Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Pioneer AVIC-F30BT


Pioneer AVIC-F30BT

4370

Alles drin: Dieses Pioneer bietet das volle Infotainment-Programm.

Pioneer setzt bei seinen Navigationssystemen auf eine eigene Software. Diese verzichtet zwar auf einige optische Gimmicks, glänzt dadurch aber mit Schnelligkeit sowie sehr klarer und übersichtlicher Darstellung. In der Praxis funktioniert sie tadellos und führte uns in allen Fällen zuverlässig ans Ziel. Die Software „NavGate Feeds“ für den PC steht auf der Pioneer-Homepage kostenlos zum Download zur Verfügung. Sie dient der Erstellung von Fahrtenbüchern und eigener POIs. „NavGate Feeds“ gibt es auch für verschiedene Smartphones. Das integrierte Bluetooth- Modul bietet neben Freisprechen auch drahtloses Audio-Streaming mittels A2DP. Die Sprachqualität ist auf beiden Seiten sehr gut.

Mediaausstattung


Wie es sich für ein Gerät dieser Preisklasse gehört, bietet das F30 das volle Unterhaltungsprogramm. An Quellen stehen CD, DVD, SD, USB, iPod/iPhone, Radio sowie weitere AV-Anschlüsse auf der Rückseite zur Verfügung. Dank Dual Zone können die Passagiere mit eigenem Programm versorgt werden. Die Bedienung ist in allen Bereichen sehr gut gelungen. Viele Menülisten lassen sich per Fingerstrich durchblättern, so dass der entsprechende Eintrag auch während der Fahrt schnell und sicher gefunden ist. Als Highlight können viele Befehle auch per Sprachsteuerung aufgerufen werden. Bei angeschlossenem iPhone oder iPod gibt es einen App-Modus, der die Steuerung über den angeschlossenen Player erlaubt und die Inhalte bestimmter Apps auf dem Pioneer-Bildschirm darstellt. Hoch- und Tiefpassfilter, achtbändiger parametrischer Equalizer, Loudness, Bassverstärker und Sonic Center Control bieten viele Möglichkeiten zur Klangoptimierung. Mit einem optionalen Mikrofon kann sich das System sogar automatisch einmessen.

Einbauzubehör


Kein zweiter Hersteller bietet ein derart umfangreiches Programm an Einbauzubehör wie Pioneer. So gibt es für rund 800 verschiedene Fahrzeuge spezifische Einbaublenden und elektrische Adapter. Besonders interessant wird das F30 damit für VW- und Ford-Fahrer: Bei vielen Modellen dieser Marken kann das Pioneer mittels Adapter sogar die Informationen von Einparkhilfe und Klimaanlage auf dem Bildschirm darstellen.

Fazit

Im AVIC-F30BT steckt Pioneers geballtes Knowhow aus den Bereichen Navigation und Entertainment: ein Alleskönner auf höchstem Niveau.

Preis: um 1300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer AVIC-F30BT

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Klang 15%

Bild 15%

Navigation 15%

Labor 15.02%

Praxis 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pioneer 
Hotline 06039 8009988 
Internet www.pioneer.de 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Technische Daten Pioneer AVIC-F30BT 
Verstärkerleistung in Watt 17 
Ausgangsspannung in Volt 3.8 
Ausgangsimpedanz in Ohm 340 
CD
THD+N (%) 0.007 
SNR (A) 96 
Tuner
THD+N (%) 0.028 
SNR (A) 64 
Übersprechen (dB) 45 
Monitorgröße Zoll/cm 7/17.8 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen HP/TP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod Ja / Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Nein 
Sonstiges SD 

Bildergalerien

/test/naviceiver/pioneer-avic-f30bt_4370
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
SV Sound- SVS 3000 micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 micro Subwoofer
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 07.07.2011, 11:04 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof