Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Kenwood DNX516DABS


Spezialist für Golf & Co.

Naviceiver Kenwood DNX516DABS im Test, Bild 1
13107

Mit seiner speziell geformten Front passt das Kenwood DNX516DABS perfekt in den Radioschacht von Golf V und VI sowie zahlreicher weiterer Fahrzeuge aus dem VW-Konzern.

Optisch fügt sich das Kenwood perfekt in die VW-Armaturenbretter ein. Um es optimal an die jeweilige Beleuchtungsfarbe anzupassen, ist die Farbe der LED-Tastenbeleuchtung frei einstellbar. Mit Hilfe des optionalen CAN-Bus-Adapters CAW-KIMUN1 kann das DNX516DABS in die Fahrzeugelektronik eingebunden werden und unterstützt die Park Distance Control und die Einstellungen der Klimaanlage. Zudem kann der Kenwood über die Lenk­radtasten entsprechend ausgestatteter Fahrzeuge gesteuert werden. 

Car Play und Android Auto  


Das DNX516DABS ist perfekt auf das Zusammenspiel mit modernen Smartphones vorbereitet. So unterstützt es mit Apple Car Play und Android Auto die dedizierten Auto-Standards für beide Smartphone-Welten.

Naviceiver Kenwood DNX516DABS im Test, Bild 2Naviceiver Kenwood DNX516DABS im Test, Bild 3Naviceiver Kenwood DNX516DABS im Test, Bild 4Naviceiver Kenwood DNX516DABS im Test, Bild 5Naviceiver Kenwood DNX516DABS im Test, Bild 6
Nutzer eines Android basierten Smartphones können ihre gewohnte Smartphone-Umgebung dank dem von Google entwickelten "Android Auto" komfortabel mit ins Auto nehmen. Die Bedienoberfläche von Android Auto ist auf eine besonders einfache und intuitive Bedienung ausgelegt, alternativ zur Steuerung über die großzügig dimensionierten Touch-Buttons können viele der von Android Auto zur Verfügung gestellten Anwendungen auch komfortabel und ganz ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen per Sprachsteuerung bedient werden. So ist sogar das Suchen eines Telefonkontaktes und Starten eines Anrufes möglich, ohne eine Taste am Naviceiver oder Smartphone bedienen zu müssen. Die Möglichkeit zum Diktieren und Vorlesenlassen von SMS runden die komfortablen Kommunikations-Features von Android Auto ab. Neben dem Zugriff auf die eigene Musik-Bibliothek des angeschlossenen Smartphones ist auch die Nutzung des Streaming Dienstes "Google Play Music" möglich. Zusätzlich zu den Basis-Anwendungen sind viele weitere Apps kompatibel zu Android Auto und können den Funktionsumfang um Messaging-Dienste, Internetradio-Services, Navigation oder andere kompatible Apps erweitern. Android Auto ist zur Nutzung mit Android Smartphones ab OS 5.0 (Lollipop) ausgelegt, der Anschluss des Smartphones erfolgt über ein gewöhnliches USB-Kabel, über das das Smartphone im Betrieb auch aufgeladen wird. Bei Apple heißt das vergleichbare System Car Play, auch hier ist die komfortable Sprachsteuerung über Siri möglich. 

Anschlussvielfalt


2x USB, CD/DVD-Laufwerk und Bluetooth stehen zur Medienwiedergabe bereit. Das Bluetooth-Modul erlaubt die gleichzeitige Kopplung zweier Telefone, die Bedienung beim drahtlosen Musikstreaming erfolgt komfortabel mittels AVRCP 1.5. Neben den übliche AV-Ein- und -Ausgängen bietet die Rückseite Anschlüsse sowohl für Front- als auch für Rückfahrkamera. 

DAB+ und Navigation 


Auch in sein VW-Modell baut Kenwood die bewährte Kombination aus UKW-Tuner für den analogen Rundfunk und DAB+-Tuner für zeitgemäßes Digitalradio ein. Seamless Blending sorgt dabei für unterbrechungsfreies Umschalten zwischen den beiden Empfangsarten. Beim Navigationssystem setzt Kenwood wieder auf die Zusammenarbeit mit Garmin. Das System bietet europaweite Zielführung mit praktischen Features wie Google-Routenimport, Split Screen, fotorealistischer Kreuzungsdarstellung, POI-Suche, Bird´s Eye Spur-Assistent und TMC-Empfänger. Kartenupdates sind die ersten drei Jahre kostenfrei. 

Audio

 
Um das Optimum aus der Anlage herauszuholen, bietet das DNX516DABS einen mächtigen DSP. Dieser bietet Frequenzweichen, dreizehnbändigen Equalizer, Laufzeitkorrektur und etliche Klangeffekte wie Loudness, Bass Boost, Supreme, Realizer, Drive Equalizer+, Stage EQ und Space Enhancer. Hochauflösende FLAC-Dateien können ebenfalls abgespielt werden. Besonders gefällt die grafische Bedienung des Equalizers. Hier muss man nicht jedes Band umständlich einstellen, sondern kann mit dem Finger einfach die gewünschte Kurve auf den Touchscreen zeichnen. 

Testergebnisse 


Die Ausstattung des DNX516DABS ist schlicht komplett. Äußerst angenehm ist der reaktionsschnelle Touchscreen, der jeden Fingertipp sofort quittiert und keine Gedenksekunden einlegt. Die technische Qualität ist über jeden Zweifel erhaben, was die vorbildlichen Messwerte sowie die zuverlässige und klangstarke Performance in der Praxis belegen.

Fazit

Mit dem DNX516DABS bringt Kenwood einen erstklassigen Navitainer für Golf und co. Er überzeugt durch Vollausstattung, schnelle Systemreaktionen und gelungene Bedienung.

Kategorie: Naviceiver

Produkt: Kenwood DNX516DABS

Preis: um 1200 Euro


12/2016
5.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Kenwood DNX516DABS

 
Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Kenwood, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.kenwood.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung in Watt 150 
Ausgangsspannung in Volt 3,3 
Ausgangsimpedanz in Ohm 360 
CD / USB
THD+N (%) 0.009 
SNR (A) 92 
Tuner
THD+N (%) 0.216 
SNR (A) 61 
Übersprechen (dB) 50 
Monitorgröße Zoll
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen HP / TP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod Ja / Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Nein 
Sonstiges DAB+ 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 07.12.2016, 14:56 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.