Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Shelby Lynne – Revelation Road (Everso)


Shelby Lynne – Revelation Road

Schallplatte Shelby Lynne – Revelation Road (Everso) im Test, Bild 1
5542

Die in Alabama aufgewachsene Shelby Lynne ist eigentlich in erster Linie eine prima Projektionsfläche für einen ganzen Sack voll Klischees: blond, Anfang vierzig, durch die harte Schule des amerikanischen Musikbusiness gegangen, Grammy im Jahr 2000, zahlreiche Veröffentlichungen mit der hoch dotierten Country- und Western-Vermarktungsmaschinerie in Nashville, Ausstieg aus dem System, eigenes Label, Reduktion aufs Wesentliche. Ein bisschen Schauspielerei gab’s zwischendurch auch, sie spielte Johnny Cashs Mutter in der erfolgreichen Cash-Hollywood-Biografi e „Walk the Line“. „Revelation Road“ ist das aktuelle musikalische Statement von Shelby Lynne. Es ist zum Glück ein sehr entspanntes Album geworden, das sich an wenig Konventionen hält und auf gar keinen Fall ein starres Country-Album. Manche Titel haben ein schon fast südländisch-entspanntes Flair („Lead Me Love“), andere erinnern dann doch an Nashville-Zeiten. Eingängig ist das von vorn bis hinten, sehr klassisch akustisch instrumentiert und irgendwie ziemlich gut. Gewiss, der Wohlklang steht im Vordergrund und musikalisches Neuland sucht man hier vergebens, aber das ist in Ordnung – es muss auch risikolose Veröffentlichungen geben. Die Produktion passt zur Musik: Tonal ein wenig englisch-kuschelig, keinesfalls zu viel Spritzigkiet, im Bass sonor und angenehm. Die Stimme ist ein bisschen zu groß, aber das geht in Ordnung. Die Pressqualität macht mich nicht in jeder Hinsicht glücklich, zumindest auf der ersten Seite des Rezensionsexemplares gibt’s eine ganze Reihe von Verzerrungen, die sich mit Waschen beim besten Willen nicht beseitigen lassen. Ausstattung? Klappcover, Beiblatt mit Texten – das geht in Ordnung.

Fazit

Ein überaus solides und entspanntes Album zwischen Pop und Country.
Shelby Lynne – Revelation Road (Everso)

03/2012 - Holger Barske

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 16.03.2012, 10:54 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik