Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Soulines Dostoyevsky DCX - Seite 3 / 3


Punkt vor Strich

Insgesamt gesehen wirkt der Soulines wie ein deutlich größeres Laufwerk – massiv und „mit Kante“ im Bass – darüber hinaus ausgewogen und mit einem stoischen Gesamtbild, das auch einem großen Masselaufwerk gut zu Gesicht stehen würde. Beim Tonarm zunächst ein Wort zum Handling: Wenn er einmal korrekt eingestellt ist, lässt sich der Edwards-Einpunkter wie ein normaler kardanischer Arm einsetzen – also keine Angst vor dem vermeintlich wackeligen Konzept! In Sachen Klang kann er dann aber doch den seiner Bauart ganz eigenen Charme entfalten: Überraschend stabil im Bass, punktet er vor allem im Mitteltonbereich, wo er mit überragender Feindynamik und Präzision zu Werke geht. Die Kombination mit dem MC One ist ohnehin eine glückliche: Arm und System haben sich trotz der leicht „schrägen“ Preisrelation gesucht und gefunden – ab dem Grundtonbereich machen die beiden alles richtig, nur im Bass habe ich schon mal etwas mehr Durchsetzungskraft gehört, aber das ist in Ordnung so. Bei einer relativ „aufgeräumten“ Platte, wie der „Famous Blue Raincoat“ fasziniert vor allem die Stimme Jennifer Warnes’, die immer wieder Gänsehaut erzeugt, so lebensecht und emotional wird sie wiedergegeben.

Nach dem die feuchten Augen nach „I Came so Far for Beauty“ wieder getrocknet sind, legen wir eine etwas härtere Gangart auf, und siehe da: Auch ein „Hells Bells“ von AC/DC gerät formidabel: Rotzige EGitarren und das pumpende Schlagzeug wuchtet der Soulines absolut überzeugend in den Hörraum und giert geradezu nach dem Dreh nach rechts am Lautstärkeregler. Und schließlich klassische Musik: Hier überzeugen vor allem die große Übersicht und die Transparenz, mit der unsere Testkombination auch die größten Klangkörper auf die Bühne in unserem Hörraum zaubert. 

Fazit

Wunderbare Einzelkomponenten, jede für sich eine dicke Empfehlung wert, ergeben im Zusammenspiel ein viel größeres Ganzes.

Preis: um 4490 Euro

Soulines Dostoyevsky DCX


-

Ausstattung & technische Daten 
Garantie 2 Jahre 
Vertrieb BT-Vertrieb, Erkrath 
Telefon 0 2104 175560 
Internet www.bt-vertrieb.de 
unterm Strich... » Wunderbare Einzelkomponenten, jede für sich eine dicke Empfehlung wert, ergeben im Zusammenspiel ein viel größeres Ganzes. 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Uhren aus Holz, verschiedene Modelle

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 28.04.2019, 09:59 Uhr