Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Zenec ZE-NC620D


Zenec ZE-NC620D

4372

Der Schweizer Car-Media-Spezialist Zenec behauptet im Segment Festeinbau- Navigation mittlerweile eine führende Rolle. Mit Spannung wurde daher die neue Gerätegeneration erwartet. Hier kommt das erste Modell.

Der ZE-NC620D ist ein voll ausgestatteter Naviceiver im Standard-2-DIN-Format. Weitere fahrzeugspezifische Modelle der E>Go-Reihe auf gleicher Plattform werden im Sommer folgen. Die für den Nutzer auf den ersten Blick erkennbare Hardware-Änderung ist das neue, hochauflösende, digitale Touchpanel. Dank der WVGA-Auflösung mit digitaler Ansteuerung bietet der Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung gestochen scharfe Bilder in brillanten Farben.

Einfach und hübsch


Nicht nur die Hardware, auch die Benutzeroberfläche des Zenecs wurde gründlich überarbeitet. Einige Menüs lassen sich nun per Slide Touch einfach mit dem Finger „durchwischen“. Die gesamte Bedienung der vielfältigen Funktionen ist selbsterklärend und klappt auf Anhieb, auch ohne die Anleitung zu studieren. Zudem sind die Menüs nicht nur übersichtlich, sondern auch optisch attraktiv gehalten. Praktisch ist die Export- und Import-Funktion der Benutzereinstellungen über den USB-Port – die vorgenommenen Einstellungen können im Nu gesichert und später neu geladen werden.

Vollausstattung


Der ZE-NC620D setzt bei der Navigation auf die neue Software iGo primo mit allen Features: Europakarten, Real Junction View Funktion, Lane-Assistant, Auto-Zoom an Kreuzungen, 3D-Darstellung von Landschaften und Gebäuden, Beschilderungsanzeige, Verkehrsinfos per TMC und viele mehr. Dem steht die multimediale Ausstattung in nichts nach. Der neue Tuner mit optimierter RDS-Software erledigt seinen Job hervorragend. An weiteren Medien stehen CD, DVD, USB, iPod/iPhone, Bluetooth inklusive A2DP und AVRCP und sogar SD/SDHC zur Verfügung. Neben MP3- und WMA-Audiodateien können auch Videos in den Formaten Xvid, H.264, VCD, SVCD, AVI, JPEG wiedergegeben werden.

Fazit

Mit der neuen Gerätegeneration macht Zenec nochmals einen großen Schritt vorwärts. Bedienung sowie Quantität und Qualität der Ausstattung sind spitze. Im Labor und in der Praxis überzeugt das ZE-NC620D im Test in allen Bereichen und kassiert Bestnoten in seiner Klasse. Ein wahrlich gelungener Einstand der neuen Zenec-Navitainer-Generation.
Die neuen Hifi Tassen sind da!
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung

Preis: um 900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Zenec ZE-NC620D

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Klang 15%

Bild 15%

Navigation 15%

Labor 15.02%

Praxis 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Technische Daten Zenec ZE-NC620D 
Verstärkerleistung in Watt 16 
Ausgangsspannung in Volt 5.2 
Ausgangsimpedanz in Ohm 1050 
CD
THD+N (%) 0.015 
SNR (A) 90 
Tuner
THD+N (%) 0.125 
SNR (A) 60 
Übersprechen (dB) 40 
Monitorgröße Zoll/cm 6.2/15.7 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen TP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Nein 
USB / iPod Ja / Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges DVB-T-Steuerung 
Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
Lichtstaerkster_4K-UHD-Beamer_in_seiner_Klasse_1525250413.jpg
ViewSonic PX747-4K

Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 14.07.2011, 13:59 Uhr
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.