Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition


Fernsehen auf Abruf

Sat Receiver ohne Festplatte Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition im Test, Bild 1
7602

Die Verschmelzung von TV und Internet hält in immer mehr Endgeräten Einzug. So auch auf dem HDTV-Sat-Receiver IDL-6651n von Inverto, der ein riesig großes interaktives Angebot bereitstellt. Wir haben uns ein Testmuster organisiert.

Rund 250 Euro muss man investieren, um den schicken HDTV-Sat-Receiver zu bekommen. Den Karton zieren einige vielversprechende Logos wie „Youtube“, „Google“, Webradio“, „Webvideo“, und „HbbTV“. Zusätzlich ist die Settop-Box zum Empfang der HD+-Programme einsetzbar. Die hierfür notwendige Smartcard ist bereits in den Kartenschacht eingelegt und wird nach erstmaligem Einschalten für ein Jahr aktiviert. Neben einer zweiseitigen Fernbedienung, diversen Bedienungsanleitungen und einem HDMI-Kabel rundet eine WLAN-Antenne den Lieferumfang des Inverto ab.

Ausstattung und Bedienung


Aufgrund der offiziellen HD+-Lizenz wird das Gerät mit einer vorgefertigten Senderliste für Astra 19,2° Ost ausgeliefert. Insgesamt lassen sich bis zu vier Satellitenpositionen mit der auch als „Volksbox“ angepriesenen Settop- Box empfangen.

Sat Receiver ohne Festplatte Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition im Test, Bild 2Sat Receiver ohne Festplatte Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition im Test, Bild 3Sat Receiver ohne Festplatte Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition im Test, Bild 4Sat Receiver ohne Festplatte Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition im Test, Bild 5Sat Receiver ohne Festplatte Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition im Test, Bild 6Sat Receiver ohne Festplatte Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition im Test, Bild 7
Auch ein Betrieb in Einkabelanlagen (Unicable) ist mit dem Sat-Receiver möglich. Die Frontseite bietet neben einer Standby- und Kanalwahltasten ein gut lesbares alphanumerisches Display. Hinter der Frontklappe befindet sich die bereits eingelegte HD+-Karte. In Sachen Anschlüsse bietet Inverto sehr umfangreiche Möglichkeiten. Neben dem für HDTV-Auflösung notwendigen HDMI-Ausgang stehen die analogen Schnittstellen Scart und FBAS zur Verfügung. Zur Verbindung mit der HiFi-Anlage bietet Inverto die Auswahl zwischen optischer und koaxialer Verbindung. Doch damit nicht genug: Selbst externe Speichermedien wie USB-Sticks und Festplatten lassen sich an die Volksbox anschließen. Zur Verbindung mit dem Internet stehen eine Ethernet und Wi-Fi-Verbindung zur Verfügung.

Bild und Ton


Sobald die ersten TV-Signale auf dem angeschlossenen Fernseher zu sehen sind, merkt man schnell, dass die Bildqualität auf einem hohen Niveau liegt. Die Volksbox kann die Signale bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p hochskalieren. Über HDMI sowie beide digitale Audioausgänge wird erstklassiger Mehrkanalton ausgegeben. Alle heute üblichen Anwendungen wie EPG mit Timer, Favoritenlisten, Teletext-Unterstützung oder Eco-Modus sind implementiert. Das Aufzeichnen von Inhalten auf angeschlossenen Datenträgern via USB und eSATA funktionierte auf Anhieb tadellos, auch bereits gespeicherte Inhalte gab die Volksbox ohne Einschränkungen frei. Aufnahmen von HD+- Sendern sind jedoch kopierschutzrechtlich eingeschränkt.

Smart-TV deluxe


Besonders stolz dürfen die Entwickler auf die implementierten interaktiven Möglichkeiten der Volksbox sein. Der Receiver bietet nämlich nicht nur volle HbbTV-Unterstützung, sondern kann auch auf Internetportale wie Youtube, Webradio und Mediatheken zugreifen. Als eines der wenigen Geräte am Markt unterstützt der Inverto IDL6651n auch das HD+ SmartTV-Portal samt dem Abrufdienst HD+ Replay. Mehr hierzu lesen Sie in unserem Servicekasten rechts. Doch damit nicht genug: Sogar echtes Webbrowsing ist mit der Volksbox uneingeschränkt möglich. Um dies dem Kunden so einfach wie möglich zu machen, ist die mitgelieferte Fernbedienung auf der Rückseite mit einer QWERTZ-Tastatur versehen. Alternativ lässt sich eine virtuelle Test-Information Bildschirmtastatur aufrufen. Auch ein Ansteuern via iPhone-App ist möglich.

Fazit

Die Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition bietet neben brillanter Bild- und Tonqualität den Zugang zu umfangreichen interaktiven Zusatzangeboten aus dem World Wide Web. Hierzu zählen neben allen HbbTV-Anwendungen auch die Abrufdienste von HD+ und ein freier Webbrowser.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Sat Receiver ohne Festplatte

Inverto IDL-6651n Volksbox Web Edition

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

05/2013 - Dirk Weyel

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Inverto, L-Wecker 
Telefon 00352 2643671 
Internet www.inverto.tv 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 260/52/212 
Stromverbrauch Standby / Betrieb 0.5/10.4 
Aktuelle Software-Version im Test 1.37.2.43 
Ausstattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ HbbTV und Webbrowser 
+ Ethernet und WLAN 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2013, 09:33 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages