyama integriert. Das passende USB-C Kabel gehört übrigens zum Lieferumfang. Zwei ordentliche Lautsprecher sowie eine Kopfhörerbuchse gehören ebenfalls zum guten Ton. Schon hat man aus seinem HomeOffice Light einen vollwertigen Arbeitsplatt gemacht, der neben ausreichend USB-Schnittstellen zudem eine stabile LAN-Verbindung zur Verfügung stellen kann, was die meisten Notebooks oder Laptops ja nicht mehr so ohne Weiteres bieten können.  


Monitor pur

 
Der integrierte Ton kann übrigens auch über die HDMI-Schnittstelle oder einen der ebenfalls vorhandenen DisplayPorts angesteuert werden. Ein passendes HDMIKabel gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Dann steht natürlich weder der USB-Hub noch die LAN-Schnittstelle zur Verfügung, was allerdings im gut ausgestatteten HomeOffice ohnehin vorhanden sein sollte. Angeschlossen spielt der Monitor seine Fähigkeiten optimal aus. Das IPS Display liefert natürliche Farben mit fast 100-prozentiger Abdeckung des sRGB Farbraumes in standesgemäßer FullHD-Auflösung. Die Farbtemperatur und anderer Parameter lassen sich leicht im Menü an die bevorzugten Aufgaben anpassen. Dort lässt sich auch die Blaulichtfilterung aktivieren, die für augenschonendes Arbeiten sorgt, ebenso wie das flimmerfreie Backlight. Die Möglichkeit, die Höhe sowie die Neigung an den Arbeitsplatz anzupassen gehören zumindest bei Iiyama Business-Monitoren zum ergonomischen Standard. Darüber hinaus kann der Monitor auch um 90 Grad gedreht werden, sodass Sie beispielsweise eine A4-Seite senkrecht im Vollformat abbilden können. Diese sogenannte Pivot-Funktion bietet gerade bei Büroarbeiten enorme Vorteile. Wer möchte, kann den Monitor auch fest montieren, eine entsprechende VESA-Aufnahme von 100 x 100 Millimetern ist bereits vorhanden. Besonderes Schmankerl ist die sogenannte Daisy Chain Kompatibilität; damit kann ein zweiter Monitor, idealerweise ein zweiter Pro- Lite XUB2492HSN-B1, gekoppelt werden. Die Monitore stehen dann nebeneinander und teilen sich die Darstellung. Dazu wird Monitor eins per DisplayPort mit dem Laptop verbunden, der zweite Monitor wird dann an den DisplayPort- Ausgang von Nummer eins angeschlossen, der Computer kommt dabei mit einem einzigen Bildschirmausgang aus. Besonders Grafiker und andere Kreative dürften sich über diese Möglichkeit freuen, aber auch in anderen Arbeitsbereichen kann eine großzügige Verteilung des Bildinhaltes für bessere Übersicht sorgen. Der günstige Preis des ProLite spricht ebenfalls für einen entsprechend erweiterten Arbeitsplatz.

Fazit

Der ProLite XUB2492HSN-B1 von Iiyama eignet sich perfekt zum Ausbau eines jeden HomeOffice. Ein sparsam mit Schnittstellen ausgestattetes Laptop erhält außer dem großen Display mit integrierter Audiostufe einen USB-Hub sowie eine LAN-Buchse. Sollte das schon vorhanden sein, macht der flexible Monitor trotzdem eine gute, weil schlanke Figur und erleichtert die Arbeit von zuhause und im kleinen Büro.

Preis: um 260 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Monitore

iiyama ProLite XUB2492HSN-B1

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

12/2021 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Bild 50%

Praxis 20%

Ausstattung 15%

Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 259 
Vertrieb iiyama, Rohrbach 
Telefon 08442 96290 
Internet www.iiyama.com 
Ausstattung
Bildschirmgröße 23,8" (60.5cm) 
Paneltechnologie IPS, matte Oberfläche 
Auflösung: 1920 x 1080 
darstellbare Farben 16.7 Millionen (sRGB: 99%) 
Kontrast 1000:1 
Helligkeit 250 cd/m² 
Reaktionszeit 4 ms 
Neigungswinkel 22° nach oben; 5° nach unten 
Sonstiges Stereo-Lautsprecher (2 x 2 Watt), Blaulicht Reduktion, Kopfhörerbuchse, 2 x USB-HUB 3.0, USB-C, LAN, Tilt, Pivot (Rotation auf beiden Seiten) 
Messwerte
Maße (B x H x T in mm) 539/366,5 (496,5)/210 
Gewicht (in Kg) 5.4 
Stromverbrauch 19 
Eingänge
Eingänge 1 x HDMI, 1 x DisplayPort 
+ Sehr gute Bildqualität 
+ Sämtliche wichtigen Schnittstellen integriert 
Klasse Oberklasse 
Preis / Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 19.12.2021, 09:55 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik