Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: oun Sun Nah – She Moves On (ACT Music)


Youn Sun Nah – She Moves On

14642

Gewiss, es gibt da draußen eine Armee von asiatischen Chanteusen, die versuchen, Jazz-Standards mehr oder weniger lasziv zu interpretieren. Außerhalb von Asien geht das häufig ziemlich schief, das Musikverständnis dieser Damen und ihrer Produzenten kollidiert meist recht gründlich mit der westlichen Lesart der Dinge. Mit solchen Damen bitte ich die Südkoreanerin Youn Sun Nah nicht zu verwechseln. Sie ist in Sachen Möglichkeiten und Ernsthaftigkeit Lichtjahre von solchen Anbiederungen entfernt und feiert auch bei uns verdiente Erfolge. Ihr letztes Album „Lento“ schaffte Gold und lief auch bei uns im Hörraum reichlich. Mit „She Moves On“ präsentiert die Tochter einer klassischen Sängerin und eines Dirigenten, die mit Ende vierzig eine nicht zu überhörende musikalische Reife erreicht hat, ihr neuestes Album. Bereits seit 1995 in Europa ansässig, hat sie verstanden, wie Musik bei uns funktioniert. „She Moves On“ ist irgendwo im Grenzbereich zwischen Jazz und Pop angeordnet, die zehn Titel pendeln zwischen ruhigen Interpretationen von Songs aus der Feder von zum Beispiel Lou Reed oder Paul Simon. In zwei Fällen komponierte sie mit Unterstützung ihres Produzenten auch selbst.

Mir gefallen die drei ersten Titel auf der zweiten Seite aus der Feder von Joni Mitchell und Jimi Hendrix („Drifting“) am besten, ganz besonders die extrem reduzierte Interpretation des US-Traditionals „Black is the Coulour of My True Love‘s Hair“ weiß zu gefallen. Klingen tut‘s zudem ausgezeichnet, mit weiter Raumdarstellung, extrem aufgeräumter Instrumentenplatzierung und außergewöhnlich ruhigem Hintergrund. Eine audiophile Scheibe im besten Sinne, bei der‘s zusätzlich zum gefütterten Innencover nichts gibt außer einem Download-Gutschein.

Fazit

Audiophil? Und wie!
oun Sun Nah – She Moves On (ACT Music)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Uhren aus Holz, verschiedene Modelle

>> Mehr erfahren
154_18819_2
Topthema: Drahtlos glücklich
Drahtlos_gluecklich_1574694318.jpg
Phonar P4 Match Air

Der altehrwürdige Hersteller Phonar war in der Vergangenheit in erster Linie durch seine hochwertigen Passivlautsprecher bekannt. Das ändert sich gerade, denn die neue, digitale und kabellose Serie Match Air steht in den Startlöchern. Wir testen die P4 Match Air.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 15.10.2017, 12:03 Uhr