Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: TonArt Stöger Revelation II


Eine Offenbarung

18510

Mit den Newcomern ist das manchmal so eine Sache: Man kann vorher nicht sehen, wie lange ein Konzept herangereift ist, bis es der Öffentlichkeit präsentiert wird. Bei den Plattenspielern von Tonart Stöger kann man sich sicher sein: Verdammt lange – und das merkt man auch

Franz Stöger ist ein alter Hase: Einer der renommiertesten HiFi-Händler Österreichs und seit Jahrzehnten im Geschäft. Und das eben nicht nur als Händler und Vertrieb diverser namhafter Produkte, sondern immer selbst forschend und probierend in Sachen Klang unterwegs, das aber zumeist im Hintergrund, denn Franz Stöger ist so einer, der muss mit sich selbst und seiner Entwicklung ganz im Reinen sein, bevor er das der Öffentlichkeit präsentiert. Vor ein paar Jahren war dies ein Paar gewaltiger Lautsprecher mit Koaxialsystem und einer ausgefuchsten Elektronik für den Bassbereich, die uns nachhaltig beeindruckt haben, und nun hat der erste Plattenspieler aus dem Hause TonArt Stöger seinen Weg zu uns gefunden. Bei erster Betrachtung kommen einem das eine oder andere Element bekannt vor – was aber nichts damit zu tun hat, dass Stöger sich von einem anderen Hersteller Teile bauen lässt. Das Gegenteil ist der Fall: Seit Jahren schon beliefert der österreichische Tüftler einen sehr renommierten Hersteller bei dessen Plattenspieler. Was uns noch aufgefallen ist: Der Plattenspieler Revelation II kommt erfreulich reduziert daher – es gibt eine sehr kompakte Zarge, die Tellerlager und Tonarmbasis trägt. Dazu kommt eine externe Motordose mit einer Steuerung, die deutlich massiver als das Laufwerk selbst wirkt, dazu aber später. Wie gesagt: Die Zarge selbst ist so minimal wie möglich gehalten.

49
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787295.jpg
qc_01-02_2_1631787295.jpg
qc_01-02_2_1631787295.jpg

>> Mehr erfahren

Sie steht auf insgesamt drei Spikefüßen mit Untersetzern, von denen zwei vom Untergrund entkoppeln, während der vordere Fuß hart an den Untergrund angekoppelt ist. Das ist in Ordnung, denn das Laufwerk bringt insgesamt schon eine ordentliche Mass mit sich, teils durch die dicke Basisplatte, aber vor allem durch den wunderschön gefertigten Teller, der ein Kunstwerk in sich ist. Gedreht aus massivem Aluminium, das eine elegante, mattgraue Oberfläche zeigt, hat der Teller – leider unsichtbar im täglichen Betrieb – zusätzlich eingelassene Gewichte, sieben an der Zahl, aus Messing. Nach innen hin ist der Teller mehrfach in der Dicke abgestuft, außen gibt es eine Nut, in der der Riemen läuft. Der Teller wird aufgesetzt auf die Hülse eines invertierten Tellerlagers, das für sich genommen schon eine imposante Konstruktion ist, die wir leider nicht zerlegen konnten. Der Sitz zwischen Lager und Plattenteller ist schon komplett spielfrei – trotzdem wird der Teller noch mit 5 Maschinenschrauben befestigt. Für eine schlupffreie Drehung des aufgelegten Vinyls sorgt eine griffige Gummimatte, dazu gibt es ein Tellergewicht. In der neben dem Teller stehenden Motordose verrichtet ein Gleichstrommotor seinen Dienst.

Preis: um 23600 Euro

TonArt Stöger Revelation II


-

HD Lifestyle Gallery

/test/plattenspieler/tonart_stoeger-revelation_ii_18510
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 26.09.2019, 10:03 Uhr
290_0_3
Topthema: Sofas fürs Wohnzimmer und Kinozimmer
Sofas_fuers_Wohnzimmer_und_Kinozimmer_1630488002.jpg
Anzeige
Sofanella on Tour

Mit den eigenen Augen sehen, fühlen, probesitzen. Und dabei ausführlich beraten werden von unserem Team.

>> Hier sind wir unterwegs
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car & HiFi 5/2021

Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders, Ihnen wie gewohnt die EISA-Awards zu präsentieren, die von einer internationalen Jury aus Fachzeitschriften gewählt wurden. Wie seit Monaten den Medien zu entnehmen, sind diese Awards unter erschwerten Bedingungen entstanden, da vom einzelnen Bauteil bis zum Transportcontainer auch in der Car-Entertainment-Welt Knappheit herrschte und herrscht. Mein besonderer Glückwunsch daher an die Firmen, die uns wirklich hervorragende Geräte aller Art fürs Auto abgeliefert haben!
>> Alles lesen

Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.49 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages