Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Calexico - Hot Rail (City Slang)


Calexico - Hot Rail

Schallplatte Calexico - Hot Rail (City Slang) im Test, Bild 1
16757

Ach, was waren das Zeiten! Der erste Plattenspieler seit 1990 stand gerade frisch renoviert auf dem selbst gebauten Regal, und eine der ersten neu erworbenen Platten drehte ihre Runden auf dem solide gebauten, direkt angetriebenen Onkyo in seiner Holzzarge. Der Ortofon–Tonabnehmer senkt sich in die Rille, und dann dieser Sound … Das sind meine ganz persönlichen Erinnerungen an diese Erstausgabe von Calexicos „Hot Rail“, dem zweiten Album der Folk-Indie-Band aus den ehemals Vereinigten Staaten von Amerika. Calexico zählen zur Speerspitze des „Neuen Folk“ amerikanischer Prägung, verweben mexikanische Bläsersätze mit coolem Country und lakonischer Quentin-Tarantino-Atmosphäre. Die Eröffnungskombi aus dem vor heißer Nachmittagssonne glühenden Intro „Picador“ und dem wüstenstaubtrockenen „Ballad of Cable Hogue“ lässt mich den Sombrero tiefer ins Gesicht ziehen und die Hängematte in Schwung versetzen – man wähnt sich geradezu im Filmset des oben genannten US-Regisseurs.

Schallplatte Calexico - Hot Rail (City Slang) im Test, Bild 2
Ganz entspannt und unbeteiligt, allerdings. Denn Stress will und soll während der gesamten Laufzeit von „Hot Rail“ niemals aufkommen: Kein Wunder bei diesen unverschämt lässigen Gitarrensounds (mit viel Reverb, bitte!) und den coolen Bläsersätzen. „Ritual Road Map“ fällt dann mal ganz kurz aus der TexMex-Rolle, doch schon die stille Nummer „Fade“ fängt den Hörer wieder ein. Hier werden auch die Parallelen zur anderen Speerspitze des Neuen US-Folk sehr deutlich: Da steckt mehr als nur ein bisschen Yo La Tengo drin. Wenn mir jetzt noch jemand Enchiladas und einen guten Mezcal servieren würde, bitte...?

Calexico

Hot Rail


A1 PicadorA2 Ballad of Cable HogueA3 Ritual Road MapA4 FadeA5 Untitled IIIA6 Sonic WindA7 Muleta
B1 Mid-TownB2 Service and RepairB3 Untitled IIB4 DrenchedB5 16 Track ScratchB6 Tres AvisosB7 Hot Rail
VÖ-Datum: 2000Anzahl der Platten: 1Format: 12"Label City SlangBestellnr./Katalognr.: 20153-1Recorded by: Craig Schumacher, Nick LucaMastered by: John Golden / H.P. (Vinyl)Specials: 180 Gramm, DIN A1-PosterPressqualität (0–10): 8

Fazit

Geheimnisvoll, packend, schön – so entführt Eric Andersen uns in die Welten des Lord Byron.

Schallplatte

Calexico - Hot Rail (City Slang)


11/2018 -

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Kontakt E-Mail
Datum 15.11.2018, 11:57 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land