Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Music Hall MMF 7.3


Es geht noch weiter

13348

In aller Ruhe und mit viel Geduld und Feinarbeit hat sich Roy Hall ein feines  Plattenspieler-Sortiment aufgebaut, das vom einfachen Brettspieler bis zum  ausgewachsenen Laufwerk reicht, das schon bei den „großen Jungs“ mitspielen  darf. Nun ist es an der Zeit, ein bisschen Modellpflege zu betreiben

Der MMF-7.3 (einen MMF-7.2 gab es nicht) unterscheidet sich auf den ersten Blick erst einmal kaum vom „alten“ MMF-7.1 – und ich glaube auch nicht, dass Eigentümer des Vorgängers gleich nervös werden müssen: Der 7.1 wird ja durch das Erscheinen des Neuen nicht gleich zum schlechten Plattenspieler; im Gegenteil: Der Neuling wird erst einmal beweisen müssen, dass er seinen Seniorpartner übertrifft.  Allen Music-Hall-Plattenspielern ist gemein, dass die beweglichen Teile allesamt aus dem ProJect-Sortiment entstammen, also Teller, Lager, Tonarm und Antrieb. Warum sich aber dennoch der Griff zum Music Hall lohnt, liegt in der besonderen Zargenkonstruktion der Amerikaner: Die Zargen der Music-Hall-Dreher sind aufwendig entkoppelt, bei den größeren Modellen sogar in sich mehrfach auf den verschiedenen Ebenen, die dann jeweils eine Funktionsgruppe tragen. Diese Grundidee verfeinert Roy Hall durch ausgiebige Hörtests, bis er das entsprechende Gerät für den Handel freigibt. Und nein, das mit den Hörtests ist kein bloßes Marketing-Geschwätz, glauben Sie mir: Kay Henningsen und auch der Verfasser dieser Zeilen können ein Lied davon singen, wie viel Zeit sich Roy Hall zwischen einem ersten Mock-Up-Messemodell und einem in seinen Ohren fertigen Produkt nimmt.

Insofern sind die überarbeiteten „Mk .3“-Modelle verhältnismäßig zügig fertig geworden – wir können also davon ausgehen, dass sich an der gut funktionierenden Grundkonstruktion wirklich nicht allzu viel geändert hat.  Sehen wir einmal genauer hin, dann erkennen wir am Tonarm einen kleinen Unterschied: Der Pro-Ject 9c wurde ersetzt durch einen 9cc. Im Klartext bedeutet dies, dass der vorherige Arm mit Kohlefaser-Armrohr und angesetztem Aluminium-Headshell durch das Modell mit einer einteiligen Carbon-Konstruktion ersetzt wurde. Diesen Arm kennen wir sehr gut und schätzen ihn sehr – auch wenn er natürlich nicht so „sexy“ daherkommt wie so mancher Tonarmgeschützturm aus viel glänzendem Metall. Um noch etwas Namedropping zu betreiben: Auch Linn setzt bei der Majik-Version ihres legendären LP12 auf einen Pro-Ject-Tonarm.  Der Arm ist kardanisch gelagert – die Auflagekraft wird am Gegengewicht eingestellt, das Antiskating via Faden und Gewicht. Komfortabel ist die Höhenverstellung und die (selten gesehene) Möglichkeit, den Azimuth über Verdrehen des Armrohrs einzustellen.  Am Headshell ist wieder einmal ein vorzüglicher Tonabnehmer montiert: Nach diversen Wechseln beim abtastenden Personal, greift man jetzt in die Vollen und liefert den MMF-7.3 mit einem Ortofon 2M Bronze aus, das einwandfrei justiert ist.

Preis: um 1399 Euro

Music Hall MMF 7.3


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AARON & SOVEREIGN High End Audio
www.hifi.net/willkommen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-20 Uhr
Tel.: 05068 28 58


ARAKAS
www.arakas.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0176 801 18 666


Bang & Olufsen Maximilianstrasse München
www.kloeser.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03331 33 25 0


Car-Hifi Walter & Dallmann GbR
www.car-hifi-wd.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 030 236 344 66


Euronics XXL Soltau
www.euronics.de/xxl-soltau/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 05191 9675 75


Euronics XXL Wiedenstridt
www.wiedenstridt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 05250 930 000


expert Bad Saulgau GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 07581 489 58 0


expert Rinteln
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05751 9231 0


Expert Teichert Osterode GmbH
www.expert-teichert.de
Beratungshotline:
Tel.: 05522 502 20


expert Weißenfels
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03443 33336 0


Fernseh Breuer- Thewald & Co. GmbH
iq-breuerthewald.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02232 44 330


Fortissimo
fortissimo-shop.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07544 741 47 50


Hellmann, Pangels & Co. GmbH
www.hellmann-pangels.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09141 22 79


Hirsch + Ille Mannheim
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 152 959


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206


Medimax Frankfurt/Oder
www.medimax.de/frankfurt-oder-spitzkrug-center
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0172 15 39 397


Ohrenschmaus
www.ohrenschmaus.biz/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 04671 93 10 87


on/off hifi - Exklusives Hifi und High-End
www.on-off-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Tel.: 06742 804 510


Schnellenbach GmbH
schnellenbach-tv.de
Beratungshotline:
Mo,Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Di,Mi,Do: 15-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0202 501 162


SP: Poikat
sp-poikat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 04122 90 00 60

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 10.02.2017, 10:00 Uhr