Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Leonard Cohen - Popular Problems (Columbia)


Leonard Cohen - Popular Problems

11041

Um mit der Tür ins Haus zu fallen: unfassbar. Leonard Cohen, der unlängst einen 80. Geburtstag feierte, liefert mit „Popular Problems“ quasi die Essenz seines Schaffens ab. Neun perfekte Titel, sowohl kompositorisch als auch was die Qualität das Vortrages angeht. Klar, man ist immer geneigt, ein wenig gnädig mit so späten Werken der Granden der Musik umzugehen, aber das ist hier nicht im Mindesten nötig: Leonard Cohen demonstriert unnachahmlich, bis zu welcher Perfektion er seinen einzigartigen musikalischen Stil hat ausbauen können, wie wundersam das von jeher eher dem Sprechgesang zugetane Organ mit ganz wenig Modulation ganz große Musik transportiert. Unterstützt wird er dabei wieder einmal von perfekt passenden weiblichen Backing Vocals, einer feinen teils akustischen, teils elektronischen Rhythmusarbeit. Nichts an dieser Musik ist über Gebühr kompliziert oder aufgeblasen, jedes einzelne Element wirkt durch seinen reduzierten Einsatz. Nur ganz selten droht das Ganze kurzzeitig in Richtung Profanität abzudriften, irgendeine Wende fängt das Ganze immer wieder auf; sei es eine gelungene Textpassage oder der richtige instrumentale Einsatz, ich kann hier keine Schwächen entdecken, die sich über mehr als ein paar Augenblicke hinziehen. Ist das Kunst? Berechtigte Frage.

Erst einmal halte ich „Popular Problems“ für ein Zeugnis überragender Handwerkskunst, für die aktuelle Visitenkarte eines Mannes, der in über fünfzig Jahren nur 13 Studioalben veröffentlicht hat. Die Produktion ist des Anlasses würdig, die Platte klingt ausgezeichnet: frisch, aufgeräumt und in sich stimmig. Auf dem Innencover gibt’s Texte, unserem Rezensionsexemplar lag die CD bei. Die Platte selbst ist bestens gefertigt.

Fazit

Lässige, entspannte, spannende, überaus gelungene Vorstellung.
Leonard Cohen - Popular Problems (Columbia)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 11.07.2015, 11:55 Uhr