Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Encore! - Komponist: diverse + Interpreten: Gerhard Taschner (Violine) Martin Krause, Hubert Giessen, Edith Farnadi (Klavier) (Dabringhaus und Grimm)


Encore! - Komponist: diverse + Interpreten: Gerhard Taschner (Violine) Martin Krause, Hubert Giessen, Edith Farnadi (Klavier)

Schallplatte Encore! - Komponist: diverse + Interpreten: Gerhard Taschner (Violine) Martin Krause, Hubert Giessen, Edith Farnadi (Klavier) (Dabringhaus und Grimm) im Test, Bild 1
14875

Wenn Sie die Geige mögen, werden Sie dieses kleine Album lieben. Es geht hier nicht um die große Geigenliteratur der Welt, sondern um die kleinen Stücke, die ein Violinist nach einem Konzert noch als virtuose Zugabe gibt, bevor er das Publikum in die Pause vor dem zweiten Teil des Abends entlässt. Nur die nicht so bekannte Sonate für Violine und Piano von Othmar Schoeck, die das Album beschließt, fällt hier etwas aus dem Rahmen, weil sie doch ein Werk von einer guten Viertelstunde darstellt. Andererseits ist es auch ganz gut, ein abgeschlossenes größeres Format auf dieser Platte zu haben, sonst käme man vielleicht auf den Gedanken, dass Taschner ein rein auf virtuose Kabinettsstückchen versessener Selbstdarsteller wäre. Mitnichten: Bei der erwähnten Sonate versteht er es meisterhaft, einen dramatischen Bogen zu spannen von einem verhaltenen Beginn bis hin zu einem temperamentvollen Finale.

Schallplatte Encore! - Komponist: diverse + Interpreten: Gerhard Taschner (Violine) Martin Krause, Hubert Giessen, Edith Farnadi (Klavier) (Dabringhaus und Grimm) im Test, Bild 2
Die anderen Stücke des Albums sind allesamt kurze Tänze, Fantasien und Capricen, interessanterweise ausschließlich von südeuropäischen Komponisten – vielleicht haben die dann doch etwas mehr Feuer. Von Paganini über Sarasate und Tartini bis hin zu de Falla reicht der feurige Reigen, den Taschner hier mit stupender Technik und einem ganz eigenen Ton auf der Geige entfacht. Und man stellt fest, dass hier einer spielt, der zu den ganz Großen hätte gehören müssen, wenn er nicht durch widrige Umstände daran gehindert worden wäre. In ganz jungen Jahren schon Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, musste er feststellen, dass nach dem Krieg in Deutschland ganz andere Dinge als Geigenvirtuosen gefragt waren. Und später, mit nicht einmal 40 Jahren, musste er seine Konzertreisen beenden, weil ein Rückenleiden Tourneen unmöglich machte. Und so müssen wir uns mit dem Wenigen begnügen, das er als Solist hinterlassen hat, darunter aber immerhin dieses Album, das von Dabringhaus und Grimm sehr sorgfältig gemastert wurde und klanglich damit absolut auf der Höhe der Zeit ist.

Fazit

Ein wichtiges Tondokument eines zu Unrecht fast vergessenen Virtuosen in perfekter Klangqualität

Schallplatte

Encore! - Komponist: diverse + Interpreten: Gerhard Taschner (Violine) Martin Krause, Hubert Giessen, Edith Farnadi (Klavier) (Dabringhaus und Grimm)


12/2017 - Thomas Schmidt

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 02.12.2017, 11:55 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann