Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Monitore

Einzeltest: Sharp LV-70LCX500E


8K-Monitor (LED) Sharp LV-70X500E

16168

Sharp prescht vor und bringt mit dem LV-70X500E den ersten 8KMonitor Europas auf den Markt. Als eine der ersten Redaktionen hat HEIMKINO die Gelegenheit, ein Testmuster des brandneuen Großbilddisplays unter die Lupe zu nehmen. 

Sieht aus wie ein Fernseher, ist aber keiner: Der LV-70X500E von Sharp ist der erste „Super Hi-Vision Monitor“ auf dem Markt. Als reines Monitorgerät hat er keinen Antennen- oder Satellitenanschluss. Das über 40 Kilo schwere 177-cm-Flüssigkristalldisplay verfügt mit 7680 x 4320 Pixeln über die vierfache Ultra- HD-Auflösung: Eine Innovation, die es in dieser Form noch nie zu kaufen gab. Zum Vergleich: Herkömmliche Ultra-HDTVs haben 8 Megapixel, eine sehr gute Digitalkamera liefert Fotos mit rund 20 Megapixeln Auflösung, und die 8K-Auflösung des LV-70X500E entspricht über 33 Megapixeln! Bevor wir nun zu den Testergebnissen kommen, gibt es noch eine Anmerkung zum Testverfahren: Da es sich um einen TVMonitor ohne eingebauten Fernseh- und Internetempfang handelt, haben wir uns entschlossen, die Gerätekategorie „8KMonitor“ einzuführen und uns im Wesentlichen an bewährten Testkriterien für PCMonitore orientiert. Sehen wir uns zunächst einmal an, wie sich der 8K-Monitor mit anderen Geräten verbinden lässt.     

Anschluss für 8K


Auf der Rückseite des 8K-Monitors findet man reichlich Anschlussmöglichkeiten. Dabei fällt zuerst die große Zahl von insgesamt acht HDMI-Eingängen auf, von denen vier mit den Buchstaben A, B, C und D gekennzeichnet sind. Diese vier HDMIEingänge sind in der Eingangsliste des On-Screen-Menüs unter der Bezeichnung „Eingang 7 (HDMI)“ als ein Anschluss zusammengefasst, denn es handelt sich um den 8K-Eingang, der insgesamt vier HDMI-2.0-Anschlüsse benötigt. Das funktioniert so: 8K-Videosignale lassen sich technisch in vier Teilbilder im Format 3840 x 2180 „zerschneiden“ und so über die vier reservierten HDMI-Eingänge dem Monitor zuspielen, der sie wieder zum ganzen Bild „zusammennäht“. Entsprechende 8K-Player mit vier 4K-Ausgängen sind derzeit allerdings nur im professionellen Bereich verfügbar. Der 70-Zöller unterstützt 8K-Zuspielung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und HDR (HDR 10 und HLG), einschließlich erweitertem Farbraum. Warum werden überhaupt vier HDMI-Schnittstellen für ein 8K-Bild benötigt? Der Grund liegt darin, dass die erforderliche Bandbreite für vierfache UHD-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern und 10-Bit- Farbauflösung die derzeitige HDMI-Übertragungskapazität um ein Mehrfaches übersteigt. Theoretisch wäre mit HDMI-2.1-Technik ein 8K-Eingang über eine einzige, neuartige HDMI-Schnittstelle vorstellbar, doch nach dem jetzigen Stand der Technik ist dies noch Zukunftsmusik. Doch auch ohne 8K-Zuspielgerät ist der 8K-fähige Eingang nützlich: Es reicht in der Praxis, einen der vier HDMI-Eingänge mit Ultra-HD zu füttern, um ein tolles Großbild formatfüllend auf dem Schirm zu sehen. Ein automatisches und sauberes Upscaling von 4K auf 8K macht dies möglich.     

Preis: um 12000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sharp LV-70LCX500E

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 22.08.2018, 09:56 Uhr