Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Eric Dolphy - Far Cry (Analogue Productions / New Jazz)


Eric Dolphy - Far Cry

14865

Wenn man erst einmal eine Menge von Standard-LPs durch die Finger hat gleiten lassen, dann fällt ein Album von Analogue Productions sofort auf. Hochwertige, mit Lack überzogene Cover beherbergen schweres und äußerst sauber verarbeitetes Vinyl, dessen Klang die hohen Erwartungen erfüllt. So war es kürzlich bei Kenny Dorhams „Quiet Kenny“, so ist es auch auf Eric Dolphys Album „Far Cry“, das 1960 aufgenommen und zwei Jahre später erstmals veröffentlicht wurde. Unter den vielen bemerkenswerten Aspekten der Aufnahme sticht zum Beispiel hervor, dass es einer der ersten, wenn nicht sogar der erste Mitschnitt von Ron Carter am Bass ist, der bis heute auf mehr als 2.200 Alben mitgewirkt hat. Der stilistisch einmalige Eric Dolphy ist an Altsaxofon, Bassklarinette und Querflöte zu hören, hat am selben Tag gemeinsam mit Ornette Coleman dessen Meilenstein „Free Jazz“ aufgenommen und noch genug Inspiration gehabt, um sein eigenes Meisterwerk einzuspielen. Integraler Bestandteil der Aufnahme ist auch das junge Trompetentalent Booker Little, der leider noch vor Veröffentlichung der Aufnahme mit nur 23 Jahren einem Nierenleiden erlag. Weitere Mitspieler sind Jaki Byard am Piano und Roy Haynes am Schlagzeug. Geboten wird anspruchsvolle und abwechslungsreiche Jazzmusik für den Kenner, der sich zum Beispiel an der wunderbaren Interaktion von Dolphy und Little auf „Miss Ann“ begeistern kann.

Darauf folgt sogleich ein hingebungsvoll geblasenes Solo von Dolphy auf der Querflöte. Man kann eigentlich nicht glauben, dass das vom gleichen Musiker abgeliefert wird, aber Eric Dolphy war einfach ein absolutes Genie in seinem Fach. Deswegen war es ihm auch ein Leichtes, direkt danach mit „Tenderly“ ein umwerfendes Saxofon-Solostück hinzulegen und die Aufnahme auf „It’s Magic“ mit der Bassklarinette zu beschließen.

Fazit

Eines der ganz wichtigen Alben des Jazz in bester Klangqualität – sollte man haben!
Eric Dolphy - Far Cry (Analogue Productions / New Jazz)


-

Bildergalerien

/test/schallplatte/analogue_productions_new_jazz-eric_dolphy_-_far_cry_14865
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 28.11.2017, 11:57 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.