Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Notebooks und Ultrabooks

Einzeltest: Acer Aspire S7 - Seite 2 / 2


Lebende Legende

Damit beispielsweise jede Menge Videodaten überhaupt ausreichend Platz auf dem Ultrabook haben, ist ein 256-GB-SSD-Festspeicher eingebaut, der zudem mit seiner hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeit für enorm schnellen Datentransfer sorgt, perfekt für alles, was mit Video zu tun hat. Vom guten Ton versteht der Flachmann allerdings auch einiges. Sogar aus dem wenigen an Gehäusevolumen, was zur Verfügung steht, holen die winzigen, nach unten abstrahlenden Lautsprecher einiges an Sound.

Fazit

Nur schön sein allein reicht mitunter kaum, Acer hat mit dem Aspire S7 eindrucksvoll bewiesen, dass hinter einer schönen Fassade auch ein leistungsstarker Rechner stecken kann. Die Design- Akzente, die das Display setzt werden in wenigen Jahren tatsächlich als legendär gelten.

Preis: um 1600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Acer Aspire S7

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: :
Display 30% 30%

Verarbeitung 20% 20%

Bedienung: 30% :
Bedienung: 30%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 1.600 Euro 
Vertrieb: Acer, Ahrensburg 
Telefon: 04102 4880 
Internet: www.acer.de 
Ausstattung:
Abmessungen (BxHxT): 323 x 224 x 12 mm 
Gewicht: 1.300 g 
Prozessor: Intel Core i7- 3517U Dual Core bei 1,9 GHz, bis maximal 2,4 GHz 
Betriebssystem: Windows 8 64 Bit 
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 RAM 
Grafik: Intel HD 4000 
Speicher: 256 GB SSD 
Display: 13,3“ (33,8 cm), 1920 x 1080 Pixel spiegelnd 
Bedienung: Tastatur mit Clickpad mit Multi-Touch Gestensteuerung Kapazitives Touch-Display mit kratzfester Corning Gorilla Glas und 5 Punkte Multi-Finger-Unterstützung 
Versorgung: Li-Polymer-Akku, 4.680 mAh mit 4 Zellen 
Stamina: ca. 5, 25 Std. HD Video 
Kameras: HD Web-Kamera mit 1,3 Megapixel 
Bootzeit: 10 Sek. 
Anschlüsse:
Kommunikation:
Kurz und Knapp:
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 16.04.2013, 10:25 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde