Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Eugen Cicero / Decebal Badila – Bucharest 1994 (IN+OUT Records)


Eugen Cicero / Decebal Badila – Bucharest 1994

Schallplatte Eugen Cicero / Decebal Badila – Bucharest 1994 (IN+OUT Records) im Test, Bild 1
22126

Es gab und gibt wohl keinen Pianisten, der Klassik und Jazz gekonnter miteinander verbinden konnte, als der rumänische Pianist Eugen Cicero. Es klingt, als hätten sich Vladimir Horowitz und Oscar Peterson gemeinsam auf eine Klavierbank gesetzt und ihre sagenhaften Fähigkeiten demonstriert. Als wäre das nicht Grund genug, sich das bisher unveröffentlichte Konzert aus dem Jahr 1994 zuzulegen, wird er am E-Bass auch noch durch seinen Landsmann Decebal Badila unterstützt, dessen Können in ähnlichen Sphären angesiedelt ist. Dieser sprang kurzfristig ein, weil die Mitspieler von Eugen Cicero kurzfristig nicht zum Konzert erschienen sind. Dass damit für Decebal Badila ein lebenslanger Traum in Erfüllung gegangen ist und die zwei bis zum viel zu frühen Tod Ciceros gemeinsam gespielt haben, darüber geben die informativen Texte im Innenteil des Klappcovers - wie das Vinyl hervorragend verarbeitet - Kenntnis. Neben der sagenhaft transparenten Aufnahme ist zu erwähnen, dass der Käufer der Doppel-LP 10 Stücke erhält und damit zwei mehr, als auf der CD vorhanden sind. Da hier jeder einzelne Tastenanschlag und jedes Zupfen am E-Bass von gnadenloser Güte ist, wäre der Verzicht auf „Jumping at the Woodside / Bluesette“ und „My Little Suede Shoes“ ein nicht zu verschmerzender Verlust. Es ist Decebal Badila, einem Mitglied der SWR Big Band, zu verdanken, dass diese fabelhafte Aufnahme das Licht der Öffentlichkeit erblickt hat und jedermann Zeuge werden kann, in welch unvergleichlicher Weise Eugen Cicero ein klassisches Mozart-Stück zunächst originalgetreu beginnt, um es dann Stück für Stück in ein swingendes Jazz-Juwel zu verwandeln. Da hätte selbst der Komponisten-Gott gestaunt. Mit „Bucharest 1994“ erwirbt man ein Stück Musikgeschichte, das man sich immer wieder gerne auflegen wird.

Fazit

Dürfte für viele DAS Klavier-Album des Jahres, wenn nicht das Beste der ganzen Sammlung sein.

Kategorie: Schallplatte

Produkt: Eugen Cicero / Decebal Badila – Bucharest 1994 (IN+OUT Records)


1/2023
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 24.01.2023, 11:56 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann