Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Vergleichstest: Microelectronic M120HD+


Microelectronic M120HD+

Sat Receiver ohne Festplatte Microelectronic M120HD+ im Test, Bild 1
2681

Der M120HD+ ist schon anhand der Produktbezeichnung als HD+-tauglicher Sat-Receiver zu erkennen. 

52
Anzeige
Ausgewählte AV-Komponenten vom Online Fachhändler zu Top Konditionen mit Beratung 
qc_AV-01_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg

>> Mehr erfahren bei

Ausstattung


Die Frontseite ist mit einem Display und drei Bedientasten (Standby und Programmwahl) versehen. In dem Einschubfach auf der rechten Frontseite ist die HD+-Smartcard bereits eingelegt. Eine Entschlüsselung anderer Pay-TV-Dienste ist nicht möglich. Die Rückseite bietet Anschlussmöglichkeiten für Scart und HDMI-Kabel. Zur Verbindung der HiFi-Anlage steht ein optischer Digitalausgang bereit. Zusätzlich verfügt der Microelectronic über einen USB-Port, an den sich externe Datenspeicher anschließen lassen. Doch dazu später mehr.

61
Anzeige
REVOX GUTSCHEIN AKTION - Audiobar S100 - Erweiterbar bis 5.1 
qc_01_1638461452.jpg
qc_02_2_1638461452.jpg
qc_02_2_1638461452.jpg

>> Hier mehr erfahren

Installation und Bedienung


Nach Einschalten des Gerätes dauert es ein wenig, bis wir auf die vorgefertigte Senderliste zugreifen können. So überprüft der MicroM120HD+ stets aktuelle Konfiguration, Softwarestand und ob sich die von HD+ vorgegebene Kanalliste verändert hat. Einzig die Kanäle 1-99 lassen sich nach eigenen Vorstellungen belegen. Es empfiehlt sich, gleich am Anfang diese Speicherplätze nach eigenen Anforderungen zu belegen. Unser Testmuster lieferte ein sehr gutes HD-Bild und einen raumfüllenden Klang. Im Radiomodus steht ein Bildschirmschoner zur Verfügung, der besonders bei Flachbildschirmen Einbrenneffekte verhindert. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass in der von uns getesteten Software-Version (0116) bei eingeschalteter Dolby-Digital-Spur der Radioton stumm bleibt.

Sat Receiver ohne Festplatte Microelectronic M120HD+ im Test, Bild 2
Der elektronische Programmführer ist übersichtlich gegliedert und steht als Gesamtübersicht für alle Sender oder als Überblick für jedes einzelne Programm zur Verfügung. Dank USB-Port lässt sich der Microelectronic nach Anschluss einer externen Festplatte auch als Aufnahmerekorder nutzen. Hierbei ist es trotz nur eines Sat-Tuners sogar möglich, während einer Aufnahme auf die übrigen Kanäle des gleichen Transponders zuzugreifen. Dies funktioniert allerdings nur bei freien Programmen. Auch das Vorspulen ist bei HD+-Sendern tabu.

Fazit

Mit dem MicroM120HD+ findet man einen günstigen Einstieg in die HD+-Welt inklusive Aufnahmemöglichkeit via USB.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Microelectronic M120HD+

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25% :
Schärfe 10%

Farbtreue 7%

Empfang 8%

Ton 15% :
Ton 15%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 10% :
Verarbeitung 10%

Bedienung 30% :
Installation 5%

täglicher Gebrauch 15%

Fernbedienung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Laborbericht
Klasse: Oberklasse 
Messwerte
Abmessung (Breite x Höhe x Tiefe in mm) 280/45/170 
Stromverbrauch Betrieb/ Standby/ Aus 10/0/0 
Ausstattung
Anzahl Tuner 1 DVB-S2 
DiSEqC-Level 1.2 
Unicable-Unterstützung Nein 
LNB -Eingang/-Ausgang Ja / Ja 
Scartbuchsen
...RGB / S-Video über Scart Ja / Nein 
Komponenten- / HDMI-Ausgang Nein / Ja 
Digitalausgang opt. / koaxial Ja / Nein 
S-Video-Out Hosiden Nein 
Videoausgang Cinch Nein 
Audioausgang Stereo Nein 
USB- / Ethernet-Schnittstelle Ja / Nein 
Netzschalter Nein 
Programme TV/Radio 5000 
vorprogrammierte Sender Ja 
Sendersuchlauf automatisch/ manuell/ NIT/ sortiert Ja / Ja / Ja / Nein 
Sender verschieben/ löschen/ unbenennen/ sperren ja/ja/nein/ja 
Favoritenlisten Ja 
Sendungsinfo/ EPG aktuell/ nächste/ ausführlich Ja / Ja / Ja 
Teletext-Dekoder Ja 
Timer manuell / über EPG Ja / Ja 
SI-Datenaktualisierung bei Timer Nein 
Bildschirmschoner bei Radio Ja 
Bild-im-Bild / Programmflip Nein / Ja 
Software-Update Satellit / USB / RS232 ja/ja/nein 
UHF-Modulator Nein 
12-Volt-Anschluss Ja 
Displayhelligkeit regelbar Nein 
embedded-CA / CI-Steckplatz... 1 Nagravision/ Nein 
...Alphacrypt / Omegacam Nein / Nein 
...Conax / Cryptoworks / Viaccess Nein / Nein / Nein 
Festplatte ...Größe in GB/ austauschbar extern 
Überspringen / Ausschneiden Nein / Nein 
Letzte Spielposition (Resume) Ja 
Wiedergabe von HD während Aufnahme Ja 
mehrere Aufnahmen parallel... Nein 
plus Zapping Komplett / Transponder Nein / Ja 
aktuelle Software-Version bei Test 0116 
Vertrieb Microel, Niederlauer 
Telefon 09771 688670 
Internet www.microelectronic-gmbh.de 
Preis/Leistung gut 
Testurteil: sehr gut 
+ kompakte Abmessungen 
+/- - keine CI-Schnittstelle 
Klasse Oberklasse 
Testurteil sehr gut 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 22.10.2010, 11:54 Uhr
311_14710_1
Topthema: Hörtest 2022
Hoertest_2022_1638956967.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 05.–06. Februar 2022

Die Norddeutschen HiFi- Tage HÖRTEST 2022 melden sich zurück! Erstmals findet die beliebte HiFi-Messe im Privathotel Lindtner, in der Heimfelder Str. 123 in 21075 Hamburg statt. Wie gewohnt präsentieren zahlreiche Aussteller Produkte für Musik- und Technikbegeisterte.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 1/2022

In dieser Ausgabe geht es tief hinunter: Zum ersten Mal in einem langen Zeitraum gibt es mal wieder einen Subwoofer von der Klang+Ton. Und deswegen haben wir es auch gleich richtig gemacht: Ein mächtiger 21-Zoll-Treiber und dazu ein DSP-Verstärkermodul mit gut 1000 Watt in schlanken 150 Litern: So gehen im Heimkino 19 Hertz und im Musikbetrieb unkomprimierte 120 Dezibel - dass sollte fürs erste reichen.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann