Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
163_18984_2
Think_different_1579769545.jpg
Topthema: Think different Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Komponist: Antonin Dvorák · Interpret: Boston Symphony Chamber Players - Streichquintett G-Dur, opus 77 (Deutsche Grammophon / Speakers Corner)


Komponist: Antonin Dvorák · Interpret: Boston Symphony Chamber Players - Streichquintett G-Dur, opus 77

11766

Kammermusik von Antonin Dvorák führt zu Unrecht ein Schattendasein unter seinem zweifellos großen symphonischen Werk. Dabei kann man  gerade im kleineren Rahmen noch viel besser die Ausdrucksfähigkeit des böhmischen Komponisten an der Schwelle zwischen Romantik und Moderne bewundern.  Das Streichquintett in G-Dur, ursprünglich als Opus 18 bezeichnet, später zu Opus 77 neu nummeriert, entstand im Jahr 1875, wurde in seiner endgültigen Form erst 1888 veröffentlicht, daher die beiden Werkbezeichnungen. Ungewöhnlich aus heutiger Sicht ist die Besetzung mit konventionellem Streichquartett mit zusätzlichem Kontrabass – im ausgehenden 19. Jahrhundert aber eine durchaus übliche Instrumentierung. Damit wird dem Komponisten auch in der kleineren Form die Möglichkeit gegeben, auf den  vollen tonalen Umfang eines Symphonierorchesters zuzugreifen. Und auch die Form des Streichquintetts G-Dur gemahnt in seiner Art an eine Symphonie oder symphonische Dichtung – so hat der Komponist den ursprünglich hier geplanten fünften Satz gestrichen und später als Nocturne für  Streichorchester neu arrangiert. Zum Zeitpunkt der Komposition arbeitete der tschechische Künstler gleichzeitig auch an der Serenade für Streicher  und der fünften Symphonie, war also durchaus dem größeren Orchester zugetan.

Gerade der erste Satz mit seinen beiden schlichten Motiven und deren Durchführung gemahnt an Symphonik und symphonische Dichtung im Stile  Franz Liszts, des damaligen Epigonen der Heimatkomponisten. Im Scherzo des zweiten Satzes fi ndet Dvorák dann zu seiner eigenen Melodik – hier  setzt er seiner Heimat ein temperamentvolles Denkmal. Der dritte Satz fasziniert  durch ungebrochene Melancholie und sehnsuchtsvolle Melodik, während das Finale mit seiner irrlichternden Lebensfreude und Unruhe noch lange im Gedächtnis bleibt. Die Boston Symphony Chamber Players haben das Werk 1972 für die Deutsche Grammophon aufgenommen – eine schon im  Original sehr schöne Produktion, die vor allem immer wieder für Erstaunen sorgt – so groß kann ein so kleines Ensemble klingen,  wenn die einzelnen Mitwirkenden sich zu einer musikalischen Einheit zusammenfi nden.  Im einzelnen Satz und in der sauberen Intonation ist das schon faszinierend – am beeidruckendsten finde ich aber, wie souverän  der Spannungsbogen des nicht gerade anspruchslosen Werks von der ersten bis zur letzten Note gehalten wird.  Die 2015 von Speakers Corner in Auftrag gegebene Neuauflage wurde komplett remastert und setzt in Sachen Dynamik noch  eins drauf. Wenn hier auch die Ausstattung nicht opulent ausfällt, ist diese Ausgabe in Sachen Klang und Musik die Investition auf jeden Fall wert!

Fazit

Hervorragend klingende Reissue des „symphonischen“ Streichquintetts von Dvorák.
Komponist: Antonin Dvorák · Interpret: Boston Symphony Chamber Players - Streichquintett G-Dur, opus 77 (Deutsche Grammophon / Speakers Corner)


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Coldewey GmbH
www.coldewey.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 04488 83 840


Elektronik Aigner
iq-aigner-elektronik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0171 17 29 346


Expert Döring Bad Salzuflen GmbH
doering.tv
Beratungshotline:
Tel.: 05222 80 60 40


Expert Füssen
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 08362 926 890


expert Lutherstadt Wittenberg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03491 45900 0


expert Neustadt
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05032 9642 0


expert Sigmaringen
www.expert.de/sigmaringen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07571 68 69 59 0


expert Überlingen GmbH
www.expert-ueberlingen.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-17 Uhr
Tel.: 07551 94 70 80


FELSER TV-SAT-PC-TELEKOMMUNIKATION
www.felser-service.de
Beratungshotline:
Tel.: 08457 930 144


FISCH Audiotechnik
www.fisch-audiotechnik.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 10-18 Uhr
Tel.: 030 624 86 51


Freds Technikbude
iq-fredstechnikbude.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03561 54 80 717


Hirsch + Ille Mannheim
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 152 959


hitzler.tv
hitzler.tv/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-12 Uhr
Mo-Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 0821 308 76


Hornfabrik
www.hornfabrik-eder.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09423 27 49


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206


MRV Audio
www.mrvaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0228 923 942 91


Radio und Fernsehen Ingolf Dietzsch
www.rfdietzsch.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03765 34 377


Siwicke GmbH & Co KG
www.siwicke.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-13,14-18 Uhr
Tel.: 0711 136 72 10


THOMAS ELECTRONIC GmbH
www.thomas-electronic-online-shop.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 040 4 100 45 40


TV SAT Elektro Sezgin
www.tv-sat-service.de/Index-Dateien/slide0001.htm
Beratungshotline:
Tel.: 0172 742 62 70

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 25.04.2016, 11:57 Uhr